Mein FILMSTARTS
    "Indiana Jones 5": 15 Favoriten für die Nachfolge von Harrison Ford
    Von Christoph Petersen — 06.05.2015 um 16:10
    facebook Tweet

    Wie Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy gerade verriet, wird es sicher noch einen Indy-Film geben. Wir haben uns mal Gedanken gemacht, wer alles die Nachfolge von Harrison Ford als peitschenschwingender Abenteurer antreten könnte.

    Chris Pratt
    1. Chris Pratt +
    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dietmar Lischnig
      Also mit anderen Worten: Ihr von Filmstarts habt einfach ein paar x-beliebige weiße Typen zwischen 25 und 45 hergenommen. Denn ihr könnt doch nicht wirklich glauben, dass irgendjemand auf diesem Planeten Robert Pattinson als peitscheschwingenden Indiana Jones sehen möchte *würg* Ich meine: Seriously???? Robert Pattinson???
    • 00Schneider
      Indiana Jones wird für alle immer Harrison Ford sein, da kann sein Nachfolger auch noch so durchstarten. Wenn, dann würde ich zu Pratt tendieren, einige in dieser Aufzählung sind allerdings aus verschiedenen Gründen nicht geeignet. Cooper finde ich z.B. zu alt, Pattinson zu "spooky" und Fassbender zu "ernst"..
    • Jimmy V.
      Ihr hättet aber wirklich mehr aus diesem Special machen können als nur diese Namen da hinzuklatschen. Z.B. aufzählen, warum ihr diesen oder jenen als Indiana Jones gut fändet.
    • Cinergie
      Bei 15 Namen kann man ja noch nicht wirklich von Favoriten sprechen, das ist eine erste grobe Auslese. Von Favoriten kann man sprechen, wenn noch maximal 3 bis 4 Kandidaten im Gespräch sind.Einig gehe ich mit vielen Vorredner: Mein Favorit ist auch Chris Pratt, lustigerweise habe ich bei seiner Rolle als Star Lord in "Guardians of the Galaxy" nicht selten an Indy gedacht ^^
    • Fain5
      Also so sehr ich Tom Hardy schätze, er ist zu bullig für diese Rolle. Ansonsten bin ich eher für ein unverbrauchtes Gesicht bzw eines, welches ich noch nicht mit irgendwelchen anderen Rollen verbinde. Da sind doch schon einige in dieser Liste auf die es zutrifft.
    • emmerich6
      Also ich halte nichts davon. Entweder man dreht den fünften Indy mit Harrison Ford oder man lässt es. Er konnte auch mitt 66 Jahren im vierten Teil noch überzeugend spielen. Doch wenn ich seit 3 Jahren immer wieder höre "wir haben noch kein Drehbuch, aber wir reden darüber" lässt das tief blicken. Das wird wohl so lang dauern wie es beriets mit Teil4 gedauert hat. Vor kurzem hatte ich tatsächlich den Traum, dass es einen Indy V geben wird, mit Harrison Ford, allerdings war er da bereits 89. Könnte bei dem Tempo der Drehbuch-Entwicklung hinkommen.
    • WhiteNightFalcon
      Das Thema ist hier doch schon oft genug diskutiert worden.ABER Positiv es ist kein Quotenschwarzer dabei!!!! :-)
    • amlug
      Oh, das währe ja mal eine tolle Auswahl, da sind viele meiner aktuellen Lieblingsschauspieler dabei ;)!Meine Favoriten währen Chris Pratt und Tom Hardy, die passen für mich am besten zur Figur "Indiana Jones"!Gar nicht passend sind meiner Meinung nach Bradley Cooper, Robert Pattinson, Dylan O´Brien (viel zu jung), Jack O´Connell (ich weiß nicht, ob er wirklich einen Humorvollen Action-Helden spielen kann), Liam Hemsworth und Josh HutchersonVon Jamie Dornan, Jack Huston und Scott Eastwood hab´ ich noch nichts gesehen!
    • WhiteNightFalcon
      Auch eine Idee!! Hat ja bei 007 mit Daniel Craig ebenfalls funktioniert.
    • WhiteNightFalcon
      Wieso unten durch? Gibt eigentlich kaum Leute, die ihn als Mad Max nicht feiern.
    • WhiteNightFalcon
      Aber find ich positiv gut, dass einer von euch von Filmstarts mal wieder mitdiskutiert. Das ist irgendwie leider bisschen eingeschlafen über die letzten Monate. Ruhig öfter mal wieder eure Meinung vertreten, nicht nur in News und Specials. :-)
    • WhiteNightFalcon
      Das mit dem Ufo hatten wir einzig und allein dem Luggas Schorch zu verdanken, aber der ist ja nun raus
    • Venom
      Als ob die Aliens das Problem am 4ten gewesen wären. Atombombe/Kühlschrank, Ameisen, etc. waren viel schwerwiegender. Dazu noch der dumme LeBöff. Mit den Aliens hatte ich null Problem, Wie der Kevin unter mir schon schreibt, gab es immer Übernatürliches.
    • Venom
      Authentizität /= Originalität
    • Schnafffan
      Wenn Indy 5, dann Chris Pratt! Keine Widerrede!
    • Filmkieker
      Einverstanden mit: 1.Cooper 2.Evans 3.Pratt.Auf gar keinen Fall: 1.Eastwood 2.Pattison 3. die anderen Milchgesichter
    • Filmkieker
      (sorry, Hardy statt Evans)
    • Filmkieker
      so siehts aus! Danke
    • Filmkieker
      so siehts aus!... auch danke
    • WhiteNightFalcon
      Ließ dir mal bei Filmstarts die Diskussionen über eine schwarze Fackel bei Fanta4, einen schwarzen 007 oder einen schwarzen Sturmtruppler bei Star Wars durch. Dann schlag das Wort Ironie im Duden nach und addiere beides. Vielleicht kapierst du dann den Hintersinn meiner Worte.
    • FAm Dusk Till Dawn
      Rowan Atkinson
    • ach-herr-je
      Ich find Bradley Cooper einfach nur furchtbar, egal in welchem Film. Ich möchte ihn auf keinen Fall als indy sehen
    • Cinergie
      Verfolge bitte die Diskussionen von WhiteNightFalcon bevor Du so einen Stuss schreibst, er ist alles andere als ein Rassist!!
    • MuscleStarX
      meiner Meinung gibt es hier nur 2 Kandidaten die in diese rolle passen, chris pratt und bradley Cooper
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Harry Styles in "Arielle": Diese Stars wollt ihr lieber als Prinz Erik sehen!
    NEWS - Fotos
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Harry Styles in "Arielle": Diese Stars wollt ihr lieber als Prinz Erik sehen!
    Vor dem "ES Kapitel 2"-Trailer: Böse Pennywise-Augen auf dem Poster
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 17. Juli 2019
    Vor dem "ES Kapitel 2"-Trailer: Böse Pennywise-Augen auf dem Poster
    Stephen Kings "Es: Kapitel 2": Neue Bilder zum heißerwarteten Horror-Sequel
    NEWS - Fotos
    Donnerstag, 11. Juli 2019
    Stephen Kings "Es: Kapitel 2": Neue Bilder zum heißerwarteten Horror-Sequel
    "Avengers 4" bärenstark, der deutsche Film ganz schwach: Die erfolgreichsten Filme 2019 in Deutschland
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 3. Juli 2019
    "Avengers 4" bärenstark, der deutsche Film ganz schwach: Die erfolgreichsten Filme 2019 in Deutschland
    Alle Bildergalerien
    Back to Top