Stylishe Thriller-Action aus Indien in "Psycho Raman": Die TV-Tipps für Sonntag, 28. Januar 2018
Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans besser als jede Fernsehzeitung!

Visuell überbordend inszeniert Regisseur Anurag Kashyap in „Pschyo Raman“ ein wuchtiges Porträt der Abgründe der indischen Gesellschaft - ein grelles, verschwitztes und sehr blutiges Thriller-Delirium.

Regisseur Stefan Ruzowitzky verfällt im KZ-Drama „Die Fälscher“ nicht in die für das Genre üblichen Figuren-Klischees, zusätzlich spielt etwa Darsteller Karl Markovics zurückhaltend und vermeidet große Gesten. Verbunden mit der Kameraarbeit von Benedict Neuenfels gelingt ein bedrückendes, emotionales Drama über ein weitgehend unbekanntes Kapitel der deutschen Geschichte.

Jaume Collet-Serra ordnet in seinem reduzierten Über-den-Wolken-Thriller alles dem Ziel unter, möglichst viel Spannung zu erzeugen. Diese Mission gelingt durchaus, aber dabei bleiben die Figuren auf der Strecke.

Ein dramaturgisch und inszenatorisch radikales Thriller-Melodram, dessen letzte Einstellung den ganzen Film rückwirkend noch einmal in ein völlig neues, extrem kaltherziges und zynisches Licht taucht. Da muss man auch als Zuschauer erst mal mit klarkommen – aber es lohnt sich!

Kommentare