Mein FILMSTARTS
    KULTUR im Oberbräu
    KULTUR im Oberbräu
    KULTUR im Oberbräu
    Marktplatz 18a 83607 Holzkirchen
     Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock 'n' Roll
    Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock 'n' Roll
    4. Juli 2019 / 1 Std. 31 Min. / Dokumentation, Musik / Deutschland
    Von Jens Pfeifer
    FSK ab 0 freigegeben
    Seit den 1980er Jahren ist die Münchner „Spider Murphy Gang“ vor allem für zwei Lieder bekannt: „Skandal im Sperrbezirk“ und „Schickeria“ – und das nicht ohne Grund, schließlich gelang ihnen mit den beiden Songs 1981 deutschlandweit der Durchbruch. Seitdem waren sie nicht mehr aus den Charts wegzudenken. 2017 feierte die Band ihr 40. Bühnenjubiläum und ging deshalb auf große Tour durch ganz Deutschland. Jedes einzelne Konzert war ausverkauft und die Band gefragt wie schon lange nicht mehr. Der Sänger und Bassist Günther Sigl und der Gitarrist Barny Murphy gaben alles, um ihren Fans die größten Hits der „Spider Murphy Gang“ zu bieten, und so ganz nebenbei ließen sie auch ihre Karriere Revue passieren. Seit den 1980er Jahren tourt die Band so unermüdlich durch das deutschsprachige Europa und gibt dabei stets die gleichen Songs zum Besten. Genau deshalb versucht Barny, Günther davon zu überzeugen, endlich ein neues Lied einzuspielen – vor allem, weil Barny genau weiß, dass Günther mit „Glory Days of Rock ’n’ Roll“ bereits einen neuen Song geschrieben hat, der großes Hitpotenzial aufweist. Doch so leicht lässt sich Günther nicht überzeugen...
    User-Wertung
    3,0
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     Britt-Marie war hier
    Britt-Marie war hier
    13. Juni 2019 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Komödie / Schweden
    Von Tuva Novotny
    Mit Pernilla August, Peter Haber, Anders Mossling
    FSK ab 0 freigegeben
    Die 63-jährige Britt-Marie (Pernilla August) hat gerade eine 40 Jahre bestehende Ehe und ihr fast ebenso langes Leben als Hausfrau hinter sich gelassen. Man sagt ihr nach, dass sie eine leidenschaftlich passiv-aggressive Tante sei. Den einzigen Job, den die Kleinstadt Borg für Britt-Marie bereithält, wird eine große Herausforderung für Britt-Marie, denn bis auf eine Pizzeria, ein Blumengeschäft und eine Fußballmannschaft, hat die Stadt nichts mehr zu bieten. Also steht die ehemalige Hausfrau nun vor dem Unterfangen, das Team zu trainieren. Britt-Maries neue Aufgabe weckt das Interesse bei ihrem Noch-Ehemann Kent (Peter Haber) und ihrem neuen Freund Sven (Anders Mossling). Die drei Jungs Sami (Lancelot Ncube), Vega (Stella Oyoko Bengtsson) und Omar (Elliot Alabi Andersson) fordern hingegen Britt-Marie über ihr typisches Leben als Hausmütterchen ganz schön heraus.
    Pressekritiken
    2,3
    Filmstarts
    3,5
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     The Dead Don't Die
    The Dead Don't Die
    13. Juni 2019 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Horror / USA
    Von Jim Jarmusch
    Mit Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton
    FSK ab 16 freigegeben
    In der verschlafenen Kleinstadt Centerville stimmt irgendetwas nicht: Der Mond hängt groß und tief am Himmel, die Stunden des Tageslichts werden unvorhersehbar und die Tiere zeigen allmählich ungewöhnliche Verhaltensweisen. Doch niemand kann sich erklären, warum das so ist. Die Berichte aus den Nachrichten zeichnen ein beängstigendes Bild und Wissenschaftler sind besorgt. Obwohl in der Stadt seltsame Dinge vorgehen, sieht niemand die mysteriösen und gefährlichen Auswirkungen voraus, die Centerville bald plagen werden: Die Toten sterben nicht – sie erheben sich aus ihren Gräbern, greifen die Lebenden brutal an, fressen sie und versetzen die Bürger der Stadt in Angst und Schrecken. Jeder muss nun um sein Überleben kämpfen und die mutigen Polizisten Ronnie Peterson (Adam Driver), sein Vater Cliff Robertson (Bill Murray) und Mindy Morrison (Chloë Sevigny), tun ihr bestes um den Bürgern als Freund und Helfer beizustehen, sind aber völlig überfordert. Der Vater hat keinen Plan, was vor sich geht, der Sohnemann aber weiß Bescheid: Zombies! Offenbar versuchen die Untoten, all das zu machen, was sie auch als Lebende am liebsten getan haben. Zum Beispiel Kaffeetrinken…
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,5
    Nächste Vorstellungen ab 18.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Format: OV, Digital
    20:30
    Format: Deutsch, Digital
    20:30
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
     TKKG
    TKKG
    6. Juni 2019 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Abenteuer / Deutschland
    Von Robert Thalheim
    Mit Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Emma-Louise Schimpf
    FSK ab 6 freigegeben
    Als Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno) sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Zunächst verbindet die beiden gegensätzlichen Jungen nicht viel. Dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Und bald stellen sie dann auch fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl (Manuel Santos Gelke) und der cleveren Polizistentochter Gaby (Emma-Louise Schimpf) zusammen und ermitteln auf eigene Faust, denn sie sind überzeugt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Nach und nach decken sie eine Verschwörung auf und wachsen zu einer Bande zusammen. TKKG ist geboren…
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
    Nächste Vorstellungen ab 19.07.19
    Nächste Vorstellungen ab 19.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Nächste Vorstellungen ab 21.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Nächste Vorstellungen ab 23.07.19
    Format: Deutsch, Digital
    18:00
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Keine Vorstellungen zu diesem Film
    Back to Top