Mein FILMSTARTS
Bald auf Netflix: Das erste Bild von Dan Stevens in "Apostle" vom Regisseur von "The Raid"
Von Björn Becher — 11.08.2018 um 09:53
facebook Tweet G+Google

Nach seinen Action-Krachern „The Raid“ und „The Raid 2“ läuft der neue Film von Gareth Evans auf Netflix. Nun gibt es ein neues Bild zu „Apostle“ und wir wissen auch, wann der Horror-Thriller verfügbar sein wird.

Dan Stevens in "Apostle"
1. Dan Stevens in "Apostle" +
(via Entertainment Weekly)
Mehr anzeigen

In „Apostle“ spielt Dan Stevens („Die Schöne und das Biest“, „Legion“) einen Mann, der im Jahr 1905 nach Hause zurückkehrt, nur um dort herauszufinden, dass seine Schwester von einer religiösen Sekte entführt wurde. Entschlossen sie um jeden Preis zurück zu holen, macht er sich auf zu einer idyllischen Insel, wo der Kult des charismatischen Anführers Prophet Malcolm (Michael Sheen, „Liebe zu Besuch“) lebt. Dort schleicht er sich ein, findet heraus, dass der Kult genauso korrupt ist, wie die Außenwelt, die man ablehnt, und enthüllt ein Geheimnis, das viel teuflischer ist, als er es sich je hätte ausmalen können.

Nach den Action-Krachern „Merantau“, „The Raid“ und „The Raid 2“ sind im neuesten Film von Regisseur Gareth Evans nicht ganz so viele Kämpfe zu erwarten. Stattdessen wird „Apostle“ als Horror-Thriller und okkulte Fabel vermarktet.

"Apostle": Erstes Bild und Details zum Inhalt

Ein wenig Action können wir womöglich trotzdem erwarten. Schließlich gibt es mit Dan Stevens einen Hauptdarsteller, der bereits in „The Guest“ bewiesen hat, dass er das kann. Schon in einem Segment des Horror-Kompilationsfilms „S-VHS aka V/H/S 2“ interessierte sich Regisseur Gareth Evans übrigens für eine sektenähnliche Einrichtung. Dabei ging es richtig blutig (und am Ende sehr abgefahren) zu.

Ob Evans vielleicht daran anschließt oder einmal mehr eine ganz neue Richtung einschlägt, sehen wir übrigens schon in Kürze. Netflix veröffentlicht „Apostle“ ab dem 12. Oktober 2018 weltweit. Er gehört zu einer Reihe von Werken hochkarätiger Filmemacher, die noch in diesem Jahr auf Netflix erscheinen sollen. So wird es wohl auch mit „22 July“ und „Roma“ die neuen Werke von „Jason Bourne“-Regisseur Paul Greengrass und „Gravity“-Macher Alfonso Cuaron noch 2018 auf dem Streamingdienst geben.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
"Birds Of Prey": Erste Kandidaten für die Anti-Heldinnen neben Margot Robbie
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
"Birds Of Prey": Erste Kandidaten für die Anti-Heldinnen neben Margot Robbie
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
NEWS - Fotos
Mittwoch, 19. September 2018
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
Ist Darth Maul zu dick? Ray Park reagiert auf Fatshaming von "Star Wars"-Fans
NEWS - Stars
Mittwoch, 12. September 2018
Ist Darth Maul zu dick? Ray Park reagiert auf Fatshaming von "Star Wars"-Fans
Erste Bilder zu "Captain Marvel": Brie Larson als Heldin, ein junger Nick Fury und Details zur Handlung!
NEWS - Fotos
Mittwoch, 5. September 2018
Erste Bilder zu "Captain Marvel": Brie Larson als Heldin, ein junger Nick Fury und Details zur Handlung!
Alle Bildergalerien
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top