Mein FILMSTARTS
    Gloria Stuttgart
    Gloria Stuttgart
    Gloria Stuttgart
    Königstraße 20 70173 Stuttgart
    EclairColor HDR revolutioniert das Kinoerlebnis durch seine bis dahin nicht erreichte Bildqualität. Es bietet deutlich mehr Tiefenschärfe, mehr Details, eine bessere Farbsättigung und mehr Kontrast für ein Höchstmaß an Emotionen. Damit setzt EclairColor einen neuen Maßstab im Kino und ist jetzt auch in Ihrer Nähe verfügbar. Entdecken Sie den nächsten Film in EclairColor HDR.

    Mehr Infos
     Ad Astra - Zu den Sternen
    Neustart
    Ad Astra - Zu den Sternen
    19. September 2019 / 2 Std. 04 Min. / Sci-Fi, Drama / USA
    Von James Gray
    Mit Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga
    FSK ab 12 freigegeben
    Astronaut und Raumfahrt-Ingenieur Major Roy McBride (Brad Pitt) ist ein Einzelgänger, bei der Arbeit immer hochkonzentriert und gelassen, doch im Privaten kaum zu einer echten Bindung fertig. Vor 30 Jahren brach sein Vater Clifford McBride (Tommy Lee Jones) zu einer Mission ins All auf, um nach außerirdischem Leben zu forschen – doch nach einigen Jahren brach der Kontakt ab, niemand kann mit Gewissheit sagen, was aus Clifford und seiner Crew wurde, die zuletzt Neptun umkreisten. Als die Erde von gefährlichen elektromagnetischen Stürmen aus dem All heimgesucht wird, wendet sich die zuständige Weltraum-Behörde an Roy und eröffnet ihm, dass ein Zusammenhang zwischen diesen Stürmen und der eigentlich verloren geglaubten Forschungsstation seines Vaters vermutet wird. Roy soll eine Botschaft ins All senden, in der Hoffnung, dass sein Vater auf diese reagiert, sollte er noch leben. Dafür muss Roy aber erst einmal selbst in den Weltraum aufbrechen, denn die Nachricht kann nicht von der Erde aus gesendet werden…
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
    Nächste Vorstellungen ab 24.09.19
    Format: Deutsch, Digital
    15:30 18:00 20:30
    Format: Deutsch, Digital
    15:30 18:00 20:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Downton Abbey
    Neustart
    Downton Abbey
    19. September 2019 / 2 Std. 03 Min. / Drama, Historie / Großbritannien
    Von Michael Engler
    Mit Michelle Dockery, Hugh Bonneville, Maggie Smith
    FSK ab 0 freigegeben
    1927 wird Downton Abbey eine große Ehre zuteil: König George V. und Königin Mary kündigen ihren Besuch auf dem Anwesen an und wirbeln damit das Leben der Familie Crawley und ihrer Bediensteten gehörig durcheinander. Denn selbst wenn Downton Abbey immer noch ein Adelssitz ist, hat sich dort doch so einiges geändert und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) und seine Frau Cora (Elizabeth McGovern) beschäftigen längst nicht mehr so viele Bedienstete wie früher. Eine geeignete Person muss her, um den königlichen Besuch zu organisieren und die Angestellten anzuleiten, und so wird kurzerhand der ehemalige Butler Carson (Jim Carter) aus dem Ruhestand geholt. Doch dann kommt der große Dämpfer: Das Königspaar bringt seinen eigenen royalen Haushalt mit und das Personal von Downton Abbey sieht sich plötzlich seiner Aufgaben beraubt. Und auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) ist nicht gerade begeistert von dem Besuch, denn in dessen Gefolge ist auch ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) und mit dieser ist sich die Dowager Countess nicht gerade grün…Kino-Fortsetzung der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey", die 2015 nach sechs Staffeln zu Ende ging.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    4,0
    Nächste Vorstellungen ab 24.09.19
    Format: OV, Digital
    15:15 17:45
    Format: OV, Digital
    15:15 17:45 20:15
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Wer 4 sind
    Wer 4 sind
    15. September 2019 / 1 Std. 46 Min. / Dokumentation, Musik / Deutschland
    Von Thomas Schwendemann
    Mit Smudo, Michael Beck, Thomas D
    FSK ab 0 freigegeben
    2019 feiern die Fantastischen Vier ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Exklusiv zum Jubiläum entstand der Dokumentarfilm „Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier“ von Thomas Schwendemann und ist damit auch der erste abendfüllende Kinodokumentarfilm über eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Bands Deutschlands. Dabei wirft der Regisseur einen Blick hinter die Kulissen von 30 Jahren gemeinsamer kreativer Arbeit, vier unterschiedlichen Biografien, die innerhalb der 30 Jahre geformt wurden und natürlich auch 30 Jahre Popkultur und Geschichte Deutschlands. Dabei werden Fragen beantwortet, wie: Was ist das Geheimnis der Fantastischen Vier? Was haben sie, was andere nicht haben? Wie schaffen sie es, seit 30 Jahren zusammenzubleiben? Und wie haben sie sich in der deutschen Popkultur und der Hip-Hop-Szene des Landes durchgesetzt und über die Jahre entwickelt?
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Nächste Vorstellungen ab 24.09.19
    Format: Deutsch, Digital
    20:15
    Format: Deutsch, Digital
    13:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     The Hero
    Vorab-Premiere
    The Hero
    29. September 2019 / 2 Std. 21 Min. / Action / Russland
    Von Karen Oganesyan
    Mit Alexander Petrov (II), Svetlana Khodchenkova, Vladimir Mashkov
    Unter der Leitung seines Vaters (Vladimir Mashkov) genoss der junge Andrej (Alexander Petrov) in seinen jungen Jahren eine ganz besondere Ausbildung an der Fachschule Junost. Als die Schule allerdings geschlossen wird, entschließt er sich - mittlerweile ist er Absolvent -, diesen Teil seines Lebens hinter sich zu lassen und ein neues Leben in Europa zu beginnen. Ein Vorhaben, das eines Tages mit nur einem Anruf über den Haufen geworfen wird: Denn am anderen Ende der Leitung ist kein Geringerer als sein totgeglaubter Vater - und der hat nicht gerade gute Neuigkeiten für seinen Sprössling. Rodin informiert seinen Sohn darüber, dass er gejagt wird und sich inmitten eines Spiels um Leben und Tod befindet. Gemeinsam mit seiner einstigen Klassenkameradin Mascha (Svetlana Khodchenkova) versucht er aber nicht nur am Leben zu bleiben, sondern auch hinter die Drahtzieher hinter dem tödlichen Kommando zu kommen...
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 29.09.19
    Format: OV, Digital
    17:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Leon - Der Profi
    Leon - Der Profi
    16. Januar 1995 / 1 Std. 43 Min. / Krimi, Drama / Frankreich
    Wiederaufführungstermin 30. September 2019
    Von Luc Besson
    Mit Jean Reno, Gary Oldman, Natalie Portman
    FSK ab 16 freigegeben
    Léon (Jean Reno) verdient sein Geld als Auftragskiller, der im Dienst der New Yorker Italo-Mafia steht. Doch auch wenn er im Laufe seiner Karriere bereits zahlreiche Menschen kaltblütig ermordete, lebt auch er nach gewissen Regeln: Keine Frauen, keine Kinder. Das gilt lange Zeit auch für sein Privatleben, das der Killer in Einsamkeit verbringt - bis eines Tages Mathilda (Natalie Portman) in sein Leben tritt. Das Mädchen wohnt mit ihrer Familie nebenan, doch weder ihre Mutter (Ellen Greene) noch ihr Vater (Michael Badalucco), der für den korrupten Polizisten Norman Stansfield (Gary Oldman) Drogen versteckt hält, schert sich einen Dreck um die 12-Jährige. Als sich Stansfield von Mathildas Vater hintergangen fühlt, beseitigt dieser deswegen gleich seine ganze Familie - bis auf Mathilda. Die findet Unterschlupft bei ihrem Auftragskiller-Nachbarn, bei dem sie fortan in die Lehre gehen will. Denn vor allem für den Tod ihres kleinen, unschuldigen Bruders will sich Mathilda rächen - koste es, was es wolle.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    4,5
    Filmstarts
    5,0
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Nächste Vorstellungen ab 30.09.19
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Joker
    Vorab-Premiere
    Joker
    10. Oktober 2019 / 2 Std. 02 Min. / Drama / USA, Kanada
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    1981 in Gotham City: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) hat sich geirrt. Sein Dasein ist keine Komödie, sondern eine Tragödie. Wenn er nicht gerade auf den Straßen von Gotham City als Clown verkleidet Werbeschilder für Schlussverkäufe herumwirbelt oder danach in dunklen Gassen von Bandenmitgliedern verprügelt wird, kümmert er sich zuhause um seine kranke Mutter Penny (Frances Conroy). Flecks Geisteskrankheit wird durch die ständigen Demütigungen immer schlimmer. Mittlerweile schluckt er sogar sieben Psychopharmaka gleichzeitig. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von seinem Kollegen Randall (Glenn Flesher) einen Revolver geschenkt bekommt, für den er kurz danach auch Verwendung findet: Als in der U-Bahn drei Gangster für Aufruhr sorgen, knallt er sie kurzerhand ab – und löst damit unbeabsichtigt eine Bewegung aus, die gegen die Oberschicht aufbegehrt. Trotz seiner instabilen psychischen Verfassung verfolgt Arthur seine Karriere als Stand-up-Comedian dennoch weiter und landet schließlich bei seinem großen Idol, dem Late-Night-Talker Murray Franklin (Robert DeNiro). Der hat für das Nachwuchstalent jedoch nichts als Spott übrig und führt ihn als unlustigsten Komiker aller Zeit vor ...
    Pressekritiken
    4,1
    Filmstarts
    2,0
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Back to Top