97 Prozent positive Wertungen auf RottenTomatoes: Trailer zum deutschen Kinostart von "Menashe"
Von Christoph Petersen — 29.06.2018 um 01:00
facebook Tweet G+Google

Der in einer ultra-orthodoxen jüdischen Gemeinde in New York lebende Menashe muss sich nach dem Tod seiner Frau entscheiden, ob er schon bald wieder heiratet oder ob er seinen Sohn den Regeln seiner Religion folgend weggibt:

Nachdem „Menashe“ bereits Anfang 2017 mit großem Erfolg auf dem Sundance Filmfestival und der Berlinale gelaufen ist, kommt das mit feiner Tragikomik gewürzte Drama, das zu den bestbewerteten Filmen des vergangenen Jahres zählt und dem man anmerkt, dass sein Regisseur Joshua Z Weinstein ursprünglich aus dem dokumentarischen Fach stammt, am 6. September 2018 nun endlich auch regulär in die deutschen Kinos.
facebook Tweet G+Google