Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Damals & heute: Die Doktoren aus "Doctor Who"
    Von Johanna Rex und Yves Arievich — 08.10.2014 um 09:43
    facebook Tweet

    Was ist bloß aus ihnen geworden? In unserer Reihe "Damals & heute" nehmen wir uns jede Woche eine Kultserie vor, um mal zu schauen, was die Stars von einst denn inzwischen so treiben!

    11
    2. 11 +
    Matt Smith wollte eigentlich Profifußballer werden, musste aber wegen einer Krankheit aufhören. Mit der Schauspielerei begann er erst 2003 im Theater und mit kleineren Fernsehrollen. Als Matt Smith 2009 als elfte Reinkarnation des Doktors vorgestellt wurde, war er nicht nur vollkommen unbekannt, sondern mit 26 Jahren auch der jüngste Schauspieler, der den Time Lord je verkörperte. Nach dem Weihnachts-Special "Die Zeit des Doktors" verließ er die Serie 2013 nach drei Staffeln. Seine Rollenangebote haben sich nach seiner exzentrischen Darstellung des Doktors drastisch verbessert. Sein nächster großer Film wird "Terminator: Genisys" und dessen beiden bereits angekündigten Sequels, in denen er eine größere Rolle innehaben wird. Im Moment dreht Smith zudem das Zombie-Kostüm-Musical "Pride and Prejudice and Zombies".
    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top