Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    D'Artagnans Tochter
     D'Artagnans Tochter
    13. Juli 1995 / 2 Std. 09 Min. / Abenteuer
    Von Bertrand Tavernier
    Mit Sophie Marceau, Philippe Noiret, Sami Frey
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Frankreich 1654: Eloïse d'Artagnan (Sophie Marceau) ist die Tochter des berühmten Musketier-Hauptmanns (Philippe Noiret) und lebt in einem Kloster. Eben dieses Kloster wird von Schergen des Herzogs von Crassac (Claude Rich) angegriffen, weil die Klostervorsteherin einem entflohenen Diener des Herzogs Unterschlupft gewährte. Dabei töten sie fast alle Nonnen. Eloïse findet den wahren Grund für den Angriff: eine verschlüsselte Botschaft, die eine Verschwörung gegen den König aufdeckt. Um dies zu verhindern und die grauenhafte Tat im Kloster zu rächen, macht sich Eloïse auf nach Paris zu ihrem Vater. Ihr schließt sich ein Dichter an, der sich in sie verliebt hat. Doch als sie ihren Vater endlich trifft, muss sie schockiert feststellen, dass dieser nur noch ein Schatten seiner heroischen Vergangenheit ist.
    Originaltitel

    La fille de d'Artagnan

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    D'Artagnans Tochter Trailer OV 1:36
    D'Artagnans Tochter Trailer OV
    1 072 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sophie Marceau
    Rolle: Eloïse
    Philippe Noiret
    Rolle: D'Artagnan
    Sami Frey
    Rolle: Aramis
    Jean-Luc Bideau
    Rolle: Athos
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top