Mein FILMSTARTS
Erste Bilder zu Natalie Portmans "A Tale of Love and Darkness"
Von Martha Kausmann — 05.05.2015 um 15:35
facebook Tweet

Natalie Portman wird auf dem Filmfestival in Cannes 2015 ihr Regiedebüt „A Tale of Love and Darkness“ vorstellen. In der Adaption von Amos Oz' gleichnamigen Roman, spielt sie die Mutter des jungen Amos in den Gründungsjahren Israels.

1. +
Autor und Journalist Amos Oz ist tief verwurzelt mit der Geschichte seines Landes, und so ist auch sein stark autobiographisch geprägter Roman „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ ein Teil dieser Geschichte. Der Enkel osteuropäischer Einwanderer und Großneffe des bedeutenden zionistischen Gelehrten Joseph Gedalja Klausner erzählt in seinem Roman von der tragische Liebe seiner Eltern und dem verzweifelten Freitod seiner Mutter, der enttäuschten Liebe der Auswanderer zu Europa, dem jüdischen und europäischen Erbe auf beiden Seiten und dem steinigen Beginn eines neuen Staates.

Dieser komplexen historischen und sozialpolitischen Erzählung widmet sich Natalie Portman in ihrem
Spielfilm-Regiedebüt „A Tale of Love and Darkness“, für das sie auch das Drehbuch schrieb. Die Familiensaga beschreibt neben den Bürden der Elterngeneration vor allem die Kindheit des Jungen Amos in den Gründungsjahren Israels und die Beziehung zu seiner Mutter.

Erste Erfahrungen sammelte die israelisch-US-amerikanische Schauspielerin als Regisseurin und Drehbuchautorin bereits beim Episodenfilm „New York, I Love You“ aus dem Jahr 2008.




facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 9. November 2018
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
NEWS - Fotos
Dienstag, 30. Oktober 2018
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
NEWS - Reportagen
Montag, 22. Oktober 2018
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
NEWS - Fotos
Dienstag, 16. Oktober 2018
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Alle Bildergalerien
Back to Top