Mein FILMSTARTS
    Die 25 schlechtesten Filme 2018
    Von Carsten Baumgardt — 30.06.2018 um 22:00
    facebook Tweet

    Wir präsentieren euch die offizielle FILMSTARTS-Rangliste - diese 25 Filme konnten uns 2018 (Kriterium: deutscher Starttermin) überhaupt nicht überzeugen. Dazu gibt's ein Zitat aus der FILMSTARTS-Kritik.

    Platz 20
    6. Platz 20 +
    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Kein_Gast
      Dennoch sehr mau, wenn man bedenkt, dass du hier Jahrzente des deutschen Films aufgelistet hast. Soviel sollten eigentlich in ein oder zwei Jahren drin sein, oder?Das Experiment und Bang Boom Bang sind für mich die besten deutschen Filme (ganz spontan, ohne groß drüber nachzudenken). Victoria muss ich noch schauen...Die beste deutsche Serie (of all time) ist jedenfalls 4 Blocks!
    • Kein_Gast
      Sehr viele 2 Sterne Filme in der Liste. Das Jahr wahr wohl nicht allzu schlecht. Ihr hättet mal paar mehr Netflix Eigenproduktionen sehen sollen, dann sehe die Liste sicher anders aus.Habe Last Key oder auch Death Wish nicht gesehen, kann mir aber nicht vorstellen, dass er schlechter ist als vieles was ich dieses Jahr sonst so gesehen habe.(Erstaunlicherweise habe ich keinen der genannten Filme gesehen)
    • Timmi0708
      „Er ist wieder da“ hatte eine ungemein interessante Prämisse die der Film aber spätestens im letzten Drittel nicht mehr gut umgesetzt hat. Hat mich leider etwas enttäuscht.
    • Rockatansky
      Dito. Auch vor Shameless fand ich, dass Er immer ein etwas unterschätzter Mime war. Fargo, großartig, thank you for smoking oder auch born to be wild wirklich toll.
    • TresChic
      Er lässt sich auch gerne mal verheizen, siehe Magnolia, The Cooler. etc.Da will man nur sene weinerliche Fresse haben, ohne ihm ein Proil zu geben. Ich bin ebenfalls großer Fan von ihm.
    • George Taylor
      utoya hätte ich 4 von 5 Sternen gegeben. Mitreissend und sehr gut gemacht.
    • J.R.
      Das BootDie BlechtrommelDas Leben der AnderenDer UntergangVictoriaMerry ChristmasDer Baader Meinhof KomplexAus dem NichtsEr ist wieder da...
    • Hans H.
      Allerdings: Das Boot, Das Experiment, Der Untergang, Stalingrad, Das Leben der Anderen, Der freie Wille..... um nur ein paar zu nennen.edit: Oh, ich seh gerade, das Thema ist ja wieder so ne alte Gurke.
    • Rockatansky
      Ein Film mit William H. Macy kann doch per se nicht schlecht sein...!?
    • Walter de Meijer
      ... unendlich ... das ist wohl a bisserl hoch gegriffen.
    • Bruce Wayne
      Nun, Truth or Dare war nun mal unfreiwillig Trash.
    • Corbenian
      Kommt drauf an. Wenn es unfreiwillig trashig ist, wird der Film eher als Mist bewertet. Wenn man aber gewollt (und gut) trashig ist, wird der Film u.U. abgefeiert ^^ Machete und Deadpool sind da nur zwei Beispiele für gute Trashfilme.(und ja, ich ordne Deadpool als die Krone der Trashfilm-Schöpfung ein ;p nicht falsch verstehen: ich fand den Film klasse! Aber in meinen Augen ist es dennoch Trash)
    • Corbenian
      Aus Interesse: Welche?Viele angebliche Hollywood-Filme sind ja inzwischen Ko-Produktionen mit der BRD und den VSA. Meinst du die? ^^
    • Truman
      Ich mochte weder Wonder Wheel noch Crisis..., sonst eigentlich immer fast alles... Woody Allen gehört als Filmemacher zu meinen Lieblingsregisseuren.
    • Jimmy V.
      Stimmt, und ich meinte jetzt nicht per se Filmstarts an sich (hier wurde es auch noch einigermaßen gut begründet), sondern auch andere Filmseiten. Crisis in Six Scences mochte ich übrigens. Und ich habe mir neulich mal diesen angeblichen SJW-Film The Incredible Jessica James angeschaut (besser als gedacht), der mich aber irgendwie sehr an Filme von Woody Allen erinnerte. Also nachdem es jetzt immer so Absetzbewegungen von Allen gibt, scheint vielen gar nicht bewusst zu sein, wie sehr die meisten Filmemacher von diesem geprägt sind.
    • Truman
      Die Antwort: null. Wonder Wheel ist nach Crisis In Six Scenes bereits die die zweite Woody-Allen-Produktion, die die gewohnte Klasse vermissen lässt und enttäuscht. Die FS-Wertungen davor: Café Society 3,5 Sterne, Irrational Man 3,5 Sterne, Magic In The Moonlight 3,5 Sterne, Blue Jasmine 4,5 Sterne...
    • Schneehenry
      Schau dir auf YouTube ein paar Hilariocity von Chris Stuckmann an. Dann weißt du was gemeint ist ;)
    • Larry Lapinsky
      Angetan davon habe ich mir (gerade noch) nur den besten dieser Filme, Woody Allens Wonder Wheel - den KANN man sehen, würde sogar 3 Sterne geben, ist aber Maximum: schöne Bilder; schleppende, wenig fesselnde Geschichte, die leider erst im letzten Viertel des Films Fahrt aufnimmt.
    • Bruce Wayne
      Ich wurde unterhalten, weil der Film so scheiße ist. Ich glaube kaum dass du Filme wie the Room der Sharknado gut bewertest, weil sie so trashig sind.
    • g
      ich habe keinen dieser filme gesehenoffenbar hab ich nix verpasst
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. September 2019
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 10. September 2019
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 3. September 2019
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 16. August 2019
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    Alle Bildergalerien
    Back to Top