Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heute startet der Vorverkauf zu "Tenet": Zur Feier des Tages gibt’s ein exklusives Poster
    Von Tobias Mayer — 12.08.2020 um 15:00
    facebook Tweet

    Am 26. August 2020 kommt der neue Sci-Fi-Thriller von Christopher Nolan endlich in die deutschen Kinos. Ab heute könnt ihr eure Kinotickets für „Tenet“ kaufen.

    1. +

    Nach mehrfachen Verschiebungen sieht nun tatsächlich alles danach aus, dass „Tenet“ am Mittwoch, dem 26. August 2020 in den deutschen Kinos starten wird (womit er einen früheren Kinostart hat als in den USA, wo der 3. September anvisiert wird).

    Ab heute solltet ihr auf der Webseite eures Lieblingskinos nach Tickets schauen: Der Vorverkauf für Christopher Nolans neuen Sci-Fi-Thriller ist offiziell eröffnet und zur Feier des Tages seht ihr exklusiv bei uns auf FILMSTARTS das neue „Tenet“-Poster, das ihr oben sehen könnt.

    Die Kinos brauchen "Tenet"

    Nachdem noch bis Mitte Juni am ursprünglichen Kinostart von „Tenet“ festgehalten wurde, zwang die Coronakrise Warner schließlich doch dazu, auch diesen Film zu verschieben. Schließlich rang man sich zu der ungewöhnlichen Entscheidung durch, „Tenet“ in vielen Ländern noch vor den USA starten zu lassen – wo es obendrein nach einem vergleichsweise kleinen Start aussieht.

    Hintergrund: Im Unterschied zu den USA haben in Deutschland – zumindest Stand jetzt – genug Kinos offen. Diese Kinos (alle Kinos!) brauchen „Tenet“ dringend!

    Christopher Nolan gehört zu den wenigen Regisseuren, die zu einer eigenen Marke geworden sind, weil er in Filmen wie „The Dark Knight“, „Inception“ oder „Interstellar“ ebenso bildgewaltige wie originelle Geschichten erzählt hat.

    Er zieht die Leute in die Kinos – wo seit März keine Filme mehr gestartet sind, die ein größeres Publikum angezogen haben (erst mussten die Kinos schließen und dann fehlten die großen Filme). Die Hoffnungen der Kinobetreiber ruhen nun auf „Tenet“.

    Inhalt nach wie vor kryptisch

    Dabei ist Nolan eine dermaßen vertrauenserweckende Marke, dass viele Zuschauer seinem neuen Film entgegenfiebern, ohne dass sie überhaupt genau wissen können, worum es in dem Sci-Fi-Thriller geht. Wo in anderen Trailern gerne ein Großteil des Plots verraten wird, bleibt die Werbung zu „Tenet“ kryptisch. Man stelle sich die folgende Beschreibung mal bitte bei einem Film vor, der nicht von Christopher Nolan ist:

    Es geht um einen Mann, gespielt von John David Washington, der die Welt retten muss. Er beginnt, für eine Organisation zu arbeiten, die den Lauf der Zeit ändern kann. 

    Das klingt zwar potentiell interessant – aber wäre garantiert nicht eine so große Sache, wenn nicht der Name Christopher Nolan drüberstehen würde. So jedoch gibt es Grund zur Vorfreude, die auch in unserer Redaktion beständig wächst.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • niko pohl
      der ganze hype schreckt ja eigentlich schon wieder ab....sowas lässt die erwartungen immer so wachsen ,dass die wahrscheinlichkeit einer enttäuschung immer mitwächst....abwarten, kritiken lesen, entscheiden....
    • Mr. no oNe
      Ich weiß ja nicht wo Du wech kommst^^?, aber hier in NRW haben sie offen.
    • Tobias D.
      Mein Kino ist aber ein definitiv ein kleines Kino (Herford ist auch keine große Stadt). Wir haben einen großen Saal, einen mittelgroßen und zwei kleine. Ich vermute auch, dass die meisten erst in der nächsten Woche überhaupt Karten reservieren oder kaufen.
    • Mr. no oNe
      Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Das könnte passieren. Hoffentlich nicht. Ich glaub auch erst wenn ich das Spektakel Live sehe. Was aber fest steht, dass ich morgen Inception schaue, was freu ich mich 😁.
    • Micox
      Dürfen Kinos hier überhaupt öffnen..?!
    • Bond, James Bond
      Das wäre aber blöd auf die Vorverkaufszahlen zu schielen. Ich hätte den Film schon längst gesehen, aber für Ende August, Anfang September kann ich nicht vorbestellen. Das geht dann eher spontan.
    • Bond, James Bond
      Habe auch nachgeschaut. In den großen Städten sind tatsächlich einige Plätze durch Zuschauer belegt. Mir geht es aber auch um die kleineren Kinos oder Kinos in kleineren Städten. Dort ist es eher üblich vor Ort zu kaufen.
    • Mr. no oNe
      Bin auch ein Mensch der lieber vor Ort die Karte kauft. Aber in diesem Fall muss ich wohl vorher schon schauen, wie voll der Saal ist. Viele lassen die nicht rein. Daher tippe ich mal, dass der länger läuft als sonst und ihn mehreren Sälen. Hoffe ich.
    • WhiteNightFalcon
      Bin mal gespannt, ob die Vorverkaufszahlen zufriedenstellend sind fürs Studio. Wenn nicht, gut möglich, dass der Termin doch noch gestrichen wird.
    • FilmFan
      Bin gespannt. Ob der Film tatsächlich bei uns startet und auf die Kommentare (die objektiven).
    • Tobias D.
      Habe gerade bei meinem Kino geschaut. Dort werden in der ersten Woche an jedem Tag zu jeder Spielzeit 3 der 4 Säle für Tenet besetzt...
    • Bond, James Bond
      Dabei geht es doch. Die Poster zu der Dark Knight Trilogie, Prestige, Inception und Interstellar waren da schon um Welten besser.
    • Bond, James Bond
      Hoffe ja nur, dass die Kinos jetzt nicht alles von den Vorverkäufen/Reservierungen abhängig machen.
    • Bond, James Bond
      Puh, duschen, umziehen und paar km fahren :-) Wenn ich nicht vorher einpenne :-D
    • Questor
      Ich finde das Poster motivierender als alles was in den letzten 12 Monaten so auf dem Markt war.Fairerweise muss ich natürlich zugeben dass das auch für ein weißes Plakat mit der Aufschrift Der neue Nolan kommt im August gegolten hätte ;)
    • Mr. no oNe
      Da brauchst Du dir glaube ich keine Sorgen machen. Der Film wird hoffentlich laaangeeee laufen. Das ist der erste große Film der überhaupt kommt. Aber verstehe was Du meinst. Ist immer etwas blöd wenn man gerade dann nicht kann. Ich hoffe, dass ich da noch ne Karte kriege, könnte voll werden in den ersten Wochen ^^.
    • Jan Reuter
      Vielleicht kann man ja abends an einem Tag mal 3 Stunden Pause vom Umzug machen. ;-)
    • Gravur51
      Geh ihn bei Release schauen
    • F. Bates
      Möglich. Wirklich Bock kriegt man durch die Poster dennoch nicht. Und stylisch ist auch was anderes.Aber zum Glück gabs ja den Trailer.
    • stahlgewitter
      Auf der anderen Seite untermauert es die Zeitreisetheorie, weil er im Bild zurückgezogen wirkt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top