Arbeitslose ziehen blank in "Ganz oder gar nicht": Die TV-Tipps für Dienstag, 6. Februar 2018
Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans besser als jede Fernsehzeitung!

Keine Jobs. Kein Geld. Keine Unterwäsche. In Peter Cattaneos Kinodebüt werden die Probleme der Arbeitslosen nie ausgeblendet. Diese eigentlich dramatische Situation wird mit herzerfrischenden Pointen vermengt und „Ganz oder gar nicht“ strippt sich so ohne Umweg ins Herz des Zuschauers. 

Jack Nicholson in einer seiner besten Rollen, Helen Hunt in einer ihrer besten – was will man mehr? Und dazu ein Greg Kinnear, der in der Rolle des verkorksten, aber nicht untalentierten Künstlers Simon den beiden anderen fast noch die Show stiehlt.

Starbesetztes Historiendrama: „Woman in Gold“ ist ein Plädoyer gegen die Bürokratie und die Gier im staatlichen Umgang mit von den Nazis enteigneten Juden - sehenswertes Unterhaltungskino.

Regisseur Simon Verhoeven beleuchtet das schwierige Thema Flüchtlingskrise in seiner Tragikomödie „Willkommen bei den Hartmanns“ auf facettenreiche und verständnisfördernde Weise: ein Film zum Lachen, Weinen und Nachdenken.
 

Kommentare