Mein FILMSTARTS
    "3 Engel für Charlie": Erste Bilder zum Reboot zeigen die Engel um Kristen Stewart in Aktion
    Von Tobias Tißen — 12.04.2019 um 11:10
    facebook Tweet

    Unter anderem mit Kristen Stewart und Naomi Scott („Power Rangers“) kommt am 7. November 2019 ein Reboot von „3 Engel für Charlie“ in die Kinos. Nun gibt es einen ersten Blick auf die neuen Engel:

    1. +
    Kristen Stewart (links) und Elizabeth Banks (rechts)
    Mehr anzeigen

    Als die drei Agentinnen, die für den geheimnisvollen Charlie arbeiten, 2003 zum letzten Mal auf der großen Leinwand zu sehen waren, wurden sie noch von Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu verkörpert. Am 7. November 2019 kommt nun ein neuer „3 Engel für Charlie“-Film in die Kinos, der zwar weitläufig als Reboot der klassischen TV-Serie aus den 1970ern und der beiden Kinofilme aus den frühen 2000ern bezeichnet wird, das aber im Grunde gar nicht ist – die Geschehnisse aus den Vorgängern haben im Universum des neuen Films nämlich durchaus stattgefunden, weshalb eigentlich Fortsetzung die richtige Bezeichnung wäre. Jedenfalls treten nun Kristen Stewart („Twilight“), Naomi Scott („Power Rangers“) und Newcomerin Ella Balinska in die Fußstapfen von Diaz, Barrymore und Liu bzw. der Ur-Engel Kate Jackson, Farrah Fawcett und Jaclyn Smith.

    Exklusive Bilder von Entertainment Weekly gewähren uns nun den ersten Blick auf die neuen Super-Agentinnen. Drei davon könnt ihr in der obigen Bildergalerie bewundern, die restlichen im folgenden Twitter-Post von Regisseurin Elizabeth Banks:

    Neben einem Bild, auf dem die drei Engel anscheinend während einer Mission auf der Lauer liegen, seht ihr in der Galerie auch ein Bild von Kristen Stewart mit Elizabeth Banks in einem Raum voller Schmuck. Banks ist nämlich nicht nur Regisseurin des Films, sondern spielt auch eine tragende Rolle: Neben „Captain Picard“ Patrick Stewart und Djimon Hounsou („Shazam!“) ist sie eine von drei „Bosleys“. In der TV-Serie und den ersten Kinofilmen gab es jeweils nur eine einzelne Person mit diesem Namen, die den Engeln im Auftrag von Charlies Agency zur Seite stand und ihnen ihre Aufträge übermittelte. Nun ist es ein Rang innerhalb der Organisation, weshalb wir uns auf (mindestens) drei verschiedene Bosleys freuen dürfen.

    Auf einem anderen Bild sehen wir zudem Naomi Scott mit Noah Centineo („To All The Boys I’ve Loved Before“). Über seine Rolle ist bisher kaum etwas bekannt, jedoch verriet der Teenie-Schwarm, dass er „vor allem ein Freund von Naomis Charakter“ sei.

    Die Engel arbeiten global

    Auf einem der beiden Twitter-Fotos sehen wir Elizabeth Banks mit den drei Hauptdarstellerinnen in Istanbul, wo ein Teil des Films spielen wird. Insgesamt erwartet uns wohl ein gewisses James-Bond-Gefühl, denn da die Agency, für die die Engel arbeiten, im Laufe der Zeit deutlich gewachsen ist und mittlerweile auf der ganzen Welt agiert, werden auch Kristen Stewart und Co. in verschiedenen Ländern rund um den Globus zum Einsatz kommen. Ein Teil des Films spielt auch in Hamburg, wo unter anderem in und an der Elbphilharmonie gedreht wurde.

    Und zu guter Letzt gibt es noch ein Foto von Kristen Stewart in einem pinken Jockey-Outfit. Sie ist umgeben von einigen männlichen Jockeys in ebenfalls sehr farbenfroher Kleidung. Welche Bewandtnis dies im Film haben wird, ist bisher noch völlig unklar. Aber es wird sicher im Zusammenhang mit einem Auftrag der Engel stehen.

    Drei verschiedene Engel-Typen

    Neben den fünf Fotos gibt es auch noch ein paar neue Informationen über die drei verschiedenen Engel. Gegenüber Entertainment Weekly verriet Elizabeth Banks nämlich, dass die von Kristen Stewart gespielte Sabina Wilson „eine hart Party machende, aber gleichzeitig hochqualifizierte Wild Card“ sei und Jane Kano (Balinska) eine ehemalige MI6-Agentin und „der Muskel der Gruppe“. Elena Houghlin (Scott) sei zudem „eine auf dem MIT ausgebildete Wissenschaftlerin“ und „das Herz des Films“. Aber so qualifiziert jede der Engel für sich allein auch ist, am Ende gehe es im Film um Teamwork: „Es war mir wichtig, einen Film zu machen, in dem es darum geht, dass Frauen zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen“, betont Elizabeth Banks nämlich noch.

    Genauere Details zur Handlung des „3 Engel für Charlie“-Reboots (bzw. ja eigentlich zur Fortsetzung) gibt es bisher noch nicht. Das wird sich aber spätestens dann ändern, wenn demnächst der erste Trailer erscheint.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Empfohlene Bildergalerien
    Stephen Kings "Es: Kapitel 2": Neue Bilder zum heißerwarteten Horror-Sequel
    NEWS - Fotos
    Donnerstag, 11. Juli 2019
    Stephen Kings "Es: Kapitel 2": Neue Bilder zum heißerwarteten Horror-Sequel
    "Avengers 4" bärenstark, der deutsche Film ganz schwach: Die erfolgreichsten Filme 2019 in Deutschland
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 3. Juli 2019
    "Avengers 4" bärenstark, der deutsche Film ganz schwach: Die erfolgreichsten Filme 2019 in Deutschland
    "Der König der Löwen": Süßes Video zeigt den tollpatschigen Simba
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 3. Juli 2019
    "Der König der Löwen": Süßes Video zeigt den tollpatschigen Simba
    Emotionale Botschaft für "Avengers 4: Endgame"-Fans: Neues Poster zur Wiederaufführung
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 26. Juni 2019
    Emotionale Botschaft für "Avengers 4: Endgame"-Fans: Neues Poster zur Wiederaufführung
    Alle Bildergalerien
    Back to Top