Mein FILMSTARTS
So sieht Hape Kerkeling mit neun Jahren aus: Erste Bilder zum Biopic "Der Junge muss an die frische Luft"
Von Carsten Baumgardt — 13.08.2018 um 14:00
facebook Tweet

„Nirgendwo in Afrika“-Regisseurin Caroline Link bringt Hape Kerkelings autobiografischen Bestseller „Der Junge muss an die frische Luft“ auf die große Leinwand. Die ersten Bilder zeigen Hauptdarsteller Julius Weckauf als jungen Hape.

1. +

Seine Showkarriere hat Entertainer und Multitalent Hape Kerkeling offiziell zu seinem 50. Geburtstag im Dezember 2014 beendet. Und dennoch müssen die Fans nicht auf den beliebten Komiker, Autor, Schauspieler und Sänger aus Recklinghausen verzichten. Mit „Der Junge muss an die frische Luft“ kommt bereits die zweite Verfilmung einer Kerkeling-Autobiografie in die Kinos. Zu Weihnachten 2015 liefen seine Jakobsweg-Pilger-Erlebnisse „Ich bin dann mal weg“ (mit Devid Striesow als Hape Kerkeling) mit knapp zwei Millionen Besuchern sehr erfolgreich in den heimischen Lichtspielhäusern.

„Der Junge muss an die frische Luft“ spielt 1972, als der neunjährige Hans-Peter „Hape“ Kerkeling (Julius Weckauf) mit großem Eifer daran arbeitet, sein komödiantisches Talent zu nutzen und seine Fähigkeiten ständig zu verbessern. Als seine Mutter Margret (Luise Heyer) nach einer Operation depressiv wird, spornt dieser Umstand Hape nur noch mehr an.

Hape Kerkelings Autobiografie war Nummer-1-Bestseller

Hape Kerkelings Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich“ stand 2014 und 2015 knapp 20 Wochen an der Spitze der renommierten SPIEGEL-Bestsellerliste für Sachbücher.

Für Caroline Link ist es nach ihren kommerziell weniger erfolgreichen Regiearbeiten „Im Winter ein Jahr“ (2008) und „Exit Marrakech“ (2013) die Chance, wieder an die Triumphe von „Nirgendwo in Afrika“ (Oscar als bester nicht-englischsprachiger Film sowie 1,7 Millionen Besucher in Deutschland) und „Jenseits der Stille“ (zwei Millionen Besucher in Deutschland) anzuknüpfen.

„Der Junge muss an die frische Luft“ startet am 27. Dezember 2018 in den deutschen Kinos. Neben Julius Weckauf und Luise Heyer sind auch Joachim Krol (als Opa Willi), Hedi Kriegeskotte (als Oma Anne), Elena Uhlig (als Tante Gertrud) und Sönke Möhring (als Vater Heinz) zu sehen.

Warner Bros.
facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 9. November 2018
Die 100 besten Filme – mal ohne Hollywood
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
NEWS - Fotos
Dienstag, 30. Oktober 2018
Neues Poster zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" begeistert die Fans
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
NEWS - Reportagen
Montag, 22. Oktober 2018
"Harry Potter": Endlich bekommen wir Poltergeist Peeves zu sehen!
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
NEWS - Fotos
Dienstag, 16. Oktober 2018
Neue Bilder zu "Phantastische Tierwesen 2": Nicolas Flamel und der Stein der Weisen
Alle Bildergalerien
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top