Mein FILMSTARTS
Neues, kunstvolles Poster zu "Deadpool 2" und die Bestätigung durch Disney: Die Reihe bleibt R-Rated!
Von Helgard Haß — 14.12.2017 um 17:33
facebook Tweet G+Google

In Anlehnung an das berühmte Bild „Die Erschaffung Adams“ bereitet ein neues Poster auf „Deadpool 2“ vor. Daneben beschäftigt sich Ryan Reynolds aber auch mit dem Disney-Fox-Deal und der Boss des Mäusekonzerns nimmt den Fans ihre Sorgen...

+
1/2

Nachdem sich Deadpool (Ryan Reynolds) und Cable (Josh Brolin) auf dem ersten Poster zur FortsetzungDeadpool 2“ bereits an gedeckter Thanksgiving-Tafel präsentierten und damit ein berühmtes Gemälde von Norman Rockwells imitierten, begeben sie sich für ein neues Promo-Bild, das Reynolds auf Twitter veröffentlichte, nun in biblische Gefilde. In Anlehnung an „Die Erschaffung Adams“, den bekannten Ausschnitt aus dem Deckenfresko des Malers Michelangelo Buonarroti in der Sixtinischen Kapelle, bekommen wir darauf an der Stelle von Adam und Gott Deadpool und Cable zu sehen.

Im Gegensatz zum nackten, ersten Menschen präsentiert sich der vorlaute Superheld immerhin in seinem rot-schwarzen Ganzkörper-Anzug, während Mutant Cable mit gezückter Waffe unterwegs ist. Auch im jüngsten Teaser-Trailer (siehe am Ende dieser Nachricht) stand übrigens die Malerei im Mittelpunkt: Wie wir es von Wade mittlerweile gewohnt sind, wendet er sich darin direkt an das Publikum und gibt in diesem Fall eine Lehrstunde in Malerei…

Deadpool wird aus Disneyland verbannt

Das Gemälde ist nicht das einzige Bild, was Ryan Reynolds heute twitterte. Kein Thema wird in Hollywood gerade so sehr diskutiert wie die Übernahme von großen Teilen von Fox durch Disney. Auch den „Deadpool“-Star beschäftigt dieses Thema und er kommentiert es mit einem lustigen Bild.

Das Matterhorn ist nicht nur einer der höchsten Berge der Alpen, sondern auch sehr prominent im Disneyland in Anaheim, Kalifornien zu finden. Dort wurde der berühmte Berg nachgebildet. Blasen kann man das Matterhorn aber nicht, wie Deadpool herausfinden musste...

Mit dem witzigen Bild spielt Ryan Reynolds offensichtlich auf den gerade vollzogenen Deal zwischen Disney und Fox an. Dadurch gehören die Rechte an Deadpool nämlich nun dem Mäusekonzern, was Reynolds offensichtlich schon seit geraumer Zeit beschäftigt. Denn er beschäftigte sich bereits in mehreren Tweets mit dem Thema.

"Deadpool" bleibt auch bei Disney R-Rated!

Dabei klingt auch die Sorge durch, dass künftige „Deadpool“-Abenteuer in einem Disneykonzern nicht mehr so böse sein dürfen, vielleicht jugendfrei sein müssen. Diese Sorge kann man Reynolds aber nehmen. Wahrscheinlich wird Disney diese Filme nicht unter dem eigenen Namen herausbringen, sondern ein anderes Banner nutzen und nur für Filme unter dem eigenen Disney-Banner gilt die Regel, dass sie familienfreundlich sein müssen. In der Vergangenheit hat Disney bereits zahlreiche nicht-jugendfreie Filme via Tochterfirmen herausgebracht.

Laut dem Hollywood Reporter bestätigte Disney-Boss Bob Iger zudem bereits in einer Telefonkonferenz mit Investoren, dass „Deadpool“ R-Rated bleiben wird. Es sei sogar vorstellbar, dass es künftig eine extra Marvel-Sparte für R-Rated-Filme gebe, es also unter dem Dach von Disney sogar mehr Comicverfilmungen für Erwachsene als bislang geben wird.

Neben Reynolds und Brolin sind in David Leitchs „Deadpool 2“ unter anderem auch noch Zazie Beetz als Domino, Morena Baccarin als Wades Freundin Vanessa und Brianna Hildebrand als Negasonic Teenage Warhead mit von der Partie. US-Kinostart ist am 1. Juni 2018.

Deadpool 2 Trailer (3) DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Sentenza93
    Jup. ;DEr trägt sogar die gleiche Sonnenbrille, glaube ich. :D
  • Sentenza93
    Ich war zwar kein Fan vom ersten "Deadpool"-Film, qualitativ, aber sowas liest man doch trotzdem immer gern.Und auch weitere Filme mit "R" eventuell nehm ich. :)
  • Sentenza93
    Naja, jetzt aber nochmal ganz offiziell. :)
  • Heavy-User
    Ich war wirklich so "naiv" und habe mir Sorgen um Deadpool und Co. gemacht.Daher freut es mich umso mehr, dass es R-Rated bleiben soll.
  • HalJordan
    Wow, das nenne ich wahrlich eine "Riesen-Sensation". ;-) Nein, natürlich nicht. Das dürfte wahrscheinlich niemanden überraschen.Das beste an diesem Artikel ist die Reaktion von Ryan Reynolds. Auf ihn ist halt Verlass. ;-)
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
"Avengers 3", "Conjuring" & Co.: So sprecht ihr diese Filmtitel richtig aus
NEWS - Reportagen
Freitag, 20. April 2018
"Avengers 3", "Conjuring" & Co.: So sprecht ihr diese Filmtitel richtig aus
Fantasy Filmfest Nights 2018: Heute beginnt der Vorverkauf in München
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 20. April 2018
Fantasy Filmfest Nights 2018: Heute beginnt der Vorverkauf in München
Die Horror-Nonne ist zurück: Erstes schauriges Bild zum "Conjuring"-Spin-off "The Nun"
NEWS - Fotos
Dienstag, 17. April 2018
Die Horror-Nonne ist zurück: Erstes schauriges Bild zum "Conjuring"-Spin-off "The Nun"
Heute beginnt der Vorverkauf für die Fantasy Filmfest Nights 2018
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 13. April 2018
Heute beginnt der Vorverkauf für die Fantasy Filmfest Nights 2018
Alle Bildergalerien
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top