Mein FILMSTARTS
"Knights Of The Roundtable: King Arthur": Charlie Hunnam über seine Rolle und auf neuen Bildern
Von Johanna Slomski — 24.07.2015 um 09:30
facebook Tweet

In einem Interview mit Entertainment Weekly hat Charlie Hunnam Einblicke in seine Herangehensweise für die Rolle des König Arthurs in Guy Ritchies „Knights Of The Roundtable: King Arthur“ gewährt. Dafür ließ er sich auch im Kostüm ablichten.

1. +
Ab dem 21. Juli 2016 kommt mit „Knights Of The Roundtable: King Arthur“ der Auftakt einer ganzen Reihe von Historien-Abenteuern in die Kinos, die auf die Legende von König Arthur zurückgehen. In der Hauptrolle wird „Sons Of Anarchy“-Star Charlie Hunnam zu sehen sein, der im Interview mit Entertainment Weekly betonte, dass die Zuschauer mit keiner zu netten Darstellung von Arthur rechnen sollten: „Viele Darsteller sind schon in die Falle getreten, König Arthur einfach langweilig und nett darzustellen. […] Doch solche Figuren wirken auf der Leinwand uninteressant. In ,Star Wars‘ war Luke Skywalker die uninteressanteste Figur, weil er einfach nur dieser nette Typ war. Und nette Jungs sind langweilig.“ Weiterhin erklärte er, dass Arthur in der kommenden Verfilmung ein Junge von der Straße und ein Überlebenskünstler sei.

Wer sich bislang noch nicht viel unter diesen Worten vorstellen kann, den werden möglicherweise die Bilder auf die Sprünge helfen, die Hunnam im gleichen Zug für EW von sich machen ließ. Die stammen zwar nicht vom Set, vermitteln aber einen ganz guten Eindruck davon, wie Hunnam seine Rolle versteht. Weitere Fotos vom Shooting gibt es bei EW.

In „Knights Of The Roundtable: King Arthur“ geht es um einen noch jungen, gerissenen Arthur (Hunnam), der mit seiner Bande die dunklen Straßen Londoniums aufmischt. Noch ahnt er nicht, welches Los für ihn vorbestimmt ist, doch dann fällt ihm das legendäre Schwert Excalibur in die Hände. Nun muss er lernen, die gewaltige Macht des Schwertes zu beherrschen, um das Volk von dem Tyrannen Vortigen zu befreien und sein Schicksal als Thronfolger anzunehmen. In weiteren Rollen neben Hunnam sind Jude Law, Astrid Berges-Frisbey und Eric Bana dabei. Dabei werden die Figuren auf fantastische Wesen wie riesige Schlangen und Kriegselefanten treffen.

Davor kann man Hunnam bereits ab dem 15. Oktober 2015 in Guillermo del Toros „Crimson Peak“ sehen.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • WhiteNightFalcon
    Hunnam hat offenbar nicht viele Filme gesehen, wo Arthur dabei war. Wenn ich an Excalibur, Der erste Ritter oder King Arthur denke, war die Figur niemals langweilig. Und wenn er nen Bogen zu Star Wars schlägt und Luke als langweilig tituliert, ist das einfach nur dumm. Auf das Bashing der Star Wars Fans bin ich gespannt.
  • niman7
    Soll das ein heroischer Ritter werden oder ein Unterwäschemodel?
  • Jimmy V.
    Den Vergleich finde ich auch unpassend. Das Franchise könnte mir aber gefallen: Ein King Arthur, der erst zu einem solchen König werden muss. Wenn man hier wirklich die Entwicklung der Figur sehen könnte, wäre das schön. Ansonsten mag ich so launiges Fantasyzeug. Guy Ritchie könnte das gut machen. Seine Version von Holmes & Watson gefällt mir ja auch sehr.
  • Fabian S.
    Müsste es nicht Londinium heißen? Wenn das alte London zu Zeiten derRömer gemeint ist.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Vor "Avengers 4": Marvel startet mit neuen (Katzen-)Postern den "Captain Marvel"-Countdown
NEWS - Fotos
Donnerstag, 17. Januar 2019
Vor "Avengers 4": Marvel startet mit neuen (Katzen-)Postern den "Captain Marvel"-Countdown
Die 20 besten Filme, die 2018 nicht ins Kino gekommen sind
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 11. Januar 2019
Die 20 besten Filme, die 2018 nicht ins Kino gekommen sind
Die erfolgreichsten Filme 2018 in Deutschland
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 9. Januar 2019
Die erfolgreichsten Filme 2018 in Deutschland
Diese Stars spielten 2018 am meisten Geld ein – und ein "Avenger" sticht seine Kollegen aus
NEWS - Bestenlisten
Montag, 7. Januar 2019
Diese Stars spielten 2018 am meisten Geld ein – und ein "Avenger" sticht seine Kollegen aus
Alle Bildergalerien
Back to Top