Mein FILMSTARTS
    London in Schutt und Asche: Das erste Poster zum Action-Thriller "London Has Fallen" zeigt die Zerstörung des Big Ben
    Von Maike Johnston — 09.05.2015 um 10:20
    facebook Tweet

    Dem ersten Poster nach zu urteilen steht „London Has Fallen“, die Fortsetzung zu Antoine Fuquas „Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr“, seinem Vorgänger in Sachen Sprengkraft in Nichts nach.

    1. +
    Auf den ersten Trailer zu Babak Najafis „London Has Fallen“ müssen wir noch etwas warten, doch das neueste Poster zum Sequel von „Olympus Has Fallen“ haben wir bereits für euch.

    In der Fortsetzung des Actioners fokussiert sich die Haupthandlung, wie man dem Titel entnehmen kann, auf die politische Situation im Vereinigten Königreich. Nach dem Tod des britischen Premierministers planen Terroristen anlässlich der Beerdigung, einige der mächtigsten Politiker der Welt zu töten, die britische Hauptstadt zu vernichten und die Zukunft dem Terrorismus zu weihen. Die einzige Hoffnung, dieses Unterfangen aufzuhalten, bietet der US-Präsident (Aaron Eckhart) und der Leiter seines Geheimdienstes (Gerard Butler). Unterstützung erhalten sie von einer britischen MI6–Agentin (Charlotte Riley), die jedoch keinem über den Weg traut. 

    Während bei „Olympus Has Fallen“ noch Antoine Fuqua („The Equalizer“, „Southpaw“) hinter der Kamera stand, wurde er im zweiten Teil von Babak Najafi („Easy Money 2: Hard To Kill“) abgelöst. Neben Aaron Eckhart, Gerard Butler,Charlotte Riley, Angela Bassett und Melissa Leo ist u.a. Morgan Freeman wieder als Vizepräsident Allan Trumbull mit von der Partie. „London Has Fallen“ startet am 8. Oktober 2015 bei uns in den Kinos.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • PaddyBear
      Teil 1 war ziemlich hohl aber hat teilweise ordentliche Action geboten. Ein ähnliches Resultat erwarte ich vom zweiten Teil. Nichts fürs Kino.
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwie erinnert mich das Poster an die Kinoversion von Mit Schirm, Charme und Melone mit Uma Thurman und Ralph Fiennes, wo doch auch der Big Ben gesprengt wurde.Glaube London has fallen wird beweisen, dass Olympus has fallen ein One Hit Wonder war.
    • WhiteNightFalcon
      Nein. London wird vorerst nur 1x platt gemacht. Emmerich ist mit Independence Day 2 beschäftigt. Doch wer weiss. Vielleicht richten die Aliens ja auch nen Laser auf London. ;-)Es gibt sogar 3 Filme über Angriffe aufs Weisse Haus. Der Dritte ist aber nicht von Asylum, sondern von Uwe Boll. Kommt aber qualitativ aufs gleiche raus.Der Streifen heisst: Operation Olympus-White House Taken.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 16. August 2019
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    Inklusive "Hobbs & Shaw": Alle 9 "Fast & Furious"-Filme gerankt
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 2. August 2019
    Inklusive "Hobbs & Shaw": Alle 9 "Fast & Furious"-Filme gerankt
    Martin Scorseses "The Irishman": Erste Bilder zum wichtigsten Netflix-Film des Jahres!
    NEWS - Fotos
    Montag, 29. Juli 2019
    Martin Scorseses "The Irishman": Erste Bilder zum wichtigsten Netflix-Film des Jahres!
    "ES Kapitel 2": Neue Bilder zum Horror-Sequel über den "noch perverseren" Clown
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 24. Juli 2019
    "ES Kapitel 2": Neue Bilder zum Horror-Sequel über den "noch perverseren" Clown
    Alle Bildergalerien
    Back to Top