Mein FILMSTARTS
Filme im Kino
Finde hier alle Filme, die aktuell in den deutschen Kinos gezeigt werden
  •  Das Geheimnis von Neapel

    Das Geheimnis von Neapel

    16. August 2018 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Romanze
    Mit Giovanna Mezzogiorno, Alessandro Borghi, Anna Bonaiuto
    Neapel: In dieser Stadt der Geheimnisse, dieser Metropole der nächtlichen Verführungen geht Adriana (Giovanna Mezzogiorno) auf eine Party. Einer der anderen Gäste ist rasch der einzige, der Adriana interessiert: ein jüngerer, sehr hübscher Mann namens Andrea (Alessandro Borghi). Der Fremde schaut provokant zu Adriana rüber. Seine Blicke machen sie an. Sie reden und liegen wenig später zusammen im Bett. Danach sagt Andrea, dass er Adriana direkt am nächsten Abend wiedersehen will – und sie traut sich kaum, an dieses Glück zu glauben. Als sie dann am Treffpunkt steht, wartet sie lange, aber Andrea taucht nicht auf. Was passierte dem fremden Lover? Adriana sucht nach Antworten und fragt sich schon bald, ob sie nach der Party nicht doch lieber hätte alleine nach Hause gehen sollen…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  B12 - Gestorben wird im nächsten Leben

    B12 - Gestorben wird im nächsten Leben

    19. Juli 2018 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Mit -
    In seinem Dokumentarfilm „B12“ zeigt Regisseur Christian Lerch ein altes Rasthaus gleichen Namens, das wiederum nach der Bundestraße 12 zwischen München und Passau benannt ist. Lerch begleitet eine Gruppe Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen und sich häufig in diesem alten Rasthaus aufhalten, durch ihren Alltag. Es werden Weißwürste serviert und die großen Themen des Lebens besprochen, wie zum Beispiel die Qualitätsmerkmale eines Saukopfs. Unter ihnen ist ein bayrisches Urgestein: Der 89-jährige Patriarch und Grantler Lenz, der liebevoll von seiner Familie umsorgt wird und sogar noch alte Freunde hat, die ihn regelmäßig besuchen. Trotzdem ist der Rentner des Lebens überdrüssig und das bekommt seine Umwelt natürlich auch zu spüren. Die lässt sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Palmyra

    Palmyra

    6. September 2018 / 1 Std. 38 Min. / Dokumentation
    Mit -
    Im Sommer 2015 zerstörte der "Islamische Staat" zahlreich antike Tempel und Grabtürme in Palmyra. Doch nicht nur die antike Stadt wurde angegriffen, sondern auch der in direkter Nachbarschaft gelegene Ort Tadmor, dessen Bewohner hauptsächlich vom Tourismus rund um die benachbarten Denkmäler lebten – und früher selbst die Bewohner Palmyras waren. Denn um Anfang des 20. Jahrhunderts großflächige Ausgrabungen in Palmyra zu ermöglichen, wurden sie kurzerhand umgesiedelt. Regisseur Hans Puttnies filmte noch vor dem Krieg in der Ruinenstadt, beobachtete 2008 das Geschehen in und um Palmyra, fing Eindrücke von Besuchern und Souvenir-Händlern ein. Seine Aufnahmen setzte er zu einem essayistischen Dokumentarfilm über Palmyra als touristischen Ort, aber auch als Heimat vieler Menschen zusammen.
    Pressekritiken
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Ritter Trenk

    Ritter Trenk

    5. November 2015 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Fantasy, Familie
    Wiederaufführungstermin 18. Oktober 2018
    Mit Georg Sulzer, Axel Prahl, Johannes Zeiler
    Der Fürst des Landes verspricht, demjenigen einen Wunsch zu gewähren, der es schafft, das Reich von einem gefährlichen Drachen zu befreien. Bauernsohn Trenk (Stimme: Georg Sulzer) beschließt, sich der Herausforderung zu stellen. Im Falle eines Erfolges will er sich wünschen, dass seinem zu Unrecht im Kerker sitzenden Vater die Freiheit geschenkt wird. Um das ritterliche Recht zu erlangen, mit dem Heer des Fürsten im Rücken einen Angriff auf den im Wald hausenden Drachen zu starten, gilt es allerdings zunächst, ein knallhartes Turnier zu gewinnen. Und so macht sich Trenk auf, ein waschechter Ritter zu werden. Doch der Weg dahin ist lang und äußerst beschwerlich. Bloß gut, dass ihm bei seinen turbulenten Abenteuern stets der Gaukler Momme Mumm, die junge Ritterstochter Thekla und der Ritter Hans (Axel Prahl) tatkräftig zur Seite stehen.Nach der gleichnamigen Buchreihe von Kirsten Boie.
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Zama

    Zama

    12. Juli 2018 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Historie
    Mit Daniel Giménez Cacho, Lola Dueñas, Juan Minujin
    Don Diego de Zama (Daniel Giménez Cacho) ist ein Offizier der Spanischen Krone und will nichts wie raus aus dem Küstenkaff, diesem kleinen langweiligen Ort am Meer, in dem er festsitzt. Jeden Tag wartet er auf den Brief des Königs, in dem steht, dass der in Südamerika geborene Mann endlich nach Buenos Aires versetzt wird. Dort will Zama noch mal von vorne anfangen. Weil er so dringend wegwill, hat er Angst, dass ein Fehlverhalten seine Versetzung gefährden könnte. Darum führt er alle Befehle aus, die ihm die zuständigen Gouverneure erteilen. Er murrt nicht, er macht einfach. Die Zeit vergeht, die Gouverneure wechseln – aber der König meldet sich nicht. Irgendwann, nach Jahren der Warterei, hat Zama genug. Er tritt einer Soldatengruppe bei, die hinter einem gefährlichen Banditen herjagt…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Alpha

    Alpha

    6. September 2018 / 1 Std. 36 Min. / Abenteuer, Drama
    Mit Kodi Smit-McPhee, Jóhannes Haukur Jóhannesson, Marcin Kowalczyk
    20.000 Jahre vor unserer Zeit, während der letzten Eiszeit: Der junge Keda (Kodi Smit-McPhee) aus der damals in Westeuropa verbreiteten Kultur der Solutréen geht mit einer Gruppe auf die Jagd, aber der Trip nimmt eine schlimme Wendung, als er in eine Schlucht stürzt. Schwer verletzt wird Keda von seinen Kameraden zurückgelassen, die ihn für tot halten. Umgeben von Eis und Schnee versucht der junge Jäger zu überleben und wieder nach Hause zu kommen. Er zähmt langsam einen Wolf, der von seinem Rudel ausgestoßen wurde. Bald schon kämpfen die beiden Seite an Seite ums Überleben, sie verlassen sich mehr und mehr aufeinander und überstehen gemeinsam zahllose Gefahren. Doch der Winter naht und Keda und der Wolf müssen unbedingt vorher den Weg nach Hause finden…
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Greatest Showman

    Greatest Showman

    4. Januar 2018 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Musik
    Mit Hugh Jackman, Zac Efron, Michelle Williams
    Als P.T. Barnum (Hugh Jackman) seine Arbeit verliert, treiben ihn und seine Frau Charity (Michelle Williams) Existenzsorgen um. Doch dann hat der zweifache Vater Barnum eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Doch er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler (Zendaya) und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht. Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle (Zac Efron) zusammen und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind (Rebecca Ferguson) begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden. Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee...  Biografisches Original-Musical über den legendären Showmaster, Politiker, Unternehmer und Schwindler P.T. Barnum.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  The Happytime Murders

    The Happytime Murders

    11. Oktober 2018 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
    Mit Dietmar Wunder, Nana Spier, Oliver Rohrbeck
    In einer Welt, in der Puppen und Menschen koexistieren, erhält Detective Connie Edwards (Melissa McCarthy) den Auftrag, gemeinsam mit Puppen-Privatdetektiv und Ex-Cop Phil Philips (Bill Barretta) einen Mörder zu jagen, der bereits dessen Bruder auf dem Gewissen hat. Aktuell hat es der Verbrecher jedoch auf die Puppen-Darsteller der berühmten 80er-Jahre-Fernsehshow „The Happytime Gang“ abgesehen und killt ein Ensemblemitglied nach dem anderen. Phil sorgte zwar mit einem Fehler einst dafür, dass sämtliche Puppen vom Polizeidienst ausgeschlossen wurden, doch nun sind die Cops auf sein Insiderwissen angewiesen. Bei den Ermittlungen im düster-versauten Milieu der Puppen stellen Connie und Phil bald fest, dass es der Killer auch auf Phils Ex-Freundin Jenny (Elizabeth Banks) abgesehen hat...
    Pressekritiken
    2,1
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers

    Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers

    15. Februar 2018 / 2 Std. 03 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
    Mit Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins
    Die stumme Elisa (Sally Hawkins) ist während des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung angestellt, wo sie einsam und isoliert ihrer Arbeit nachgeht. Doch als sie und ihre Kollegin und Freundin Zelda (Octavia Spencer) ein streng geheimes Experiment entdecken, das in dem Labor vorangetrieben wird, ändert sich Elisas Leben für immer. Sie freundet sich mit dem mysteriösen Fischwesen (Doug Jones) an, das dort in einem Tank gefangen gehalten wird. Ihre Gefühle für die Kreatur werden immer intensiver und zusammen mit ihrem Nachbarn Giles (Richard Jenkins) fasst sie schließlich den Entschluss, den Amphibienmann aus den Händen der Regierung zu befreien – allerdings steht die Liebe unter keinem guten Stern, denn nun wird das Paar gnadenlos vom Militär und dem Laborleiter Strickland (Michael Shannon) gejagt, die das außergewöhnliche Geschöpf und seine heilenden Kräfte bei einem Kriegsausbruch gegen die Sovjets einsetzen wollen...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Luis und die Aliens

    Luis und die Aliens

    24. Mai 2018 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Familie
    Von Christoph Lauenstein, Wolfgang Lauenstein, Sean McCormack (II)
    Mit Chloë Lee Constantin, Flemming Stein, Tim Grobe
    Für den zwölfjährigen Luis Sonntag (Chloë Lee Constantin) ist das Leben nicht immer leicht: Sein Vater Armin (Martin May) ist felsenfest von der Existenz von Außerirdischen und UFOs überzeugt, weswegen Luis an seiner Schule als schräger Außenseiter gilt. Nur die coole Schulreporterin Jennifer (Franciska Friede) hält ihn nicht für komisch. Dabei glaubt Luis selbst gar nicht an Aliens und ist eines Tages umso überraschter, als die drei Außerirdischen Mog (Flemming Stein), Nag (Tim Grobe) und Wabo (Oliver Böttcher) direkt vor seiner Nase eine Bruchlandung hinlegen. Schnell freundet er sich mit den lustigen Gesellen an, doch dadurch beginnt für ihn auch ein gefährliches Abenteuer. Denn nicht nur muss er Mog, Nag und Wabo bei einer wichtigen Mission helfen, er muss die Aliens auch vor seinem übereifrigen Vater geheim halten, und außerdem verhindern, dass der Schuldirektor und die Internatsleiterin Frau Diekendaker (Ulrike Johansson) ihn auf ein Internat schicken…
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Destination Wedding

    Destination Wedding

    2. August 2018 / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Romanze
    Mit Keanu Reeves, Winona Ryder, Dj Dallenbach
    Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) lernen sich am Flughafen kennen und können sich auf Anhieb nicht leiden. Noch schlimmer wird es, als sie feststellen, dass sie nicht nur im selben Flugzeug reisen werden, sondern auch dasselbe Ziel haben! Sie sind unterwegs zu einer Hochzeit in den paradiesischen Weinbergen Kaliforniens, haben jedoch herzlich wenig Lust. Lindsay ist eine Ex des Bräutigams, Frank ein entfernter Verwandter, der wohl nur auf Höflichkeit eingeladen wurde. Die Vorstellung, mehrere Tage lang den ganzen romantischen Heiratszirkus ertragen zu müssen, ist ihnen ein Graus. Und bald schon überwiegt diese neugefundene Gemeinsamkeit über die anfängliche Abneigung: Die beiden emotional etwas angeknacksten Einzelgänger tun sich zusammen, um das Hochzeits-Wochenende zu überstehen, und stellen schnell fest, dass sie sich sympathischer sind als zunächst gedacht…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Aus Dem Nichts

    Aus Dem Nichts

    23. November 2017 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Thriller
    Mit Diane Kruger, Denis Moschitto, Numan Acar
    Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann – ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff) verhaftet, weil ein entscheidender Hinweis von Andrés Vater (Ulrich Tukur) einging, schöpft Katja Hoffnung. Der Prozess, bei dem sie von Nuris bestem Freund Danilo Fava (Denis Moschitto) anwaltlich vertreten wird, ist anstrengend, doch die Aussicht auf eine Verurteilung der Täter gibt Katja Kraft. Nachdem Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) geschickt Zweifel gesät hat, müssen Edda und André mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
Back to Top