Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 30 erfolgreichsten nicht-englischspachigen Filme aller Zeiten
    Von Carsten Baumgardt — 04.11.2016 um 14:45
    facebook Tweet

    Welche 30 Filme, die nicht in englischer Sprache gedreht wurden, spielten in Nordamerika am meisten Geld ein? Immerhin zwei deutsche Filme schafften es in diese illustre Liste aus europäischem Arthouse, asiatischer Kampfkunst und Mexikanischem.

    Platz 30
    1. Platz 30 +
    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Arkanoid
      Diese Aufzählung Spiegelt wieder was schon bekannt ist, das die Amerikaner zu Ignoranz neigen bzg. anderen Kulturen und selten und mit zu wenigen bereit sind über den eigenen Tellerand hinaus zu sehen.Was Synchronisation betrifft neigen sie abseits ihrer Animationsfilme/Serien überdies zur Faulheit. In Europa und anderen teilen der Welt sieht das anders aus.
    • Arkanoid
      Eine Frage der Erwartungshaltung. Wenn du dir z.b. 'Ip Man' ansiehst und anschließend hier den gleichen Maßstab ansetzt hast du verloren. Dieser Film nimmt sich nicht ernst und will es auch nicht, er umgibt sich bewusst mit einer B-Movie Note und wenn man sich einige Szenen ansieht könnte man meinen an ein Matrix Reloaded Spoof erinnert zu werden. Kein Meisterwerk aber Amüsant Unterhaltsam durchaus.
    • ProjectX
      Ich kann Martial Arts Filmen nichts ab.Aber auf Grund der Slapstick kann ich mir den des öfteren immer wieder angucken. Macht Laune....
    • Frederic B.
      was ist mit the raid?
    • Truman
      "Der Untergang" hat 5,5 Mio. Dollar in Nordamerika eingespielt, das reicht nicht für die Top 30. "Die unendliche Geschichte" (20,2 Mio. Dollar Einspiel) wurde in englischer Sprache gedreht.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top