Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Diese 10 Filme haben 2017 fast nur Männer gesehen
    Von Carsten Baumgardt — 29.06.2018 um 20:00
    facebook Tweet

    Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Schaut man einmal genauer darauf, wie die Filmförderungsanstalt in ihrer Studie, bekommen wir für das vergangene Jahr eine Liste von richtigen „Männerfilmen“, die Frauen tatsächlich explizit gemieden haben.

    Platz 10
    1. Platz 10 +
    Mehr anzeigen

    Bereits in den vergangenen Tagen haben wir über die umfangreiche Studie berichtet, die die Filmförderungsanstalt (FFA) für das Jahr 2017 zusammen mit dem Konsumenten-Panel der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg erstellt hat. Das Ergebnis ist repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab zehn Jahren. Dabei kam heraus, dass „Star Wars: Die letzten Jedi“ zum Beispiel beliebter ist als man denkt, aber kein Film den Deutschen besser gefallen hat als das Feel-Good-Drama „Lion“.

    Bei dem Blick auf die Geschlechterverteilung fällt auf, dass sich in der Top 10 der Filme, die überwiegend von Männern geschaut wurden, auch fast nur Werke auftauchen, die man dort erwartet hat. Genres wie Action und Science-Fiction dominieren hier. Auf Platz 1 liegt Christopher Nolans mitreißender Kriegsfilm „Dunkirk“ (siehe auch Trailer unten), gefolgt von dem extrem bleihaltigen Action-Inferno „John Wick: Kapitel 2“, der aufgrund seiner Brutalität erst ab 18 Jahre freigegeben ist. Und dass der hipp-rasante Bankräuber-Action-Thriller „Baby Driver“ – geteilt mit „John Wick 2“ – auf Rang 2 liegt, ist auch keine Überraschung.

    Die komplette Top 10 mit der exakten Geschlechterverteilung findet ihr in unserer Bildergalerie oben.

    “Woman Woman“ durchbricht die Phalanx

    Doch gucken die Männer ausschließlich Filme von Männern für Männer mit Männern in der Hauptrolle? Meistens schon, aber nicht nur! Einsam hält Regisseurin Patty Jenkins die Fahne der Frauen in ihrem (auch von uns) gefeierten Comic-Actioner „Wonder Woman“ mit Gal Gadot auf Position 8 hoch. Und der Sci-Fi-Action-Thriller „Ghost In The Shell“ auf Platz 9 hat mit Scarlett Johansson immerhin eine starke Frau in der Hauptrolle.

    Ach, übrigens. Es gibt tatsächlich drei Filme in den erfassten Top 75, die zu jeweils 50 Prozent von Männern und Frauen geschaut wurden: der Agatha-Christie-Thriller „Mord im Orient-Express“, die Komödie „Abgang mit Stil“ und – Überraschung – der Horror-Reißer „Jigsaw“.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top