Mein FILMSTARTS
    Die erfolgreichsten Filme 2018 in den USA
    Von Carsten Baumgardt (Mitarbeit: Monique Stibbe) — 04.01.2019 um 20:00
    facebook Tweet

    Wir präsentieren euch die 50 erfolgreichsten 2018 gestarteten Kinofilme in Nordamerika, wobei gerade einige Werke überraschen, die es nicht geschafft haben: „Pretator: Upgrade“, „Red Sparrow“, „First Man“, „Robin Hood“...

    Platz 50
    1. Platz 50 +
    Catch Me
    Mehr anzeigen

    Das nordamerikanische Box Office regiert 2018 eindeutig das Marvel Cinematic Universe (MCU) mit drei Top-10-Platzierungen – aber auch mit einem Überraschungssieger: Während weltweit „Avengers: Infinity War“ mit mehr als zwei Milliarden eingespielten Dollar klar auf Platz 1 liegt, reichte es in den USA und Kanada mit 679 Millionen Dollar „nur“ zu Rang 2. Denn mit „Black Panther“ war dort ein interner MCU-Konkurrent noch stärker und generierte 700 Millionen – somit liegen die beiden Comic-Verfilmungen auf Position 3 bzw. 7 der US-All-Time-Bestenliste (hinter „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ und „Avatar)“.

    Mit sehr starken 608 Millionen Dollar sichert sich „Die Unglaublichen 2“ Rang 3 des Jahres 2018, noch deutlich vor „Jurassic Park: Das gefallene Königreich“ (417 Millionen Dollar) und dem außerhalb des MCU angesiedeltem Marvel-Spaß „Deadpool 2“ (318 Millionen Dollar). Mit „Ant-Man And The Wasp“ (216 Millionen Dollar) folgt auf Platz 8 der dritte MCU-Film.

    Fortsetzungen und Reboots dominieren weiter

    Der allgemeine Trend zu Sequels, Reboots oder sonstigen Neuauflagen bleibt also auch 2018 bestehen. Denn Rang 1 bis 12 sind ausschließlich Franchise-Filme oder Remakes. Auf den hinteren Plätzen der Top 20 finden sich mit „Bohemian Rhapsody“ (190 Millionen Dollar), „A Quiet Place“ (188 Millionen Dollar), „Crazy Rich“ (174 Millionen Dollar) und „Meg“ (145 Millionen Dollar) aber immerhin doch noch vier Filme, die nicht auf bereits vorhandenem Material beruhen.

    Eines haben die Filme der großen Reihen gemein: Sie sind meistens sehr teuer. Doch Erfolg ist planbar und das Risiko somit überschaubar. Der günstigste Film in der kompletten Top 50 ist mit eingespielten 83 Millionen Dollar das christliche Drama „I Can Only Imagine (Platz 34), das lediglich sieben Millionen in der Produktion gekostet hat. Noch besser: „Halloween“ (159 Millionen Dollar) holte sogar fast das 16-fache seines 10-Millionen-Budgets nur in Nordamerika rein, bei „A Quiet Place“ (Budget: 17 Millionen Dollar) ist der Faktor zwischen Budget und Einspielergebnis immerhin elf.

    Erfolgreichster deutscher Film in Nordamerika ist übrigens Wim Wenders Dokumentation „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes mit eingenommenen zwei Millionen Dollar auf Rang 196.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • flic6
      Nur auf das reagiert was ich geschrieben habe? Soll das ein Witz sein?! DU hast mich angegriffen und behauptet ich hätte mich gewichtig zu Wort gemeldet und mir vorher noch gesagt, dass ich ja “nur zu irgend einer Fraktion“ gehöre! Ich habe dir nur alle meine Gründe mitgeteilt warum ich den Film nicht gesehen habe, weil du mich danach gefragt hast und dann greifst du mich direkt an und willst mich Fraktionen zuordnen!
    • Filmfan
      Noch so ein Klugscheißer.Ich habe nur auf das reagiert was Du geschrieben hast. Ich zitiere Dich gerne. Und lass bitte auch die Unterstellungen ich würde nicht nachdenken.Nein, ich hab ihn nicht gesehen weil ich kein Fan von Comics, Superhelden, Marvel oder DC bin, ich das komplette MCU eher mittelprächtig finde (bis auf Guardians of the Galaxy) und mich die Trailer von Black Panther null überzeugt haben und ich einfach bisher noch keine Motivation gefunden habe, den Film nachzuholen. Außerdem nervt mich auch dieser übertriebene Hype, den es seit Release gibt.Und darauf habe ich geantwortet. Nicht was Du sonstwo kommentierst. Also Bitte. Ball flach halten.
    • flic6
      Wie bitte? Vielleicht solltest du dir nochmal meine letzten Kommentare hier durchlesen bevor du so urteilst. Ich habe Vejieta einfach nur gefragt welchen Film er meint, weil es mich interessiert hat und ich tatsächlich nicht sicher war ob Black Panther gemeint ist. Jimbob hat mir dann geantwortet und mir Details des Films beschrieben und ich wollte ihm dann einfach signalisieren, dass ich da nichts zu sagen kann und eine Diskussion mit mir überflüssig ist, da ich den Film gar nicht gesehen habe. Dann habe ich nur noch gesagt, dass mich der Film auch nicht reizt, was mein gutes Recht ist auf einer Filmseite auf der ich mit anderen Usern über Filme unterhalte! Und jetzt willst du mir unterstellen, dass ich mich gewichtig zu Wort melde und willst mich in irgend eine Fraktion stecken! Nächstes Mal bitte etwas länger nachdenken und dann erst antworten!
    • Filmfan
      Dann gehörst Du nur zu der Faktion die sich also kein Stück für diese Filme interessieren sich aber gewichtig zu Wort melden.
    • flic6
      Nein, ich hab ihn nicht gesehen weil ich kein Fan von Comics, Superhelden, Marvel oder DC bin, ich das komplette MCU eher mittelprächtig finde (bis auf Guardians of the Galaxy) und mich die Trailer von Black Panther null überzeugt haben und ich einfach bisher noch keine Motivation gefunden habe, den Film nachzuholen. Außerdem nervt mich auch dieser übertriebene Hype, den es seit Release gibt.
    • Filmfan
      Hast Du ihn nicht gesehen weil einige meinen der Film sei Scheiße?
    • flic6
      Geht mir ähnlich! :-)
    • Gravur51
      Aber es ist der imo erste, der wirklich einfach nur fragwürdig wegen der Qualität ist. Zb bei 12 years a slave kann man sich auch fragen, ob dieser film nicht einfach der quote wegen gewonnen hat. Aber eine filmische Qualität kann man ihm nicht absprechen. Black panther ist doch einfach popcornkino von der stange!
    • Gravur51
      Ich auch nicht. Null Interesse.
    • flic6
      Ich hab Black Panther tatsächlich immer noch nicht gesehen und ich habe noch nicht mal ein schlechtes Gewissen! :-D
    • flic6
      Wer liebt denn bitte wirklich Regen? :-D
    • Mac-Trek
      Diesen Hype um Black Panther werde ich wohl nie nachvollziehen können. Hab den Film gesehen, fand ihn allerhöchstens durchschnittlich und vor allem den schwächsten der bisherigen Marvelfilme; ok, von Thor 2 mal abgesehen. Da hat mir Aquaman, obwohl ich bisher mit den DC Filmen nicht viel anfangen konnte, um Längen besser gefallen.
    • jimbob
      Black Panther bestimmt, Klaue war einfach richtig erfrischend und unterhaltsam und dann versteifen sie sich doch zum 100 Mal auf das Spiegelbild des Helden. Oscarwürdig, noch nie da gewesen ...
    • CineMan
      Eine Liste die man auf BoxOfficeMojo übersichtlich auf einer Seite serviert bekommt, baut FS natürlich mal wieder zu einer völlig unnötigen, leser & benutzerunfreundlichen Klick-Orgie aus.
    • hunter_x
      Aquaman ist ein reiner gute Laune Film, der Spaß macht, und sich nicht zu ernst nimmt. Das meinte ich eigetlch damit, oder siehst du das anders. Ist für mich so ein bisschen wie Thor 3, nur in schlechter. Die Effekte und Kämpfe fande ich großartig, aber jedem das seine;)
    • FilmEarl
      Bitte Jurasic PARK durch Jurassic WORLD ersetzen ;)
    • Sam Witwicky
      Außerdem muss ich mein nächstes Kunstprojekt vorbereiten...finde aber die Tüte nicht...
    • greekfreak
      They can not divide us!!
    • Sam Witwicky
      Pff...die mussten mich ersetzen. Nachdem mein Vertrag erfüllt war hab ich das sinkende Schiff verlassen!
    • Luthien's Ent
      Jep, ich verfolge hier nicht sämtliche Posts. Alles klar also. Na dann, viel Spaß weiterhin...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. September 2019
    Neuer Trailer zum Kriegs-Epos "Midway": Roland Emmerich liefert atemberaubende Seeschlachten!
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 10. September 2019
    Cool wie zu "Terminator 2"-Zeiten: Arnie auf neuem Bad-Ass-Poster zu "Terminator: Dark Fate"
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 3. September 2019
    Schicke neue Poster zu "ES Kapitel 2" zeigen die jungen und erwachsenen Loser vereint
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 16. August 2019
    Mit "Once Upon A Time… In Hollywood": Alle Filme von Quentin Tarantino im Ranking
    Alle Bildergalerien
    Back to Top