Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    CGI-Gruselkabinett: So wurden diese Schauspieler via Computer-Tricktechnik jünger gemacht
    Von David Herger — 07.10.2016 um 16:35
    facebook Tweet

    Einige der Stars sehen in ihrem irritierend glattpolierten CGI-Look so künstlich aus, dass sie man sie glatt für Schaufensterpuppen halten könnte!

    1. +
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • SamIhra
      Dann haben sie es ja gut hinbekommen...
    • Fain5
      Hast ihn noch nie in älteren Filmen gesehen oder?
    • mikeros
      Robert Downeys Glattfresse hat mir Angst gemacht....wirkte gruselig.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Richtig gut funktioniert hat das IMO bisher nur in Benjamin Button
    • Solecism
      Geht mir auch immer auf den Keks... man erwartet eine Art Making-Off und bekommt nur unspektakuläre Bilder ohne Erklärung :(
    • Solecism
      Der Body ist ein Double, auf dass das Gesicht von Schwarzenegger per CGI montiert wurde... habt also beide Recht :p
    • Julian M.
      bei terminator 4 ist das ein double und nicht das original arnold schwarznegger!!!!!
    • FAm Dusk Till Dawn
      Naja, haben sie doch meistens ganz gut hinbekommen. Nur Jeff Bridges in Tron Legacy ... das sah echt beknackt aus.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    "Star Wars: The High Republic": Das sind die neuen Jedi
    NEWS - Fotos
    Samstag, 4. April 2020
    "Star Wars: The High Republic": Das sind die neuen Jedi
    Die Heldin schwingt das Lasso: Neue Bilder zu "Wonder Woman 1984"
    NEWS - Fotos
    Freitag, 20. März 2020
    Die Heldin schwingt das Lasso: Neue Bilder zu "Wonder Woman 1984"
    Endlich mal gute Nachrichten: Die ersten Bilder zu Steven Spielbergs "West Side Story" sind da!
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 17. März 2020
    Endlich mal gute Nachrichten: Die ersten Bilder zu Steven Spielbergs "West Side Story" sind da!
    "Star Wars"-Neuauflagen fürs Heimkino: Neue Cover, bessere Qualität – und erstmals in 4K!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 3. Februar 2020
    "Star Wars"-Neuauflagen fürs Heimkino: Neue Cover, bessere Qualität – und erstmals in 4K!
    Alle Bildergalerien
    Back to Top