Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auf "Avengers 4" folgt "Cherry": Neue Bilder zum Film der "Endgame"-Regisseure mit "Spider-Man" Tom Holland
    Von Tobias Mayer — 25.11.2020 um 09:03
    facebook Tweet

    Die Russo-Brüder lassen Marvel erst mal hinter sich. Sie haben das Thriller-Drama „Cherry“ inszeniert, in dem Tom Holland einen traumatisierten Soldaten spielt. Nun gibt’s einen Schwung Szenenbilder zum heißerwarteten Film.

    1. +

    Nico Walker war Soldat, wurde anschließend Bankräuber und verarbeitete seine Erfahrungen im halbbiographischen Roman „Cherry“. Es ist die Geschichte eines Mannes, der wie so viele Veteranen an einer Posttraumatischen Belastungsstörung leidet. Er wird süchtig – und kriminell, um sich das nötige Geld für die Opioide zu beschaffen. Demnächst erwartet uns eine Verfilmung dieser Geschichte.

    ›› "Cherry"-Roman bei Amazon**

    Erste Russo-Regiearbeit nach "Avengers 4"

    Seit „Captain America 2“ (2014) haben die Regie-Brüder nahezu ausschließlich Marvel-Filme inszeniert, mit „Avengers 4: Endgame“ als Höhepunkt – dem finanziell erfolgreichsten Film aller Zeiten. Anschließend war die Zeit gekommen, sich mit „Cherry“ einem kleineren Herzensprojekt zu widmen. Für diesen Film setzten Joe und Anthony Russo eigenes Geld ein, um sich die Rechte am Buch in einem Hollywood-Bieterwettstreit zu sichern.

    Mit Tom Holland, den sie als Spider-Man in „Captain America 3: Civil War“ ins MCU einführten, haben die Russos einen alten Bekannten dabei. Zur weiteren Besetzung gehören u. a. Ciara Bravo, die mit der Sitcom „Big Time Rush“ bekannt wurde, und Nicole Forester („Chicago Fire“)

    Apple hat den Film gekauft

    Im Kampf der Streamingdienste setzt auch Apple für Apple TV+ mehr und mehr auf hochkarätige Filme, die dann in möglichst vielen Märkten exklusiv laufen. Zuletzt machte der Apple-Kauf von „Greyhound“ größere Schlagzeilen, auch weil der Tom-Hanks-Kriegsfilm zuvor eigentlich ins Kino kommen sollte.

    Ab 12. März 2021 soll „Cherry“ weltweit auf Apple TV+ laufen. Für den 26. Februar ist zudem eine Kinoauswertung geplant. Ob und wie „Cherry“ auch in Deutschland zusätzlich zum Streaming-Start in die Kinos kommen wird, bleibt abzuwarten.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top