Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 1997? Diese 50 Filme werden 20 Jahre alt!
    Von Christoph Petersen — 13.01.2017 um 11:45
    facebook Tweet

    Was meint ihr: Wird 2017 da mithalten können? (Wobei wir auch nicht verschweigen wollen, dass „Batman & Robin“ ebenfalls 1997 angelaufen ist.)

    1. +

    Titanic
    (Regie: James Cameron)


    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Knarfe1000
      Contact? Für mich ein Höhepunkt des SciFi-Genres!!
    • Stefan L.
      Das Jahr 1997 war in der Tat ein gutes Kinojahr. Allerdings sind in eurer Auflistung doch einige Gurken dabei. Stattdessen hätte ich Filme wie "Apostel!", "Ulee´s Gold", "Das süsse Jenseits" und "Sue - Eine Frau in New York" mit rein genommen.
    • TheFog
      Unterschreib ich alles Michael Knight!!
    • Silvio B.
      Wow...und fast alles gesehen. Habe ich 97 nichts zu tun gehabt? :D
    • Micheal Knight
      Was ein Kinojahr! :) Zu meinen Favoriten zählen wohl L.A. Confidential, Lost Highway und Jackie Brown. Auch wenn ich diese Filme erst später auf DVD gesehen habe und eher (vermeindlich) schwächere Titel wie Jurassic Park 2 und Starship Troopers im Kino. Die haben auf der großen Leinwand mächtig Laune gemacht! Der Actioner, der mich wohl am längsten und auch bis heute noch begeistert, ist jedoch Face/OFF. Der war damals seiner Zeit voraus und bietet nach wie vor Actionchoreografien (vom Altmeister of Bullettime John Woo), welche sich nicht vor den CGI-Effektgewittern in heutigen Filmen verstecken müssen. Egal ob zu Land, zu Wasser, oder in der Luft, Woo hat immer das maximum an stylischer Action herausgeholt. Und dazu die grandios gelaunten Travolta und Cage (beide im Körper des Feindes)...irre! Und zwar irre gut!Alle die "The Game", "Besser gehts nicht" und "Im Auftrag des Teufels" nicht kennen, denen kann ich neben den bereits erwähnten Titeln nur empfehlen: Ran an diese 90er Perlen! :) Auch schön das "Funny Games" aufgeführt wird. Wenige Filme haben mich nachhaltig so bewegt, wie dieser österreichische Psychothriller. Kompromisslos, verstörend und nachwievor so terror wie damals! Danke für diese inspirative Reise in die Vergangenheit Filmstarts! :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top