Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Girls Night Out": Erste Trailer und Poster zur wilden Feierei mit Scarlett Johansson, Koks und einer Leiche
    Von Lea Harbich — 09.03.2017 um 12:30
    facebook Tweet

    In „Girls Night Out“ hauen Scarlett Johansson und Co. ordentlich auf den Putz, mit fatalen Folgen. Der Mädelstrip gerät dank Koks, einem Stripper und hemmungsloser Stimmung gewaltig aus den Fugen.

    Red-Band-Trailer zu "Girls Night Out"
    1. Red-Band-Trailer zu "Girls Night Out" +
    Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Pippa (Kate McKinnon), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) schlagen bei einer Junggesellinnenabschiedsparty ganz schön über die Stränge. Was als harmlose Feierei beginnt, eskaliert dank Koks und Alkohol total. Als ein männlicher Stripper bei der wilden Fete durch einen Unfall ums Leben kommt, versuchen die Mädels den Vorfall zu vertuschen. Mehr oder minder erfolgreich…

    „Tödlich geil“ – auf den neuen Figurenpostern und in den ersten englischsprachigen Trailern zu „Girls Night Out“ werden keine Gefangenen gemacht. Der wilde Partyfilm wird am 29. Juni 2017 in die deutschen Kinos kommen, Regie führte Lucia Aniello.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top