Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 20 absurdesten Filmverbote aus aller Welt
    Von Jennifer Ullrich, Tobias Tißen — 15.03.2017 um 18:38
    facebook Tweet

    Nach den Kontroversen und Verbotsdiskussionen in einigen Ländern wegen einer schwulen Figur in Disneys „Die Schöne und das Biest“ haben wir für euch einige der unglaublichsten Filmverbote und Zensurmaßnahmen rund um den Globus zusammengestellt.

    2. +
    „James Bond 007 - Spectre“ (2015)

    Verboten/zensiert in: Indien


    Küssen verboten! Die leidenschaftlichen Knutsch-Szenen zwischen Daniel Craig und seinen Filmpartnerinnen Lea Séydoux und Monica Belluci in „Spectre“ waren der indischen Zensurbehörde schlicht „zu exzessiv“. 

    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • BobRoss
      Ein Freund von mir darf in 16 muslimische Staaten sein Leben lang pauschal gar nicht einreisen, weil seine Mutter Jüdin ist. Er ist mittlerweile 29 Jahre alt, das Verbot besteht schon sein ganzes Leben lang und übertrifft somit Trumps 90 Tage Muslimbann nochmal deutlich an Idiotie. Manche muslimische Staaten verbieten sogar schon die Einreise, wenn man zuvor mal in Israel war und einen entsprechenden Stempel im Reisepass hat. Insofern wundert mich die Zensur aufgrund "zionistischer Propaganda" kein bisschen. Es ist genau so bizarr wie erschreckend, wie schnell Zensur auftritt, wenn vernagelte Ideologien und Religionen ins Spiel kommen.
    • Knarfe1000
      Das mit den Zeitreisen als gefährliche Elemente finde ich am absurdesten.
    • niman7
      Am besten ist immer noch Apocalypse Now :D eine bessere Begründung kann es nicht geben :D
    • greek freak
      ''Schindler's Liste" Verbot, in den muslimischen Staaten:''Entweder war den muslimisch geprägten Ländern der Umgang mit den Juden im Film zu positiv ....'' WTF?! Und ich dachte immer,der Islam,sei die "Religion des Friedens" und "tolerant" und das "Extremisten nur eine Minderheit" sind yada yada. *IRONY OFF*
    • Deliah C. Darhk
      ... und dann wurde "Der Untertan" als sozialwissenschaftlicher Lehtrfilm in der BRD dem Unterrichtsmaterial beigefügt.Kondequent, konsequent, liebe BRD ...^^
    • Borussengunner 0.
      jeder claire-danes-film :P
    Kommentare anzeigen
    Back to Top