Fünf Gräber bis Kairo
Fünf Gräber bis Kairo
Starttermin unbekannt (1 Std. 36 Min.
Regie
Mit Franchot Tone, Anne Baxter, Akim Tamiroff mehr
Genre Spionage , Kriegsfilm
Nationalität USA
FILMSTARTS   4,5
User   3,1 für 3 Wertungen
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details


Afrika, 1942: Die Briten ziehen gegen die deutschen Truppen immer öfter den Kürzeren. Nach einer weiteren verheerenden Schlacht fährt ein einsamer Panzer voller Leichen durch die Wüste. Nur ein Soldat hat überlebt: John J. Bramble (Franchot Tone) fällt schwer verletzt aus dem rollenden Sarg. Er schleppt sich zu einem nahegelegenen britischen Stützpunkt, den er wie durch ein Wunder erreicht. Doch nach dauerhaften Bombardements sind die Briten geflohen und jeden Moment können die feindlichen Truppen eintreffen. Der Hotelbesitzer Farid (Akim Tamiroff) nimmt sich gegen den Widerstand seines Zimmermädchens Mouche (Anne Baxter), das um ihr Leben fürchtet, des Soldaten an. Kurz darauf trifft niemand Geringeres als der deutsche Feldmarschall Erwin Rommel (Erich von Strohheim) ein, um das Hotel zu seinem Stützpunkt zu erklären. Bramble wird deshalb als Kellner Davos ausgegeben, der in Wahrheit bei den Bombenangriffen ums Leben gekommen ist. Davos war jedoch zur Überraschung aller ein deutscher Spion. Diesen Wink des Schicksals und den ungehinderten Zugang zu Rommel will Bramble nutzen. Doch bei seiner ersten Aktion macht die undurchsichtige Mouche ihm einen Strich durch die Rechnung…

Originaltitel
Five Graves to Cairo
Details zum Film
-
Verleiher
-
Besucher
-
Produktionsjahr
1943
Budget
-
VOD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
DVD-Starttermin
-
Sprache
Englisch
Blu-ray Starttermin
-
Filmformat
-
Farbe
Schwarz-Weiß
Tonformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Fünf Gräber bis Kairo

4,5


Von Björn Becher

In der großen Interviewserie mit Cameron Crowe („Hat es Spaß gemacht, Mr. Wilder?“) zeigt sich Regisseur Billy Wilder durchaus kritisch gegenüber den meisten seiner Werke. An fast jedem Film hat er etwas zu bemängeln. Über „Fünf Gräber bis Kairo“ verliert er dagegen kein schlechtes Wort. „Das war ein guter Film, den mochte ich“, antwortet Wilder, als ihn Crowe auf seine zweite Hollywood-Regiearbeit anspricht. Und da kann man Wilder nur beipflichten. „Fünf Gräber bis Kairo“ ist ein extrem spannendes Kriegs-Abenteuer-Drama, bei dem überrascht, wie gut es den Zeitgeist überdauert und auch völlig losgelöst von der Epoche, in der es entstand, funktioniert.

Die ganze Kritik lesen

Trailer und Videoauszug Fünf Gräber bis Kairo

Fünf Gräber bis Kairo Trailer DF
136 Views

Besetzung und Stab Fünf Gräber bis Kairo

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder Fünf Gräber bis Kairo

7 Bilder

Aktuelles Fünf Gräber bis Kairo

  • Die 50 besten Kriegsfilme

    Die 50 besten Kriegsfilme

    Freitag, 25. Juli 2014 | Nachrichten - Bestenlisten
     
     

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Doch es hat uns nicht gereicht, uns nur auf die 25 besten Kriegsfilme... Weiterlesen

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Kino-Nachrichten
Jeff Goldblum grinst auf neuem Set-Bild zu "Independence Day 2“"
Jeff Goldblum grinst auf neuem Set-Bild zu "Independence Day 2“"
Tweet  
 
SM in niedlich: Der "Fifty Shades of Grey"-Trailer als "Teletubbies"-Version
SM in niedlich: Der "Fifty Shades of Grey"-Trailer als "Teletubbies"-Version
Tweet  
 
"Spy - Susan Cooper Undercover": Deutscher Trailer zur Komödie mit Melissa McCarthy als Spionin und Katzenmutti
"Spy - Susan Cooper Undercover": Deutscher Trailer zur Komödie mit Melissa McCarthy als Spionin und Katzenmutti Gesponsertes Video
Tweet  
 
Undercover bei Gangstern: Erster Trailer zu "Point Break", dem Remake von "Gefährliche Brandung"
Undercover bei Gangstern: Erster Trailer zu "Point Break", dem Remake von "Gefährliche Brandung"
Tweet  
 
"Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen": Neuer Kinofilm zur Graphic Novel von „Watchmen“-Autor Alan Moore
"Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen": Neuer Kinofilm zur Graphic Novel von „Watchmen“-Autor Alan Moore
Tweet  
 
George Clooney entschuldigt sich für "Batman & Robin" - mal wieder
George Clooney entschuldigt sich für "Batman & Robin" - mal wieder
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die beliebtesten Trailer
Spy - Susan Cooper undercover Trailer DF
38.031 Views
Gesponsert
Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2 Teaser DF
60.105 Views
Jurassic World Trailer DF
79.254 Views
The Gallows Trailer OV
1.552 Views
Poltergeist Trailer DF
18.680 Views
San Andreas Trailer (2) DF
14.425 Views
Alle Trailer ansehen
Promi-News von
  • "Outlander"-Star Sam Heughan: Darum sind ihm die deutschen Frauen verfallen
  • Sarah & Pietro Lombardi: Rätselhafte Ansage! Ist das DSDS-Baby schon unterwegs?
  • Newtopia: Pionier Yasin ätzt im TV gegen Schwule - Warum tut der Sender nichts?
  • Der Bachelor 2015: Heiße Gerüchte! Wird Sarah Nowak das "Playmate des Jahres"?
  • Eine starke Familie: So sehen Suzanne Somers, Patrick Duffy & Co. heute aus!