Mein FILMSTARTS
Die Sonne die uns täuscht
Die Sonne die uns täuscht
Starttermin 12. Oktober 1995 (2 Std. 15 Min.)
Mit Nikita Mikhalkov, Oleg Menshikov, Ingeborga Dapkunaite mehr
Genres Drama, Historie, Kriegsfilm
Produktionsländer Frankreich, Russland
Zum Trailer
User-Wertung
3,25 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Es ist der Sommer des Jahres 1936 in Sowjet-Russland. Sergej Petrowitsch Kotow (Nikita Michalkow) ist ein hochrangiger Divisionskommandeur und hat mit seiner Frau Marija (Ingeborga Dapkūnaitė) eine Tochter. Eines Tages erhält er Besuch von seinem alten Bekannten Dimitrij (Oleg Menschikow), der einst ein Nebenbuhler um die Gunst Marijas war. Kotow ahnt, dass der Besuch nichts gutes heißen kann, schließlich war er es, der vor einiger Zeit seinen Status als Revolutionsheld ausnutzte, um Dimitrij in das sowjetische Innenministerium zu versetzen und ihn somit aus dem Spiel um Marijas Herz zu nehmen. Und tatsächlich, der gekränkte Dimitrij will sich rächen und kann nun seine Machtposition sowie die politischen Umstände nutzen, um mit seinem alten Rivalen die Rechnung zu begleichen. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.
Originaltitel

Utomlyonnye solntsem

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1993
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Russisch, Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Die Sonne die uns täuscht Trailer OV 1:07
Die Sonne die uns täuscht Trailer OV
392 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Nikita Mikhalkov
Nikita Mikhalkov
Rolle: Sergej Petrowitsch Kotow
Oleg Menshikov
Rolle: Dimitriy
Ingeborga Dapkunaite
Rolle: Marusia
Nadia Mikhalkov
Rolle: Nadya
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top