Mein FILMSTARTS
    Viel Erfolg für vergleichsweise wenig Geld: Das sind die 33 rentabelsten Filme aller Zeiten!
    Von Jennifer Ullrich — 10.06.2017 um 19:00
    facebook Tweet

    Gut angelegtes Geld: Bei diesen Ergebnissen geht Betriebswirten richtig einer ab, denn diese 30 Filme haben den besten ROI (Return On Investment) aller Zeiten!

    1. +
    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Knarfe1000
      Ich wusste gar nicht, dass ET so ein kleines Budget hatte.
    • Micox
      Effizienter passt wohl besser..
    • Micox
      MUahahaahaha
    • Hans H.
      Ist doch auch dabei. Mit falschem Bild zwar, aber richtig beschriftet. (Nr. 22)
    • WhiteNightFalcon
      Eigentlich nicht. Stell dir vor, du gibst 5 Euro fürs Lotto aus und gewinnst 10.000 Euro. Das ist rentabler, als wenn du 1000 Euro verpulverst und 10.000 Euro gewinnst.
    • WhiteNightFalcon
      Da fehlt auch: 007 jagt Dr. No.Budget 1 Mio. Weltweit verdient rund: 60 Mio.
    • Jenny von T
      "El Mariachi" muss natürlich mit dabei sein, danke für den Hinweis!
    • Thomas V.
      Eventuell wurde "El Mariachi" vergessen. Kann aber auch sein, dass man die imdb-Schätzung von 7000 Dollar Produktionskosten einfach für unglaubwürdig erachtet hat.
    • Jimmy V.
      Rentabel heißt ja eine Menge. Ist vielleicht nicht die beste Wortwahl. Es geht wohl auch ganz besonders um einen Ausgleich zwischen Budget und Gewinn und den Erwartungen. "Paranormal Activity" ist an und für sich jetzt ein Horrorfilm von der Stange, der wohl auch erst einmal nur auf ein spezielles Publikum gerichtet war. Selbst mit Marketingkosten (siehe oben) - und das Marketing war hier gut - hatte man doch beides ganz ausgewogen gehalten. Der Film wurde dann dennoch viel erfolgreicher.
    • Jimmy V.
      Da hast du recht. Aber glaubst ein Film wie "Primer", der nur ein Budget von 7000 Dollar hatte, hat nochmal Geld übrig, um durch Marketing besonders unrentabel zu werden?
    • Jimmy V.
      Wenn es um die Kohle hinter Filmen geht, dann finde ich diese Arten von Listen immer am interessantesten.Bei "Open Water" habt ihr übrigens einen Fehler. Wo könnt ihr selbst ermitteln. Wie so oft würde eine nochmalige Drübersicht hilfreich sein. ;)
    • TheFog
      Durchaus interessant, aber dies ist nur eine Auflistung MÖGLICHER rentabler Filme, denn die Höhe der Produktionskosten von Filmen sind doch lediglich pure Behauptungen der Macher oder Schätzungen Dritter ...
    • Valentin L.
      ihr lasst marketing kosten völlig außer betracht
    • screener
      also ist laut dieser liste der film der 2 millionen eingebracht hat rentabler als der film der 400 millionen eingebracht hat, komische rechnung
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Drei Filmlegenden auf einem Bild: Das 1. Poster zu "The Irishman" von Netflix und Martin Scorsese
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 17. September 2019
    Drei Filmlegenden auf einem Bild: Das 1. Poster zu "The Irishman" von Netflix und Martin Scorsese
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. September 2019
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 10. September 2019
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 3. September 2019
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    Alle Bildergalerien
    Back to Top