Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Geheimnis der „A113“: Die versteckten Easter Eggs in Pixar-Filmen!
    Von Katharina Franke — 28.01.2016 um 14:30
    facebook Tweet

    In jedem Pixar-Film gibt es zahlreiche Easter Eggs, also versteckte Anspielungen z.B. auf andere Filme des Studios. Ein sehr häufiges ist dabei die mysteriöse Kombination „A113“. Wir verraten euch, was es damit auf sich hat!

    1. +
    Mehr anzeigen
    Hinter der geheimnisvollen Buchstaben-Zahlen-Kombination verbirgt sich die Nummer des Klassenraums am California Institute of the Arts, in dem Vorlesungen über Animationskunst gehalten werden. Die erfolgreichen Pixar-Regisseure John Lasseter („Toy Story“, „Cars“), Brad Bird („Die Unglaublichen“, „Ratatouille“), Pete Docter („Die Monster AG“, „Oben“) und Andrew Stanton („Findet Nemo“, „Wall-E“) sind alle Absolventen des Instituts und fügen das kleine Easter Egg nun regelmäßig als Hommage in ihre Filme ein.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top