Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Liebes Tagebuch
     Liebes Tagebuch
    14. Juli 1994 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie, Biografie
    Von Nanni Moretti
    Mit Nanni Moretti, Giulio Base, Carlo Mazzacurati
    Produktionsländer Italien, Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Regisseur Nanni Moretti vermischt Elemente aus seinem Leben mit fiktiven Szenarien zu einem Film, der drei Begebenheiten aus Morettis Tagebuch behandelt. Am Anfang schildert Moretti die aus seiner Sicht missliche Kinosituation während der römischen Sommers. Das Angebot während der Ferien entspricht aufgrund mangelnden Publikums so gar nicht seinem Geschmack. Deswegen verzichtet Moretti aufs Kino und schaut sich lieber die Stadt an. Im Mittelteil ist Moretti auf der Suche nach Ruhe, um seinen kreativen Fähigkeiten freien Lauf zu lassen. Das ursprünglich gewählte Ziel Lipari, wo ein Freund Morettis wohnt, erweist sich aber als Reinfall. Deswegen fahren er und sein Freund weiter durchs Land. Die Schlussepisode zeigt Moretti bei verschiedenen Ärzten, die Moretti aufsucht, um einen scheinbaren Ausschlag behandeln zu lassen.
    Originaltitel

    Caro Diario

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Liebes Tagebuch Trailer OV 2:31
    Liebes Tagebuch Trailer OV
    385 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nanni Moretti
    Rolle: Himself
    Giulio Base
    Rolle: Car Driver
    Carlo Mazzacurati
    Rolle: Film Critic
    Jennifer Beals
    Rolle: Herself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    kipari
    kipari

    User folgen Lies die 15 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. April 2011
    "Liebes Tagebuch" erweist sich als eine etwas eigenwillige und doch lohnenswerte Kombination aus Road Movie, Doku und stark autobiographisch ausgerichteter Tragikomödie, in der Nanni Moretti sowohl Regie führt als auch die Hauptrolle übernimmt. An manchen Stellen und insbesondere zu Beginn noch eine Geduldsprobe, wird man trotz allem nicht enttäuscht, wenn man bis zum Ende durchhält und es schafft, die Atmosphäre des Films einzusaugen. ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top