Mein FILMSTARTS
Mephisto Augsburg
Mephisto Augsburg
Mephisto Augsburg
Karolinenstr. 21 86150 Augsburg
 Goliath 96
Neustart
Goliath 96
18. April 2019 / 1 Std. 49 Min. / Drama / Deutschland
Von Marcus Richardt
Mit Katja Riemann, Nils Rovira-Muñoz, Elisa Schlott
Kristin Dibelius (Katja Riemann) hat seit zwei Jahren nicht mehr mit ihrem Sohn David (Nils Rovira-Munroz) gesprochen - dabei leben sie gemeinsam in einer Drei-Zimmer-Wohnung. David lehnt jegliche Kommunikation mit seiner Mutter ab, geht ihr aus dem Weg und verbarrikadiert sich die meiste Zeit in seinem Zimmer. Kristin ist verzweifelt und kann nicht verstehen, warum ihr Sohn sich derart von ihr abgewandt hat. Doch sie versucht ihrem Alltag so gut wie möglich nachzugehen - bis sie eines Tages ihren Job verliert. Die Situation zuhause wird für sie immer unerträglicher und als sich ihr ein rettender Strohhalm bietet, greift sie danach: Sie erfährt von einer Bekannten ihres Sohnes, dass dieser in Internetforen aktiv ist, und so sucht sie auf diesem Wege inkognito Kontakt zu David. Tatsächlich beginnen die beiden bald ausführlich zu chatten und Kristin ist so beglückt über den scheinbar wiederhergestellten Kontakt, dass sie nicht sieht, welche tragischen Folgen ihr Handeln haben könnte...
Pressekritiken
3,8
User-Wertung
3,0
Format: Deutsch, Digital
20:45
Nächste Vorstellungen ab 24.04.19
Nächste Vorstellungen ab 24.04.19
Format: Deutsch, Digital
20:45
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
 Unheimlich perfekte Freunde
Unheimlich perfekte Freunde
4. April 2019 / 1 Std. 32 Min. / Familie / Deutschland
Von Marcus H. Rosenmüller
Mit Luis Vorbach, Jona Gaensslen, Margarita Broich
FSK ab 6 freigegeben
Frido (Luis Vorbach) und Emil (Jona Gaensslen) sind beste Freunde und haben ein gemeinsames Problem: Ihre Eltern erwarten von ihnen in und nach der Schule Leistungen, zu denen sie einfach nicht in der Lage sind. Da kommt es ihnen ganz recht, dass bei einem Besuch im Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt plötzlich ihre Spiegelbilder zum Leben erwachen. Zunächst sind Frido und Emil hellauf begeistert, denn ihre Doppelgänger übernehmen all jene Aufgaben, auf die die beiden keine Lust haben. Doch dann entwickeln die Spiegelbilder ein Eigenleben und beginnen, ihre eigenen Ziele zu verfolgen, und Frido und Emil merken, dass die Probleme mit ihren Eltern im Vergleich dazu doch ziemlich unbedeutend sind. Sie versuchen, ihre Doppelgänger wieder loszuwerden, doch das ist schwieriger als gedacht, denn die sind davon natürlich wenig begeistert…
Pressekritiken
2,5
User-Wertung
3,0
Filmstarts
3,5
Format: Deutsch, Digital
15:00
Format: Deutsch, Digital
15:00
Format: Deutsch, Digital
15:00
Format: Deutsch, Digital
15:00
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
 Ein Gauner und Gentleman
Ein Gauner und Gentleman
28. März 2019 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Biografie / USA
Von David Lowery
Mit Robert Redford, Sissy Spacek, Tika Sumpter
FSK ab 6 freigegeben
Den Großteil seines Lebens verbrachte Forrest Tucker (Robert Redford) hinter Schloss und Riegel. Weil er aber nicht bloß einer der besten Bankräuber ist, sondern gleichzeitig auch ein wahres Genie, wenn es um Gefängnisausbrüche geht, genießt der Berufsganove auch immer wieder die selbstgewonnene Freiheit. Selbst im legendären, in der Bucht von San Francisco liegenden Hochsicherheitsknast von Alcatraz konnten sie den Verbrecher nicht halten. Als dieser 1981 mit seinen Handlangern Teddy (Danny Glover) und Waller (Tom Waits) schließlich eine Bank nach der anderen ausraubt, lernt er nach einem Coup die Farmbesitzerin Jewel (Sissy Spacek) kennen, die mit ihrem Truck liegengeblieben ist. Alles läuft wie am Schnürchen für Tucker, bis der Polizist John Hurt (Casey Affleck) als erster durchschaut, was es mit all den Überfällen der letzten Zeit auf sich hat: Ein und dieselbe Bande steckt dahinter! Tucker und seine Komplizen müssen sich von nun an also umso mehr in Acht nehmen, denn Hurt ist ihnen mit dank des neugewonnenen Wissens dicht auf den Fersen...
Pressekritiken
4,2
User-Wertung
3,1
Filmstarts
4,0
Format: Deutsch, Digital
17:00
Format: Deutsch, Digital
17:00
Format: Deutsch, Digital
17:00
Format: Deutsch, Digital
17:00
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
 Beale Street
Beale Street
7. März 2019 / 1 Std. 59 Min. / Drama / USA
Von Barry Jenkins
Mit KiKi Layne, Stephan James, Regina King
FSK ab 12 freigegeben
Harlem, Anfang der 70er Jahre: Tish (KiKi Layne) und Fonny (Stephan James) sind schon seit früher Kindheit die besten Freunde, als junge Erwachsene werden sie ein Liebespaar. Doch ihr gemeinsames Glück wird auf die Probe gestellt, als Fonny beschuldigt wird, eine puerto-ricanische Haushälterin am anderen Ende der Stadt vergewaltigt zu haben. Trotz vieler entlastender Beweise muss er bis zum Beginn des Prozesses in Untersuchungshaft. Während Fonny im Gefängnis versucht, für seine Freundin stark zu bleiben, setzt die schwangere Tish alles daran, um die Unschuld des Vaters ihres Babys zu beweisen. Auch Tishs Eltern Sharon (Regina King) und Joseph (Colman Domingo) bieten all ihre Kräfte im Kampf gegen das System auf, denn Fonnys Unschuld wird immer deutlicher. Dennoch stehen die Chancen, dass der junge Mann noch rechtzeitig zur Geburt seines Kindes aus der Haft entlassen wird, denkbar schlecht…
Pressekritiken
4,3
User-Wertung
3,3
Filmstarts
4,5
Format: Deutsch, Digital
19:00
Format: Deutsch, Digital
10:45 19:00 20:45
Format: Deutsch, Digital
19:00
Format: Deutsch, Digital
19:00
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
 Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
17. Januar 2019 / 1 Std. 39 Min. / Familie / Deutschland
Von Sharon von Wietersheim
Mit Leia Holtwick, Moritz Bäckerling, Laura Berlin
FSK ab 0 freigegeben
Die 16-jährige Lou (Leia Holtwick) lebt gemeinsam mit ihren Schwestern, der jüngeren Emmie (Ella Päffgen) und der älteren Charly (Laura Berlin) auf dem Immenhof, um den sie sich seit dem Tod ihres Vaters gemeinsam kümmern. Lou hatte ein besonders enges Verhältnis zu ihrem Vater und leidet sehr unter dem Verlust. Als die Schwestern auch noch drohen, den Immenhof zu verlieren, geht alles drunter und drüber. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, überprüft das Jugendamt, ob Charly sich alleine um ihre Schwestern kümmern kann und sie müssen sich zusätzlich mit dem unhöflichen Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) vom Nachbarhof und dessen eingebildeter Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber) herumschlagen. So lässt sich Lou auf riskantes Geschäft mit Mallinckroth ein und muss sich gleichzeitig zwischen zwei Jungs entscheiden; dem YouTuber Leon (Moritz Bäckerling) und ihrem Kindheitsfreund Matz (Rafael Gareisen)...
User-Wertung
3,4
Filmstarts
3,0
Nächste Vorstellungen ab 22.04.19
Format: Deutsch, Digital
13:00
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Keine Vorstellungen zu diesem Film
Back to Top