Oscar-Nominierungen 2016: Die 10 größten Überraschungen!
von Christoph Petersen ▪ Donnerstag, 14. Januar 2016 - 16:13
Oscar-Nominierungen 2016: Die 10 größten Überraschungen!
1 / 10
Nochmal anschauen
Wir empfehlen Dir ebenfalls
Winnie Puuh, Pikachu & Co.: So fies sehen die Cartoon-Helden eurer Kindheit als Monster aus

Winnie Puuh, Pikachu & Co.: So fies sehen die Cartoon-Helden eurer Kindheit als Monster aus

Erster Blick auf Tom "Draco" Felton in "The Flash" und Klarstellung: Es wird weiterhin "Harry Potter"-Witze geben

Erster Blick auf Tom "Draco" Felton in "The Flash" und Klarstellung: Es wird weiterhin "Harry Potter"-Witze geben

Sonderbare Superhelden: So würden Spider-Man & Co. aussehen, wenn Tim Burton sie entworfen hätte

Sonderbare Superhelden: So würden Spider-Man & Co. aussehen, wenn Tim Burton sie entworfen hätte

"Westworld": Neues Promo-Video, Featurette und Poster zur HBO-Serie mit Evan Rachel Wood und Anthony Hopkins

"Westworld": Neues Promo-Video, Featurette und Poster zur HBO-Serie mit Evan Rachel Wood und Anthony Hopkins

Wegen Terminproblemen: Benedict Cumberbatch hätte bei "Doctor Strange" beinahe passen müssen

Wegen Terminproblemen: Benedict Cumberbatch hätte bei "Doctor Strange" beinahe passen müssen

Harry, Hermine, Ron & Co.: So haben sich die Figuren der "Harry Potter"-Saga über die Jahre verändert

Harry, Hermine, Ron & Co.: So haben sich die Figuren der "Harry Potter"-Saga über die Jahre verändert

Alle Bildergalerien

Gerade Platz 1 ist eine echt traurige Überraschung...

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Jimmy V.

    Mir fällt noch ein: Johnny Depp hatten viele noch als Hauptdarsteller-Nominierten für "Black Mass" gesehen. Hat er nicht bekommen, was daran liegen könnte, dass der Film insgesamt ein wenig schlechter eingeschlagen ist als erwartet.

  • TheAce

    Frage mich sowieso was die bei den Drehbuch Nominierungen geraucht haben: kein Hateful 8, kein Steve Jobs, dafür Bridge of Spies, Inside Out und der Marsianer? Die waren gut aber nicht übermäßig. Mich freut aber die Nominierung für Alex Garland und Ex Machina.

  • pil

    Ja leider, nach dem holprigen "Auge um Auge" dachte ich echt Black Mass wird der totale Kracher. Pustekuchen!

  • FAm Dusk Till Dawn

    Ex Machina zurecht für die visuellen Effekte nominiert. In Jurassic World sah ja sogar der Vogel am Anfang mies aus ...

  • Goodfella

    Dass Carol nicht als bester Film nominiert ist, ist für mich ebenfalls eine große Überraschung.

  • Jimmy V.

    Wäre durchaus möglich, aber auch schade.

  • Zero7

    Glaube eher Depp und Will Smith fehlen weil die Hauptdarsteller Kategorie ziemlich vollgepackt ist, selbiges gilt für Ridley Scott bei den Regisseuren. Letztes Jahr war das Feld zwar nochmal viel krasser, aber auch in diesem Jahr ist das einzige Fragezeichen Matt Damon, der nunmal auch gut war.

  • AbnerRavenwood

    Ob es dieses mal wieder "Oscars so white" heißt?

  • dewHankMoody

    "Auge umd Auge" war mit Christian Bale, nicht Johnny Depp.

  • Zach Braff

    beide von Scott Cooper ;)

  • pil

    Gleicher Regisseur

  • Knarfe1000

    Ich kann mit allen Entscheidungen prima leben. Einige freuen mich sogar ausdrücklich (z.B. Ex Machina).

  • amlug

    Also "Inside Out" hat es voll verdient!

  • mikeros

    Über Ex Machina freue ich mich rieeeesig! Das billig CGI Overkill allerlei ala Avengers 2 ( Eher goldene Himbeere für schlechteste visuelle Effekte) sowie Jurassic World (maximal Solide Tricktechnik) gehört abgestraft! Insbesondere, dass inzwischen für ganz banale Dinge wie Blutspritzer, Rauch oder zersplitternde Scheiben CGI eingesetzt wird gehört mal abgestraft.Danke!

    Insgesamt bin ich mit den diesjährigen Nominierungen wirklich einverstanden und sie spiegeln Qualität wieder. Mich freut auch, dass Mad Max Fury Road ordentlich mitspricht insbesondere hier sind die fantastischen Effekte hervorzuheben. The Revenant scheint mir ein wenig zu übermächtig trotz fantastischer Arbeit.

  • niman7

    Das dachte ich auch, aber wer soll dafür raus?

  • Bruno D.

    Vielleicht ist er einfach nicht so gut? Den bisherigen Kritiken zufolge könnte das stimmen.

  • Bruno D.

    Der Film oder die Hauptdarstellerin?

  • Bruno D.

    Das war kein Vogel, sondern ein Gremlin.

  • Jimmy V.

    Gute Frage. Ich habe noch keinen der Filme gesehen, auch nicht "Black Mass". Daher enthalte ich mich irgendwelchen Vorschlägen. :D

  • sky_erosion

    Das mit Sorkin ist schon ein Ding. der sollte nicht nur nominiert werden sondern den auch gleich gewinnen, egal ob sein Preis für The Social Network noch nicht so lange her ist.

  • Peter H.

    Hateful 8 wird wieder so ein typischer pseudo-kultiger Tarrantino-Streifen. Ich werde ihn mir irgendwann mal ansehen, mehr nicht. Der Regisseur hat angekündigt, dass sein nächster Film sein letzter sein wird. Kann ich nur begrüssen. Total über-hyped, die Filme von dem. Nach dem Kultstreifen Pulp Fiction gings eh nur bergab.

  • niman7

    Ich finde die Nominierung von Damon geht in Ordnung. Er hat für mich eine Kultfigur geschaffen. Johnny Depp war in Black Mass wirklich hervorragend, allerdings tauchte er in der zweiten Hälfte zu stark ab.

  • TheAce

    Die Grundidee war wirklich genial, jedoch wurde aus dieser nicht das Maximum herausgeholt. Richtig witzig war er im Vergleich zu manchen anderen Animationsfilmen auch nicht.

  • TheAce

    Mhh Bridge of Spies hat mich wirklich nicht überzeugen können, gerade von den Coen Brüdern hätte ich mir etwas mehr Spannung erwartet. Die Dialoge waren solange Mark Rylance nicht mit Tom Hanks gesprochen hat auch nicht übermäßig.

  • amlug

    Animationsfilme müssen nicht immer permanent witzig sein, das ist so ein deutscher Irrglaube, habe ich den Eindruck ...

  • TheAce

    Naja also ich brauche schon etwas Spaß in Animationsfilmen. Denn dort werden immer wieder die selben Klischees und Motive verwendet, was den Filmspaß nicht gerade fördert, auch wenn die Ideen vielleicht gut sind. Deshalb ist mir Humor in solchen Filmen schon wichtig.

  • amlug

    Dass Django besser war ... !?

  • amlug

    Aha ... versteh´ ich gar nicht!