Mein FILMSTARTS
In Memoriam: Diese Film- und Fernsehgrößen sind 2016 von uns gegangen
Von David Herger — 21.09.2016 um 16:05
facebook Tweet

Sie bleiben alle unvergessen...

1. +

Carrie Fisher (1956-2016)
Bekannt aus der „Star Wars“-Saga
Mehr anzeigen
facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Pika in a J.
    Sind schon recht viele Große Namen, auch wenn mir der Artikel etwas verfrüht kommt. Das Jahr ist noch nicht zu ende
  • Fain5
    Macht ja auch super viel Sinn so eine Liste zu posten bevor das Jahr rum ist. Aber so kann man in wenigen Monaten mit den Tod von Leuten wieder Klicks sammeln.
  • Der Eine vom Dorf
    Habe mich gerade auch ziemlich erschrocken.
  • Fain5
    Was hab ich gesagt.
  • Mordecai
    Und dieses 2016 ist wohl wirklich erst am 31. Dezember vorbei, was dieses Thema betrifft....
  • Fain5
    Ich glaube ich hätte auch lieber Unrecht gehabt :(
  • Malvo
    ...sind echt viele Größen dabei die man so nicht in den gängigen Nachrichten erwähnt hatte. War kein gutes Jahr was das betrifft. Aber auch nicht überraschend, da viele der uns bekannten uns beliebten "Helden" nun mal in einem bestimmten Alter sind. 2017 wird da wahrscheinlich nicht besser ausfallen, vllt sogar noch schlimmer. Traurig Gesichter gehen zu sehen mit denen man aufwuchs. Viele die sich heutzutage noch Superstar "schimpfen" dürfen, sind auch leider nicht mehr übrig. Die jüngere Generation wird diesem Status auch höchstwahrscheinlich nicht mehr gerecht werden und damit dessen Ableben auch weniger ins Gewicht fallen, wenn man nicht eine entsprechende Zeitspanne hatte, sich an die Personen zu gewöhnen. Ausnahmen wie bei dem sympathischen Anton Yelchin sind natürlich die Regel. Um den ist es echt sehr schade.
  • Deathworld
    Ich mochte ihn seit ich ihn das erste Mal in Stirb Langsam gesehen habe. Seine dortige schleimige Art und Weise ist für mich Kult. Einer der Besten Bösewichte der Filmgeschichte & ein begnadeter Schauspieler in vielen Filmen.
  • Thomas V.
    Leonard Cohen ist vermutlich nur SEHR wenigen Leuten "aus Miami Vice bekannt". Er hat immerhin auch dafür gesorgt, dass die Filme "Bird on a Wire" und "Take this Waltz" ihre Titel bekamen. Habe einige Leute in der Liste gefunden, die mir unter den Radar gerutscht waren (Ron Glass, Joe Alaskey), aber Abbas Kiarostami und Herschell Gordon Lewis habe ich schon irgendwie vermisst. Und vielleicht Howard Marks, Harper Lee, Fritz Weaver und David Hamilton ...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 9. November 2018
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
NEWS - Fotos
Dienstag, 30. Oktober 2018
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
NEWS - Reportagen
Montag, 22. Oktober 2018
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
NEWS - Fotos
Dienstag, 16. Oktober 2018
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Alle Bildergalerien
Back to Top