Mein FILMSTARTS
53 Szenenbilder, die beweisen, dass Quentin Tarantino ein Fußfetischist ist
Von Johanna Slomski — 20.01.2016 um 15:40
facebook Tweet

Folgenschwere Fußmassagen und ewig lang wackelnde Zehen – Kultregisseur Quentin Tarantino hat in seinen bisherigen Werken keinem anderen Körperteil so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie den Füßen!

Pulp Fiction
1. Pulp Fiction +
Noch bevor Quentin Tarantino als psychopathischer Richie Gecko in Robert Rodriguez‘ „From Dusk Till Dawn“ selbst anfassen (und ablecken) durfte, zeigte er bereits als Regisseur und Autor von „Pulp Fiction“ seine absolute Faszination für Füße. Neben einer tiefschürfenden Diskussion über die wahre Bedeutung einer Fußmassage gab es auch immer wieder Nahaufnahmen von nackten Frauenfüßen. Wir wissen nicht, ob er sich auch selbst für den „foot fuckin‘ master“ hält, wie sich Samuel L. Jackson als Jules in „Pulp Fiction“ selbst bezeichnet, aber wenn wir sehen, wie hingebungsvoll er Salma Hayek als Satanico Pandemonium in „From Dusk Till Dawn“ die Füße abschleckt, fällt schon auf, wie überzeugend er den Fußfetischisten mimt. Nun machen Schauspieler ja nur, was das Drehbuch ihnen vorschreibt – nur hat das im Fall von „From Dusk Till Dawn“ ja Tarantino selbst verfasst! Hat er sich also nicht nur die Rolle auf den Leib, sondern auch die Füße von Salma Hayek und Juliette Lewis zum Anstarren und Ablecken herbeigeschrieben?

In „Jackie Brown“ platziert dann Bridget Fondas ihre sehr gepflegten Füße (mit Fußring) auf dem Tisch direkt neben ein Whiskeyglas. Und in „Kill Bill“ bannt Tarantino die Füße seiner Muse Uma Thurman in etlichen längeren Einstellungen auf Zelluloid, während das Publikum der Braut nach Monaten im Koma minutenlang dabei zusieht, wie sie ihre Zehen langsam wieder zum Wackeln bringt.

So richtig auf ihre Kosten kommen Fußfetischisten allerdings bei „Death Proof“, der nicht nur mit einer langen Einstellung auf die Füße von Sydney Tamiia Poitier als Jungle Julia beginnt, sondern auch den Füßen der anderen Mädels großzügig Leinwandzeit einräumt. Irgendwann kann dann auch der psychopathische Stuntman Mike (Kurt Russell) nicht mehr an sich halten und leckt die sexy Füße von Abernathys (Rosario Dawson) ab. Im ersten der beiden großen Showdowns fliegen zudem abgetrennte Beine durch die Luft.

Hans Landa (Christoph Waltz) durfte den Fußfetischisten in sich rauslassen, als er Bridget von Hammersmark (Diane Krueger) anweist, ihren Fuß in seinen Schoß zu legen. Einfühlsam löst er ihren Schuh von ihrem Fuß und tauscht ihn gegen einen anderen ein, ehe er sein wahres mörderisches Gesicht zeigt.

Während Quentin Tarantino in seinen Filmen bei der Darstellung drastischer Gewalt in all ihren Formen wenig zimperlich ist, trifft es in den sinnlicheren Szenen meist dasselbe Körperteil: den Fuß. Obwohl er sich in seinen Western „Django Unchained“ und „The Hateful 8“ nun ein wenig zurückgehalten hat (es dauert eben auch ewig, so einen blöden Cowboyschuh auszuziehen), gehen wir jede Wette ein, dass der der Versuchung der Füße in seinem nächsten Film nicht länger wird widerstehen können!
facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • niman7
    Bild 3 ist doch aus Kill Billund Bild 20 aus Django.
  • Fain5
    Ich denke er hat wohl dem Kopf als Körperteil am meisten Aufmerksamkeit geschenkt aber das mal nur so nebenbei^^ Und warum wird From Dusk till Dawn als Tarantino´s Werk gelistet?
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 9. November 2018
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
NEWS - Fotos
Dienstag, 30. Oktober 2018
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
NEWS - Reportagen
Montag, 22. Oktober 2018
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
NEWS - Fotos
Dienstag, 16. Oktober 2018
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Alle Bildergalerien
Back to Top