Mein FILMSTARTS
    Wilde Herzen
    Wilde Herzen
    Starttermin 16. Februar 1995 (1 Std. 50 Min.)
    Mit Élodie Bouchez, Gaël Morel, Stéphane Rideau mehr
    Genre Drama
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Südfrankreich, 1962: Während der Algerienkrieg seine Schatten wirft und das Land in einer politischen Krise steckt, sehen sich vier Internatsschüler mit Problemen des Erwachsenwerdens konfrontiert. Bei den Vorbereitungen für ihre Abiturprüfung erwachen in ihnen verwirrende Gefühle, die den Jugendlichen bislang fremd waren. François (Gaël Morel) ist heimlich in Maité (Elodie Bouchez) verliebt, doch ihre Beziehung bleibt platonisch. Stattdessen entdeckt François seine Gefühle für Serge (Stéphane Rideau), ein Bauernsohn, dessen Bruder in den Krieg muss. Als mit Henri (Frédéric Gorny) ein Algerienfranzose an die Schule kommt, gerät ihre Welt erneut ins Wanken. Maité und er kommen sich näher, doch nachdem die beiden miteinander geschlafen haben, sucht Maité in ihrem Kummer die Geborgenheit von François. Am Ende des Sommers, am Ufer der Garonne, klären sich schließlich alle Spannungen...
    Originaltitel

    Les roseaux sauvages

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Wilde Herzen Trailer OV 2:08
    Wilde Herzen Trailer OV
    1 572 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Élodie Bouchez
    Rolle: Maïté Alvarez
    Gaël Morel
    Rolle: François Forestier
    Stéphane Rideau
    Rolle: Serge Bartolo
    Frédéric Gorny
    Rolle: Henri Mariani
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Wilde Herzen ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • 8martin
      Der deutsche Titel ist nicht schlecht, trifft aber Téchinés Absicht nur zum Teil. Der verweist auf die Fabel von der ’Eiche und dem Schilfrohr’. Letzteres beugt sich, aber es bricht nicht. Ein Bild, das auch schon mal Politiker gerne verwenden. Hier ist es die Haltung von vier jungen Leuten (drei Jungs und die hübsche Elodie Bouchez), die wie das Schilfrohr mal hier hin und mal dort hin tendieren. Alle Neigungen werden ausprobiert: suizidale, homo und heteroerotische, aber auch politische und allgemein intellektuelle. Dabei raufen und rauchen sie und testen die Wucht ihrer Argumente, die sie mal trotzig, mal schmollend, dann aber auch wieder stolz und verletzend austauschen. Es ist die französische Jugend der 60er Jahre im Wartestand zwischen Algerienkrieg und Rock ’Roll. Die für die Zeit so typischen Musikbeispiele sind aus den Top Ten jener Zeit. Das gemeinsame Bad im Fluss bringt auch keine klare Entscheidung. Alle verbleiben in der Probierphase, ohne sich endgültig festzulegen. Das ist das geniale an diesem Film: er erfüllt keine vom Zuschauer üblicherweise erwartete Pärchenbildung, sondern er bleibt seinem französischen Titel ganz konsequent treu, bis zum letzten Bild.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top