Mein FILMSTARTS
Zu Halloween: "Guardians Of The Galaxy"-Regisseur James Gunns verrät seine 50 Lieblings-Horrorfilme
Von Christoph Petersen, Christian Fußy — 27.10.2017 um 20:00
facebook Tweet

Bevor James Gunn mit den liebenswerten „Guardians Of The Galaxy“ die Kinoleinwand eroberte, attackierte er sein Publikum mit Splatterfilmen wie „Dawn Of The Dead“ oder „Slither“. Zu Halloween präsentiert der Genre-Experte seine Top 50 Horrorfilme!

1. +
50. „Faculty
Mehr anzeigen
facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deliah C. Darhk
    Na ja, Abbot & Costello ist eher eine Komödie und Shaun of the Dead eine Parodie. Aliens ist Sci Fi Action. Gehören für mich alle nicht ins Horror Genre.Bei DellaMorte DellAmore bin ich weggepennt. War da Horror drin? Null Erinnerung.Davon abgesehen viele auch meiner Lieblinge in der Liste. Hätte aber DotD (2004) oben mit reingepackt.James, hast'n guten Horrorgeschmack. Lad' mich mal ins Kino ein. Ich komme ungeschminkt... ;D
  • Rex_Kramer
    Viele gute Filme dabei, auch viele die ich nicht kenne.Sehr gut erinnere ich mich an das Ende von "Der Nebel." Das war wie ein Schlag in die Magengrube. Super Film.
  • Da HouseCat
    die serie ist auch ein schlag in die magengrube.
  • Da HouseCat
    ich bekomm schon gänsehaut, wenn ich daran denke: wo der weisse hai das erste mal in voller pracht ganz beiläufig auftaucht, wow, was ne szene.
  • Da HouseCat
    parasiten mörderget outnear darkmuss ich mir mal merken.
  • Da HouseCat
    sucht mal bei youtube nach "schocktober"gibt schon 4 staffeln und ist immer einen blick wert.
  • TresChic
    Da kann er sich ja was abgucken nach seinen zwei misslungenen Regiearbeiten mit Guardians.
  • Rex_Kramer
    Wusste gar nicht dass es eine Serie davon gibt. Ist die wirklich so mies?
  • Deliah C. Darhk
    Deswegen habe ich Zombieland ja durchgehennlassen. ;)Shaun könnte ich ein Auge zudrücken. Aber Aliens? Nur, weil die Viecher grausig ausschauen? Dann wäre Star Wars mit Vaders Maske und Atemgeräusch auch Horror. Kann ich so einfach nicht sehen, insbesondere, da im Alien-Franchise der Genre-Wechsel relativ ersichtlich und ausdiskutiert ist.Bei A&C bin ich mir gerade nicht ganz sicher, ob ich den mit "... treffen die Hollywood-Monster" verwechsele. Ich habe die Filme als Teenie vor 30 Jahren gesehen. (Ausgenommen "...treffen den Unsichtbaren". Den habe ich erst letztes Jahr auf BR bekommen.)Das waren aber alles lupenreine Komödien. Würde ich NIE mit Horror in Vernindung bringen. Dann schon eher Ghostbusters XXNIX. ;)Hat Wright schön auf den Punkt gebracht. In meiner Top irgendwas würden auch Filme auftauchen oder vermisst werden, die bei vielen Anderen anders bewertet würden. Ist halt persönliche Sichtweise, Empfindung und Geschmack. Und oft auch eine Frage der Tagesform. Manchmal nervt mich auch ein Lieblingsfilm, oder ich finde Sharknado 4 gerade klasse.Kennst Du DellaMorte DellAmore? Gibt es da wirklich Horror-Elemente?Dann würde ich da noch mal reinschauen. Sonst geht der im November zur Caritas.
  • Deliah C. Darhk
    Alle Filme merke ich mir da auch nicht. So etwas klicke ich eher mit der Intention"Mal sehen, wie er XY so einschätzt." durch.Ein paar Überraschungen bleiben dann noch hängen. Der Rest verschwindet im Gesamtbild.Ich habe gerade mal geschaut, was mich A&C Frankenstein und Hollywoodmonster kosten. Zusammen (auf deutsch) bei Amazon fast 150! €! 8-OSo bekloppt bin nicht mal ich!Schade, hätte ich gerne noch mal gesehen. :(Daran kann ich mich nicht erinnern. Muss ich wohl schon geratzt haben.Ach, ich spende den einfach. Das schafft Platz für Neues. Ich habe den eh nur im Paket einer Videotheken-Auflösung gehabt.Sag' mir aber mal, wie er Dir gefiel. Interessiert mich schon, ob ich da vielleicht ein verkantes Schätzchen abgebe.
  • Da HouseCat
    ja, grotten schlecht. der film wird grob als serie wiedergespiegelt...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 9. November 2018
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
NEWS - Fotos
Dienstag, 30. Oktober 2018
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
NEWS - Reportagen
Montag, 22. Oktober 2018
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
NEWS - Fotos
Dienstag, 16. Oktober 2018
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Alle Bildergalerien
Back to Top