Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Die Sonne die uns täuscht
20 ähnliche Filme für "Die Sonne die uns täuscht"
  • Doktor Schiwago

    Doktor Schiwago

    5. Oktober 1966 / 3 Std. 17 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
    Von David Lean
    Mit Omar Sharif, Julie Christie, Geraldine Chaplin
    Der russische Arzt Jurij Schiwago (Omar Sharif) verliebt sich in die junge Lara (Julie Christie). Dennoch heiratet er Tonya (Geraldine Chaplin), die Tochter seiner Pflegeeltern, denen er vieles zu verdanken hat. Schiwago gründet eine Familie mit Tonya, sein Herz gehört jedoch Lara. Sie gerät derweil unter den Einfluss zweier charismatischer Politiker. Während um sie herum der Erste Weltkrieg ausbricht, kreuzen sich die Leben Schiwagos und Laras immer wieder.
    User-Wertung
    3,7
    Zum Trailer
  • Wenn die Kraniche ziehen

    Wenn die Kraniche ziehen

    22. Juli 1958 / 1 Std. 37 Min. / Drama, Kriegsfilm, Romanze
    Von Mikhail Kalatozov
    Mit Tatiana Samoilova, Aleksey Batalov, Aleksandr Shvorin
    Veronica plant eine Rendevouz mit ihrem Geliebten Boris, der kurz darauf in den Zweiten Weltkrieg eingezogen wird...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Panzerkreuzer Potemkin

    Panzerkreuzer Potemkin

    Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Drama, Historie
    Von Sergueï Mikhailovich Eisenstein, Grigori Aleksandrov
    Mit Grigori Aleksandrov, Sergueï Mikhailovich Eisenstein, Aleksandr Antonov
    Wer seine Matrosen wie Vieh behandelt, der muss sich nicht wundern, wenn es zu einem Aufstand kommt. Auf dem Kriegsschiff Potemkin müssen die Seeleute mit schlechter Verpflegung zu recht kommen. Aber irgendwann ist das Maß voll. Auf ihren stillen Protest der Verweigerung, Nahrung zu sich zu nehmen, reagiert die Führung des Schiffes mit brutaler Härte. Stellvertretend sollen ein paar der Seeleute hingerichtet werden. Aber das Vorgehen führt nicht zu der erhofften Einschüchterung, sondern beschwört einen Aufstand herauf, wobei der Matrose Grigori Wakulintschuk (Alexandre Antonov) ums Leben kommt. Unterstützung erfahren die Meuterer von der Bevölkerung Odessas, aber die militärische Führung der Armee kann einen Aufstand nicht dulden. Sie hetzt der Potemkin ein ganzes Geschwader auf den Hals, damit die Meuterei niedergeschlagen werden kann.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Russian Ark - Eine einzigartige Zeitreise durch die Eremitage

    Russian Ark - Eine einzigartige Zeitreise durch die Eremitage

    1. Mai 2003 / 1 Std. 35 Min. / Historie, Fantasy, Drama
    Von Aleksandr Sokurov
    Mit Maria Kuznetsova, Leonid Mosgovoi, Sergey Nadporozhsky
    Ein namenloser Kunst-Liebhaber bewegt sich in den Räumen der Ermitage während des frühen 18. Jahrhunderts. Wie durch Magie trifft er dabei auf den sarkastischen französischen Politiker Marquis de Custine (Sergei Dontsov) aus dem 19. Jahrhundert. Gemeinsam durchschreiten sie die Räume des alten Gebäudes und in jedem Raum eröffnet sich den beiden Schreitenden ein neues, prachtvolles Kapitel der zaristischen Vergangenheit von Russland. In den Sälen und Fluren begegnen sie dabei wichtigen historischen Personen, die die Geschichte Russlands maßgeblich mitgeprägt haben. So treffen sie während ihres Rundganges auf Peter den Großen (Maksim Sergeyev), der seine taktische Militärausrichtung auswertet oder auch Katharina die Große (Mariya Kuznetsova), die momentan eine Theatervorstellung besucht. Und dann endet der Gang durch die Geschichte, mit einem prägenden Ereignis aus dem Jahre 1919…
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Alexander Newski

    Alexander Newski

    16. September 1966 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Historie
    Von Sergueï Mikhailovich Eisenstein
    Mit Karen Maxwell, Lev Fenin, Naum Rogozhin
    Russland im 13. Jahrhundert: Mongolisch - Tatarische Horden des Dschingis-Khan haben große Teile Russlands besetzt. Aus dem Westen rückt das Heer des Deutschen Ritterordens vor und verwüstet das Land. Die strategisch wichtige Stadt Nowgorod wird zum nächsten Ziel der Invasoren. Doch Alexander Newski (Nikolai Cherkasov), Fürst von Nowgorod, will seine Stadt nicht kampflos aufgeben. Ihm gelingt es, patriotische Begeisterung in der Bevölkerung zu wecken, so dass ihm die Truppen des Nowgoroder Volksaufgebotes schließlich in den Kampf gegen die deutschen Ordensritter folgen. Ihre militärischen Anstrengungen werden im April 1242 mit dem ruhmreichen Sieg in der Schlacht auf dem Peipussee, die als 'Schlacht auf dem Eis' in die Geschichte eingegangen ist, gekrönt.
    User-Wertung
    3,1
  • Gefangen im Kaukasus

    Gefangen im Kaukasus

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Sergey Bodrov
    Mit Oleg Menchikov, Sergei Bodrov Jr, Susanna Mekhralieva
    Zwei russische Soldaten werden von einem islamischen Vater gefangengenommen, der darauf hofft, sie gegen seinen Sohn austauschen zu können.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Duell - Enemy at the Gates

    Duell - Enemy at the Gates

    Kein Kinostart / 2 Std. 10 Min. / Drama, Kriegsfilm, Thriller
    Von Jean-Jacques Annaud
    Mit Jude Law, Rachel Weisz, Joseph Fiennes
    In der Schlacht um Stalingrad wird Wassili (Jude Law) als gefürchteter Scharfschütze der russischen Armee bekannt. Als es zum Höhepunkt der Kämpfe kommt und die Verlustrate bei den Russen wie auch bei den Deutschen ihr Maximum erreicht hat, sieht sich Wassili Auge um Auge im Duell mit dem deutschen Scharfschützen Major König (Ed Harris) .
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Stalingrad

    Stalingrad

    21. Januar 1993 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Joseph Vilsmaier
    Mit Dominique Horwitz, Thomas Kretschmann, Jochen Nickel
    Nachdem ungefähr die Hälfte seiner Leute gefallen ist und nachdem er unter das Kommando eines sadistischen Heerführers gestellt wurde, will Leutnant Hans von Witzland die Leute seines Trupps in die sowjetische Tundra führen. Die Männer versuchen aus der Stadt zu entkommen, die von der sojetischen Armee umstellt ist...
    User-Wertung
    3,6
    Zum Trailer
  • Zeit zu lieben und Zeit zu sterben

    Zeit zu lieben und Zeit zu sterben

    19. September 1958 / 2 Std. 12 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Douglas Sirk
    Mit John Gavin, Liselotte Pulver, Jock Mahoney
    Der deutsche Soldat Ernst Gräber (John Gavin) kehrt während eines Heimaturlaubs im Frühjahr 1944 von der Ostfront noch während des Zweiten Weltkriegs ins ausgebombte Hamburg zurück. Dort muss er leider feststellen, dass von seinen Eltern verschwunden sind und jede Spur fehlt. Täglich sucht er in der Hoffnung auf Neuigkeiten das Viertel auf, in dem sie vor dem Krieg gewohnt haben. Weder kann ihm jemand etwas sagen, noch gibt es irgendwelche Hinweise. Seine Eltern bleiben jedoch weiterhin vermisst. In den Wirren Hamburgs trifft er schließlich auf Elisabeth (Liselotte Pulver). Sie ist die Tochter seines Arztes, der schon länger in einem Konzentrationslager einsitzt. Die beiden verlieben sich ineinander, aber das Schicksal des Krieges schwebt wie ein drohendes Schwert über dem Glück der beiden.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die große Zarin

    Die große Zarin

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Historie, Romanze, Drama
    Von Josef von Sternberg
    Mit Marlene Dietrich, John Lodge, Sam Jaffe
    Eine deutsche Adlige geht eine lieblose Ehe mit einem schrecklichen Thronfolger ein, um ihn dann seiner Macht zu berauben.
    User-Wertung
    3,1
  • Oktober

    Oktober

    Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Historie, Drama
    Von Sergueï Mikhailovich Eisenstein, Grigori Aleksandrov
    Mit Nikolai Popov, Vassili Nikandrov, Layaschenko
    Der berühmte Stummfilm über die revolutionären Ereignisse in Petrograd des Jahres 1917 in Russland. Smolny, der Hauptsitz des bolschewistischen Stabes, wo Bolschewiki einen Plan entwickelten um die Macht in Russland zu ergreifen; der historische Schuss des Panzerkreuzer "Aurora", der das Signal der revolutionären Soldaten und der Matrosen für den Ansturm auf die letzte Festung der provisorischen Regierung - des Winterpalais gab; die historische Rede Lenins auf dem Sowjetkongress, mit der er den Beginn eines neuen Zeitalters in Russland verkündete - das alles geschieht vor den Augen des Betrachters. Der Film wurde vom Präsidium des Allrussischen Zentralen Exekutivkomitees der UdSSR beauftragt, den 10. Jahrestages der Oktoberrevolution zu gedenken.
    User-Wertung
    3,1
  • Die Insel

    Die Insel

    Kein Kinostart / 1 Std. 52 Min. / Drama
    Von Pavel Lungin
    Mit Piotr Mamonov, Viktor Soukhoroukov, Dimitri Dioujev
    Irgendwo in Nordrussland in einem kleinen, orthodoxen Kloster: Ein Mann verwirrt ob seiner unkonventionellen Art seine Glaubensbrüder, während andere in ihm heilende Kräfte sehen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Stille Seelen

    Stille Seelen

    15. November 2012 / 1 Std. 18 Min. / Drama
    Von Aleksey Fedorchenko
    Mit Igor Sergeyev, Yuri Tsurilo, Yuliya Aug
    Aist (Igor Sergejew) ist ein alleinstehender Mann vom finno-ugrischen Volk der Merja, eine kleine Minderheit im heutigen Russland. Als Tanja (Yuliya Aug), die junge Frau von Aists Freund Miron (Yuriy Tsurilo), plötzlich verstirbt, lassen die beiden Männer kurzerhand alles stehen und liegen. Sie begeben sich auf eine spirituelle Reise, um der Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Nach altem Brauch der Merja pilgern die beiden Freunde zu einem heiligen Ort, einem einsam gelegenen Flussufer, an dem Miron und Tanja einst ihre glücklichen Flitterwochen verbracht haben. Dort soll das rituelle Begräbnis von Tanja stattfinden. Auf der 1000 Kilometer langen Reise teilt Miron im Sinne der Tradition intime Erinnerungen mit Aist, der ihm im Gegenzug ebenfalls ein gut gehütetes Geheimnis offenbart.
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • 12

    12

    Kein Kinostart / 2 Std. 33 Min. / Thriller, Drama
    Von Nikita Mikhalkov
    Mit Nikita Mikhalkov, Sergey Garmash, Valentin Gaft
    Adaption des Sidney-Lumet-Klassikers "Die zwölf Geschworenen", die das Geschehen ins gegenwärtige Russland überträgt. Wie in der amerikanischen Vorlage geht es um einen Angeklagten, der einen Mord begangen haben soll. Nachdem die Beweise während des Gerichtsprozesses vorgelegt wurden, ziehen sich die zwölf Geschworenen zurück, um über Schuld oder Unschuld des Angeklagten zu befinden. Dabei müssen sie so lange beraten, bis ein einstimmiges Urteil vorliegt. Ein einzelner Geschworener sät Zweifel an der scheinbar eindeutigen Schuld, weil er alle Möglichkeiten durchdenken möchte. Erst wenn der letzte Zweifel beseitigt wird, ist auch er bereit, für die Schuld zu stimmen. Aus seiner Haltung heraus entwickelt sich eine Diskussion, welche die Schuld jedoch zunehmend in Zweifel zieht als sie zu zementieren. Zwischen den Diskussionsbeiträgen sieht man Rückblenden aus der Jugendzeit des tschetschenischen Angeklagten, die mit dem kriegerischen Konflikt zwischen Russland und Tschetschenien zu tun haben.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
  • Illégal

    Illégal

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Olivier Masset-Depasse
    Mit Anne Coesens, Esse Lawson, Alexandre Golntcharov
    Die junge russische Mutter Tanja lebt mit ihrem 13-jährigen Sohn illegal in Belgien. Sie schafft es ganz gut, den Polizeikontrollen zu entgehen, doch eines Tages wird sie doch gefasst. Von ihrem Sohn getrennt verfrachtet man sie in ein Abschiebeheim. Zwar würde sie alles tun, um mit ihrem Sohn wiedervereint zu werden, doch gibt es kein Entrinnen vor der unmenschlichen Behandlung vor der endgültigen Ausweisung.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,0
  • Siberia, Monamour

    Siberia, Monamour

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Drama
    Von Slava Ross
    Mit Piotr Zaitchenko, Sergei Puskepalis, Maxim Yemelyanov
    Ein Rudel wilder Hunde terrorisiert die Gegend, in der Leshia (Mikhail Protsko) mit seinem Großvater Ivan (Pyotr Zaychenko) lebt. Leshia freundet sich mit einem von ihnen an und ist zutiefst erschüttert, als Ivan nach einem tödlichen Unfall auf diesen schießt. Er läuft davon und gerät in große Gefahr...
    User-Wertung
    3,0
  • Die Queen

    Die Queen

    11. Januar 2007 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Historie, Biografie
    Von Stephen Frears
    Mit Helen Mirren, James Cromwell, Alex Jennings
    Großbritannien, August 1997: Während der neue Premierminister Tony Blair (Michael Sheen), seine ersten Monate im Amt gut überstanden hat, stirbt Diana, Princess of Wales und "Königin der Herzen" nach einem Autounfall in Paris. Ganz Großbritannien ist geschockt, war Diana doch eine überaus beliebte Persönlichkeit innerhalb der Gesellschaft. Ihre ehemalige Schwiegermutter Königin Elisabeth II (Helen Mirren) verhält sich ganz nach der starren Hofetikette und zeigt keine Anzeichen der Trauer. Doch bald richtet sich der Unmut der Bevölkerung gegen die scheinbar teilnahmslosen Mitglieder der königlichen Familie, was Elisabeth in einen Gewissenskonflikt stürzt. Als sich Tony Blair an der öffentlichen Hysterie um Dianas Tod orientiert und ein Staatsbegräbnis anordnet, gerät die Queen zunehmend in Bedrängnis.
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Armee im Schatten

    Armee im Schatten

    20. Januar 1978 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Jean-Pierre Melville
    Mit Lino Ventura, Simone Signoret, Paul Crauchet
    Todesmutig kämpft die Résistance gegen die deutschen Besatzer, aber auch gegen Kollaborateure aus den eigenen Reihen. Einer von ihnen muss Philippe Gerbier (Lino Ventura) verraten haben, der als zentrales Mitglied des Widerstandes für den Kampf gegen die Nazis unentbehrlich ist. Gerbier wird von der Gestapo in Gewahrsam genommen, kann aber mit Mühe und Not entkommen. Bei der Suche nach dem Denunzianten unterstützen ihn Félix Lepercq (Paul Crauchet) und Guillaume Vermersch (Christian Barbier), zwei weitere Mitglieder der Résistance. Aber die Überführung des Verräters ist nur ein kleiner Schritt, denn die Gefahr lauert überall und die Nationalsozialisten gehen unbarmherzig gegen die Widerstandskämpfer vor.
    User-Wertung
    3,3
    Zum Trailer
  • Verbotene Spiele

    Verbotene Spiele

    21. Juli 1953 / 1 Std. 25 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von René Clément
    Mit Brigitte Fossey, Georges Poujouly, Lucien Hubert
    Frankreich 1940, Inmitten des Zweiten Weltkrieges: Auf der Flucht vor den Deutschen sterben Paulettes Eltern und ihr kleiner Hund. Mit dem toten Tier auf dem Arm läuft die Fünfjährige (Brigitte Fossey) in ein Dorf, wo sie auf den elfjährigen Bauernsohn Michel (Georges Poujouly) trifft. Der nimmt sie mit auf den Hof seiner Eltern, wo sein älterer Bruder im Sterben liegt. Die Kinder versuchen auf ihre ganz eigene Art, mit dem Tod umzugehen: Michel legt einen kleinen Friedhof an, auf dem die beiden nicht nur Paulettes Hund, sondern auch andere tote Tiere beerdigt. Die Kreuze für diesen Tierfriedhof stielt Michel vom Leichenwagen seines Bruders, vom Friedhof und aus der Kirche. Als der Diebstahl auffällt, verdächtigt seine Familie zunächst die unliebsamen Nachbarn, denn Familie Dollé und die Gouards sind seit langen verfeindet. Michel beichtet seine Tat schließlich dem örtlichen Priester, der das Missverständnis schließlich auch aufklären kann – doch der Junge will sein Versteck nicht verraten. Die Situation spitzt sich zu, als Paulette in ein Waisenhaus gebracht werden soll…
    User-Wertung
    3,2
  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
    Mit Paul Anka, Bourvil, Jean-Louis Barrault
    In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
    User-Wertung
    3,7
    Zum Trailer
Back to Top