Mein FILMSTARTS
    "Strangers: Prey At Night": Erstes Bild zu "The Strangers 2" enthüllt Rückkehr von Dollface
    Von Jennifer Ullrich — 12.10.2017 um 13:45
    facebook Tweet

    Die Fortsetzung zum Home-Invasion-Schocker „The Strangers“ von 2008 trägt den Titel „Strangers: Prey At Night“ und hat nun einen US-Kinostart erhalten. Zudem wurde ein erstes Bild zum Film veröffentlicht.

    1. +

    Ein Paar wird mitten in der Nacht in einem abgelegenen Sommerhaus grundlos von drei Maskierten überwältigt und brutal niedergestochen: „The Strangers“ mit Liv Tyler („Armageddon“) und Scott Speedman („Underworld“) in den Hauptrollen spielte 2008 mit den Urängsten von Genre-Fans. In diesem Sommer wurde ein zweiter Teil abgedreht und ComingSoon veröffentlichte nun ein erstes Bild zu „Strangers: Prey At Night“, das im Hintergrund eine alte Bekannte zeigt – Dollface gehörte im Original zu den erbarmungslosen Eindringlingen, im kommenden Sequel treibt sie erneut ihr Unwesen. Dieses Mal schlüpft Emma Bellomy in die Rolle, die in „The Strangers“ von Gemma Ward ausgefüllt wurde. Auch ein Kinostart der Forstsetzung ist fix: In den USA läuft der Film am 9. März 2018 an.

    Horror auf dem Campingplatz

    In „Strangers: Prey At Night“ geht es um eine Familie, die mit ihrem Wohnmobil auf dem Weg zu weiteren Verwandten ist, den Zielort – eine Wohnwagensiedlung  mysteriöser Weise aber verlassen vorfindet. Bald wandelt sich der Road Trip zu einem richtigen Albtraum, denn nachts erhalten sie Besuch von drei maskierten Psychopathen, die in jeder Hinsicht die Grenzen ihrer Opfer austesten...

    Regie bei der Fortsetzung führte Johannes Roberts („The Other Side Of The Door“) nach einem Drehbuch von Ben Ketai („StartUp“) und Bryan Bertino, zur Besetzung zählen unter anderem Christina Hendricks („Mad Men“), Martin Henderson („Ring“), Lewis Pullman („Battle Of The Sexes“) sowie Bailee Madison („Meine erfundene Frau“). Wann und in welcher Form der Horror-Schocker nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy V.
      Ich mochte den ersten Teil auch irgendwie, weiß aber nicht, was man dem noch inhaltlich abgewinnen will. Dann werden halt nochmal Leute geslasht, okay. Interessanter wäre es doch, wenn wir das alles aus der Perspektive der Killer sehen, die evtl. Skrupel bekommen oder so. Wäre wenigstens mal einen eue Perspektive.
    • Dopeamin
      oh man darauf freu ich mich riesig :) der erste Teil war einer der besten Horrorthriller der letzten Jahre, ich hoffe der zweite Teil kann da anknüpfen ;)
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Mit "Rambo 5": Unser Ranking der gesamten "Rambo"-Reihe mit Sylvester Stallone
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 19. September 2019
    Mit "Rambo 5": Unser Ranking der gesamten "Rambo"-Reihe mit Sylvester Stallone
    Drei Filmlegenden auf einem Bild: Das 1. Poster zu "The Irishman" von Netflix und Martin Scorsese
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 17. September 2019
    Drei Filmlegenden auf einem Bild: Das 1. Poster zu "The Irishman" von Netflix und Martin Scorsese
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. September 2019
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 10. September 2019
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    Alle Bildergalerien
    Back to Top