"The Nun" erobert die Spitze der deutschen Kinocharts
Von Björn Becher — 10.09.2018 um 09:11
facebook Tweet

Gleich zwei Neuzugänge setzen sich an die Spitze der deutschen Kinocharts. Hinter dem Horrorfilm „The Nun“ fand dabei eine nicht nur von uns gelobte deutsche Komödie ihr Publikum.

Mit über 250.000 Besuchern setzt sich „The Nun“ an die Spitze der deutschen Kinocharts. Wie in den USA gelingt dem Spin-off dabei auch in Deutschland der bislang beste Start eines Films aus dem „Conjuring“-Universum.

Und auch dahinter gibt es einen Neueinsteiger. „Das schönste Mädchen der Welt“ begeistert nicht nur die Kritiker (4 Sterne hier auf FILMSTARTS.de), sondern findet auch seine Zuschauer: Über 100.000 wollten allein am Startwochenende, die mit Raps und SMS modernisierte Version der klassischen Geschichte „Cyrano de Bergerac“ sehen. Mit Previews lösten bereits über 120.000 Kinogänger ein Ticket.

Dauerbrenner "Sauerkrautkoma"

Hinter den beiden Neueinsteigern macht es sich „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ mit über 82.000 Zuschauern bequem – vor „The Equalizer 2“, der nach den bisherigen Hochrechnungen am Wochenende knapp unter 70.000 Besucher in die Kinos lockte.

Die Top-5 schließt der Dauerbrenner der vergangenen Wochen schlechthin ab. Die Lokal-Krimi-Groteske „Sauerkrautkoma“ lockte noch einmal – und nicht nur in Bayern – 60.000 Besucher in die Kinos, steuert nun auf eine Million Gesamtpublikum zu und ist bereits jetzt der erfolgreichste der insgesamt fünf Teile um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel).

Am kommenden Woche versucht vor allem „Predator – Upgrade“ der Horror-Nonne sowie dem schönsten Mädchen der Welt den Platz an der Spitze streitig zu machen. Daneben laufen unter anderem der Actionfilm „Mile 22“ mit Mark Wahlberg, die Romanze „Book Club – Das Beste kommt noch“, der Familienspaß „Pettersson und Findus - Findus zieht um“ und der japanische Animationsfilm „Mary und die Blume der Hexen“ an.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten