Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Das sind die 30 (bisher) erfolgreichsten Filme in den USA 2018
Von Carsten Baumgardt, Alexander Friedrich — 07.07.2018 um 22:00
facebook Tweet

Obwohl „Avengers: Infinity War“ mittlerweile weltweit der vierterfolgreichste Film aller Zeiten ist, steht Marvels Comic-Actioner zur Halbzeit des nordamerikanischen Kinojahres nicht auf Platz 1.

Platz 30
1. Platz 30 +
Mehr anzeigen

Bei Einnahmen von zwei Milliarden Dollar weltweit werden es Marvel und Disney verkraften, dass es „Avengers: Infinity War“ in Nordamerika mit 673 Millionen Dollar zum Halbjahr nicht an die Spitze des Kinojahres 2018 geschafft hat. Denn an erster Position steht mit „Black Panther“ ebenfalls ein Disney/Marvel-Blockbuster, der mit fast 700 Millionen Dollar noch etwas mehr Geld einspielte – und das, obwohl „Avengers: Infinity War“ am ersten Wochenende mit 257 Millionen Dollar besser gestartet war als „Black Panther“, der in den ersten drei Tagen 202 Millionen holte. Herausragend ist das Ergebnis beider Filme allemal – denn nur „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (936 Millionen Dollar) und „Avatar“ (760 Millionen Dollar) waren jemals erfolgreicher in nordamerikanischen Kinos.

Die "Unglaublichen" melden sich bärenstark zurück

Spektakulär ist auch das Comeback von Disney/Pixars „Die Unglaublichen“. Der zweite Teil der Animationskomödie generierte 14 Jahre nach dem Original überragende 468 Millionen Dollar (nach 20 Tagen Spielzeit) – Platz 3. Die starken Zahlen für die Ränge 4 und 5 überraschen ebenso wenig. Marvels „Deadpool 2“ (312 Millionen Dollar) und Universals Dino-Abenteuer „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ (297 Millionen Dollar nach 13 Tagen) wurden den hohen Erwartungen gerecht. Das kann man von Disneys „Star Wars“-Spin-off „Solo: A Star Wars Story“ nicht gerade behaupten. Zwar sind die 209 Millionen Dollar auf Platz 6 nicht so schlecht wie die Vergleichswerte im Rest der Welt, wo das Weltraum-Abenteuer nur noch weitere 162 Millionen einnahm, aber dennoch hatte man sich im Mäusekonzern mehr von dem Han-Solo-Film versprochen.

Es gibt aber auch zwei echte Überraschungen in den Top 10. Die größte ist zweifellos das sensationelle Einspielergebnis des nur 17 Millionen Dollar teuren Horror-Dramas „A Quiet Place“ (Rang 7), der 187 Millionen Dollar einspielte. Aber auch die 115 Millionen Dollar des frechen Familien-Abenteuers „Peter Hase“ (Rang 10) sind bemerkenswert.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Emotionale Botschaft für "Avengers 4: Endgame"-Fans: Neues Poster zur Wiederaufführung
NEWS - Fotos
Mittwoch, 26. Juni 2019
Emotionale Botschaft für "Avengers 4: Endgame"-Fans: Neues Poster zur Wiederaufführung
"Child's Play" vs. "Annabelle 3": Wunderbar fieses Poster zum großen Horror-Puppen-Showdown
NEWS - In Produktion
Dienstag, 25. Juni 2019
"Child's Play" vs. "Annabelle 3": Wunderbar fieses Poster zum großen Horror-Puppen-Showdown
Nach hässlich kommt kurios: Neue Poster zu "Spider-Man: Far From Home" setzen die Anzüge in Szene
NEWS - In Produktion
Dienstag, 18. Juni 2019
Nach hässlich kommt kurios: Neue Poster zu "Spider-Man: Far From Home" setzen die Anzüge in Szene
"Spider-Man: Far From Home": Hässliche US-Poster ernten Spott im Netz
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Juni 2019
"Spider-Man: Far From Home": Hässliche US-Poster ernten Spott im Netz
Alle Bildergalerien
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top