Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Die meisterwarteten kommenden Filme
Die kommenden Kinofilme mit den meisten Abrufen auf FILMSTARTS
  •  The Informer

    The Informer

    28. November 2019 / Action, Krimi
    Pete Koslow (Joel Kinnaman) hat sich nach seiner Laufbahn als Soldat in einer Sondereinheit dem Verbrechen zugewandt. Doch nun sehnt sich der geläuterte Häftling nach Freiheit: Um endlich zu seiner Tochter und seiner Frau zurückzukehren, soll er fürs FBI zum Spitzel werden. Er soll das polnische Mafia-Milieu in New York aus dem Knast heraus infiltrieren. Dabei hatte er gehofft die vergitterten Mauern des Bale-Hill-Gefängnisses ein für alle Mal hinter sich zu lassen. Im Knast ist Eile geboten, denn nach einem fehlgeschlagenen Drogendeal droht seine Identität als Maulwurf aufzufliegen. Basiert auf dem schwedischen Bestseller von Anders Roslund und Börge Hellström.
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Cleo

    Cleo

    25. Juli 2019 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Romanze
    Touristenführerin Cleo (Marleen Lohse) begibt sich mit ihrer Zufallsbekanntschaft Paul (Jeremy Mockridge) und dessen Schatzkarte auf die Suche nach einer magischen Uhr. Mithilfe des Zauberutensils hofft sie nämlich, ein Jahre zurückliegendes Unglück aus ihrer Kindheit ruckgängig zu machen – den Verlust ihres Vaters. Nachdem sich den beiden Abenteurern kurzerhand auch noch Hobby-Schatzsucher Günni (Heiko Pinkowski) sowie Zille (Max Mauff) anschließen, beginnt eine aufregende Reise quer durch Berlin, bis hin zum Teufelsberg. Ja, sogar unter die Erde verschlägt es die Truppe. Als sie die Uhr schließlich finden, muss Cleo jedoch endgültig eine Entscheidung treffen: Soll sie wirklich in der Zeit zurück reisen und so ihren Vater retten, auch wenn das bedeutet, dass sie Paul niemals kennenlernen wird? Die beiden sind sich auf ihrem Abenteuer nämlich immer näher gekommen...
    Zum Trailer Vorführungen (2)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Ein ganz gewöhnlicher Held

    Ein ganz gewöhnlicher Held

    25. Juli 2019 / 2 Std. 02 Min. / Drama
    Mit Taylor Schilling, Jena Malone, Emilio Estevez
    Eine ungewöhnliche Kälte aus der Arktis hat Einzug in die Innenstadt von Cincinnati gehalten und macht auch vor den Türen der öffentlichen Bibliothek nicht halt. Von nun an gehören die von Jackson (Michael Kenneth Williams) angeführten Bibliotheksbesucher, allen voran Obdachlose und psychisch Kranke, zu den Stammkunden, da sie es auf den Straßen nicht mehr aushalten. Dazu kommt ein mittlerweile erschöpfter und überforderter Mitarbeiterstab (u.a. Emilio Estevez und Jena Malone), der eine emotionale Beziehung zu den Besuchern aufbaut und sich nun verpflichtet fühlt, den regelmäßigen Gästen zu helfen. Obwohl die Leiter der Bibliothek dem nicht zustimmen, verwandeln die Mitarbeiter das Gebäude über Nacht in ein Obdachlosenheim, indem sie einen Sitzstreik veranstalten. Das ruft die Polizei unter Leitung des Verhandlungsführers Bill Ramstead (Alec Baldwin) auf den Plan, der im Auftrag des Staatsanwalts Josh Davis (Christian Slater) den Streik beenden soll. Schnell spricht sich die Lage in der städtischen Bücherei herum, sodass sich mit der Nachrichtenreporterin Rebecca Parks (Gabrielle Union), die Presse gezwungen sieht, über den Fall zu berichten. Was mit zivilem Ungehorsam beginnt, wird schnell zu einem Zusammenschluss mit der Polizei, um gemeinsam gegen die soziale Ungerechtigkeit zu kämpfen.
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  • Eine ganz heiße Nummer 2.0
    Mit ihrer durchaus gewagten Geschäftsidee, als Telefonsexanbieter zu arbeiten, konnten Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) sich vor der drohenden Pleite retten. Doch einige Zeit später steht es in ihrem Heimatdorf erneut schlecht: Viele Einwohner ziehen weg, es gibt immer weniger Arbeitsplätze und auch die Touristen blieben aus. Schuld an der ganzen Misere ist das fehlende Breitbandinternet, ohne dass man heutzutage schnell den Anschluss verliert. Während die Männer des Dorfes auf eigene Faust versuchen, die nötigen Kabel zu verlegen, kommt Waltraud, Maria und Lena eine Idee: Sie wollen den Tanzwettbewerb im benachbarten Josefskirchen gewinnen und mit dem Preisgeld für die nötige Infrastruktur zahlen. Doch die intrigante Bürgermeistergattin Moni (Franziska Schlattner) hat es ebenfalls auf das Preisgeld abgesehen… "Eine ganz heiße Nummer 2.0" ist die Fortsetzung von "Eine ganz heiße Nummer".
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  • Mia And Me - Der Film

    Mia And Me - Der Film

    2020 / Animation, Fantasy
    Nach einem schrecklichen Unfall verschwinden die Eltern von Mia auf einmal spurlos. Doch kurz danach entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter die Elfen Yuko und Mo, das Einhorn Onchao und der Pan Phuddle. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor, Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dabei entdeckt sie, dass Toxor auch hinter dem Verschwinden ihrer Eltern zu stecken scheint…
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Nonna Mia!

    Nonna Mia!

    4. Juli 2019 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Komödie
    Von Giancarlo Fontana, Giuseppe Stasi
    Die junge Kunstrestauratorin Claudia (Miriam Leone) kommt jeden Monat nur dank der Rente ihrer geliebten Großmutter (Barbara Bouchet) über die Runden. Weil ihr ein korruptes Museum ausstehende Zahlungen verweigert, spannt das ihre ohnehin schon schwierige finanzielle Situation noch weiter an. Als ihre geliebte Oma überraschend stirbt, steht Claudia vor einem großen Problem. Doch in der Not wird man erfinderisch und somit kommt Claudias Freundinnen Rossana (Lucia Ocone) und Margie (Marina Rocco) die rettende Idee: Statt ins Grab wird der Leichnam der Großmutter kurzerhand in die Gefriertruhe gelegt und die monatlichen Rentenzahlungen sind gerettet! Zumindest bis die offene Rechnung des Museums endlich beglichen wird. Es dauert allerdings nicht lange, bis sich Simone (Fabio De Luigi), der unbestechlichste Steuerfahnder Italiens, in Claudia verliebt und das Eis im wahrsten Sinne des Wortes ganz langsam zu schmelzen beginnt ...
    Zum Trailer Vorführungen (2)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Conjuring 3

    Conjuring 3

    10. September 2020 / Horror
    Dritter Kinoeinsatz von Lorraine und Ed Warren (gespielt von Vera Farmiga und Patrick Wilson), die als Dämonologen übernatürlichen Ereignissen auf den Grund gehen. Dieses Mal bekommen sie es mit einem einer Form des Bösen zu tun, die ihnen bis dahin unbekannt war. Kümmerten sie sich in den ersten beiden Filmen um Geister-Häuser und verschreckte Familien, untersuchen sie diesmal den Fall eines Mannes, der als Mörder vor Gericht steht. Er behauptet aber, die Tat nicht wirklich selbst begangen zu haben. Er sei von einem Dämon besessen gewesen.
    Video anzeigen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Five Fingers For Marseilles

    Five Fingers For Marseilles

    27. Juni 2019 / 2 Std. 00 Min. / Western, Drama, Thriller
    Südafrika zur Zeit der Apartheid: Eine Gruppe von fünf Jugendlichen, die sich die „Five Fingers“ nennen, führt ihren persönlichen Kampf gegen das unterdrückerische System und die korrupte Polizei. Als einer der Jungs, Tau, in einem Gefecht jedoch zwei Gesetzeshüter erschießt, endet der Kampf für ihn – zumindest vorübergehend. Denn der Jugendliche verbringt die nächsten 20 Jahre im Gefängnis. Als er schließlich wieder freikommt, ist er ein anderer. Fest entschlossen, ein neues, gewaltfreies Leben zu führen, ist er nun ein Außenseiter, der nach seiner Entlassung jedoch erneut auf Unterdrückung stößt. Denn er muss schnell erkennen, dass sich in der Stadt längst eine andere Macht etabliert hat, die ihre Interessen mit aller Gewalt und auf Kosten der Bewohner durchsetzt. Im Kampf gegen die neuen Autoritäten hofft der Heimkehrer nun auf die Unterstützung seiner Jugendfreude…
    Zum Trailer Vorführungen (4)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  La Palma

    La Palma

    15. August 2019 / 1 Std. 28 Min. / Romanze, Drama, Komödie
    Mit Marleen Lohse, Daniel Sträßer, Michael Tregor
    Sanne (Marleen Lohse) und Markus (Daniel Sträßer) stecken mitten in einer Beziehungskrise. Markus will seiner Freundin beweisen, dass die beiden noch eine großartige Zukunft vor sich haben und schenkt ihr einen Erholungsurlaub auf Las Palmas de Gran Canaria. Doch als sie vor Ort ankommen, erleben sie ihr blaues Wunder: Dort, wo ihr Hotel stehen soll, finden sie nur eine Bananenplantage vor und dann stellen sie auch noch fest: Sie sind auf der falschen Insel! Schuld daran ist kein geringerer als Markus, denn der hat einen Flug nach La Palma statt nach Las Palmas gebucht. Um noch einen Ausweg aus dem Chaos zu finden, steigt er in ein leer stehendes Ferienhaus und behauptet, dass es seins wäre. Daraus entspinnt sich ein Rollenspiel, bei dem Markus zum temperamentvollen Spanier Pablo wird, in den sich Sanne neu verlieben kann. Nach einiger Zeit lässt sie sich auf das Experiment ein und wird ihrerseits zu Alba, einer verführerischen Spanierin. Wo es anfangs viele skurrile Situationen und Begegnungen gibt, die zu einer aufregenden Neuentdeckung ihrer Beziehung führt, wird es für die beiden schließlich immer komplizierter, da sie ihre alten Rollenmuster nicht verdrängen können ...
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  • Lassie Come Home

    Lassie Come Home

    20. Februar 2020 / 1 Std. 40 Min. / Familie, Abenteuer
    Flo (Nico Marischka) ist zwölf Jahre alt und die Collie-Hündin Lassie seine beste Freundin. Seit er denken kann, leben er und seine treue Hündin in einem beschaulichen Dörfchen in Süddeutschland. Eines Tages jedoch verliert Florians Vater Andreas (Sebastian Bezzel) seine Arbeit, was dazu führt, dass die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen muss, wo Lassie nicht mehr leben kann, weil dort keine Hunde erlaubt sind. Flo bricht es fast das Herz. Lassie findet ein neues Zuhause bei Graf von Sprengel, der sogleich mit Lassie und seiner Enkelin Priscilla zu einem Urlaub an der Nordsee aufbricht. Doch dort wird Lassie von dem hinterhältigen Hausmeister gar nicht gut behandelt. Als sich die Chance ergibt, reißt Lassie aus und beginnt eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland, immer auf der Suche nach Flo. Doch Lassie ist nicht die Einzige, die sich auf eine Reise macht. Auch Flo hält es nicht mehr aus und beginnt eine Suche nach seiner Hündin. So leicht wird sich das Duo nicht unterkriegen lassen!
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  • Was gewesen wäre
    Die beiden Mittvierziger Astrid (Christiane Paul) und Paul (Ronald Zehrfeld) sind seit zwei Monaten ein Paar, als er ihr einen gemeinsamen Kurzurlaub in einem Luxushotel in Budapest schenkt. Eigentlich wollen sie dort ausloten, wie es um ihre Beziehung steht und wohin sie noch führt, doch dann trifft Astrid unverhofft auf ihre große Jugendliebe Julius (Sebastian Hülk). In der DDR lernten sich die beiden auf einer Künstlerparty kennen und lieben. Sie hatten es nicht leicht und die Beziehung war nicht von Harmonie gekrönt, dennoch mochten sie einander sehr. Doch selbst 30 Jahre später hat das ehemalige Paar nicht mit seiner Partnerschaft abgeschlossen und steht vor noch unausgesprochenen Problemen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund Paul beleuchtet Astrid ihre Vergangenheit. Dabei stellt sie fest, dass es von nun an genau so sein könnte, wie sie es sich immer gewünscht hat ...
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Ausgeflogen

    Ausgeflogen

    18. Juli 2019 / 1 Std. 25 Min. / Drama, Komödie
    Héloïse (Sandrine Kiberlain) steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie ist Single, hat drei Kinder und ein eigenes Restaurant. Doch die Umstände ändern sich schon bald komplett, als schließlich ihre jüngste Tochter Jade (Thaïs Alessandrin) beschließt, das heimische Nest zu verlassen und nach Kanada zu gehen, um dort zu studieren. Dieser Plan bringt Héloïse an den Rande einer existentiellen Krise. Während ihre Tochter längst zu einer selbstbewussten Frau heranwuchs, sieht Héloïse ihre Jüngste nämlich immer noch als kleines Mädchen - und das soll plötzlich erwachsen sein und ein völlig neues Leben führen? Bevor es für Jade nach Kanada geht, versucht Héloïse, jeden noch so winzigen gemeinsamen Moment mit ihrem Handy festzuhalten. Denn wer weiß, wann sie sie wiedersieht? Dabei vergisst sie beinahe, jene Zeit überhaupt zu genießen. Ihre Kinder waren immer der Lebensmittelpunkt in Héloïses Leben. Doch jetzt heißt es ein für allemal loszulassen - denn nicht nur ihre Nachkömmlinge, sondern auch Héloïse selbst steht vor dem Beginn eines neuen Lebens.
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Der unverhoffte Charme des Geldes

    Der unverhoffte Charme des Geldes

    1. August 2019 / 2 Std. 03 Min. / Krimi, Komödie
    Der schüchterne Lieferant Pierre-Paul (Alexandre Landry) gerät durch Zufall an den Ort eines Verbrechens, holt ohne es zu wissen zwei Geldsäcke ab und versteckt sie in seinem Lieferwagen. Daraufhin durchläuft er quälende Vernehmungen mit zwei äußerst harten Polizisten und muss nun versuchen, das dreckige Geld wieder loszuwerden. Mit der Hilfe eines gerade erst aus dem Gefängnis entlassenen Finanzgenies, eines Offshore-Bankers und einer Prostituierten, Pierre-Pauls neuer teurer Freundin, muss der Doktor in Philosophie und eingefleischter Kapitalismusgegner einen Weg finden, ein System auszutricksen, das nur auf Erfolg und Geld ausgerichtet ist, bevor sich der Anführer der eigentlichen Räuber zurückholt, was er ergaunern wollte. Doch bei diesem Unterfangen wird das ungewöhnliche Quartett von zwei humpelnden Detektiven beschattet. Denn nicht nur die Mafia oder das Finanzamt haben ein sehr großes Interesse am Geld...
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Indiana Jones 5

    Indiana Jones 5

    8. Juli 2021 / Action, Komödie
    Fünfter Teil der "Indiana Jones-"Reihe.
    Video anzeigen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  So wie du mich willst

    So wie du mich willst

    8. August 2019 / 1 Std. 42 Min. / Drama
    Claire (Juliette Binoche), eine 50-jährige geschiedene Lehrerin, erstellt ein gefälschtes Facebook-Profil einer 24-jährigen Frau. Sie findet online ein Foto einer hübschen Brünetten und verwendet es. Sie hat eine völlig fiktive Figur geschaffen, aber warum? Ursprünglich tat sie es, um Ludo (Guillaume Gouix), ihren immer mal wieder Liebhaber, auszuspionieren. Der akzeptiert jedoch nur Freundschaftsanfragen von Personen, die er kennt. Um ihm näherzukommen, schickt Claire seinem besten Freund Alex (Francois Civil) eine Freundschaftsanfrage und er akzeptiert diese. Die beiden beginnen, Nachrichten auszutauschen, und ihre falsche Freundschaft wird zu einer falschen Liebesaffäre. Claire ist in Alex verliebt und er liebt wiederum ihr unechtes Profil. Jetzt möchte er die 24-jährige Schönheit kennenlernen, mit der er sich unterhalten hat. So erfindet Claire einen anstrengenden Job, berufliche Reisen und sogar einen eifersüchtigen Ex. Beide steigern sich immer mehr in diese Liebelei hinein, doch ihre Situation wird zunehmend unerträglich. Claire ist zerrissen zwischen der Unmöglichkeit dieser Liebe und dem Schmerz, ihre Täuschung zugeben zu müssen und zu riskieren, ihn zu verlieren.
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
Back to Top