Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Volcano
     Volcano
    2. Oktober 1997 / 1 Std. 43 Min. / Action, Thriller, Drama
    Von Mick Jackson
    Mit Tommy Lee Jones, Anne Heche, Gaby Hoffmann
    Produktionsländer Frankreich, Spanien, Japan, Portugal, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,5 61 Wertungen - 18 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Erdbeben erschüttert Los Angeles, weswegen Mike Roark (Tommy Lee Jones) - der Leiter der Katastrophenschutzbehörde - seinen Urlaub frühzeitig beenden muss. In einem U-Bahn-Schacht haben einige Arbeiter schwere Verbrennungen erlitten, Roark untersucht den Fall vor Ort und begegnet dabei der hübschen Geologin Dr. Amy Barnes (Anne Heche). Diese befürchtet, dass der tektonisch aktive Untergrund von L.A. erwacht ist, doch von ihrer Theorie eines Vulkans unterhalb der Stadt möchte Roark nichts hören. Am nächsten Tag gibt es ein weiteres Erdbeben. Roark befindet sich mit seiner verängstigten Tochter Kelly (Gaby Hoffmann) mitten in der Stadt, als plötzlich Rauch und Lava auf dem Wilshire Boulevard aufsteigen. Es beginnt ein aussichtsloser Kampf gegen die glühenden Lavamassen, die alles vernichten, was sich ihnen in den Weg stellt. Kann Roark die Stadt vor dem Untergang zu bewahren?
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 90 000 000 $
    Sprachen Englisch, Spanisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Volcano - Limitierte Steel Edition
    Volcano - Limitierte Steel Edition (Blu-ray)
    Neu ab 19.01 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Volcano
    Von René Malgo
    Unter Los Angeles bricht ein Vulkan aus. Die Seismologin Dr. Amy Barnes (Anne Heche) und der Leiter der L.A.-Katastrophenhilfe Mike Roark (Tommy Lee Jones) setzen alles daran, die Lava aufzuhalten. Es bahnt sich unaufhörlich einen Weg durch die Straßen von L.A. und vernichtet alles im Weg Liegende. Das dürfte reichen als Inhaltsangabe für Mick Jacksons Katastrophenfilm „Volcano“. Natürlich, wie bei jedem Film dieser Machart, wird das Schicksal mehrerer Personen aus jeder ethnischen Schicht beleuchtet, bzw. mit einem Stereotyp versehen. Hier ist das nicht anders, es gibt da also noch Alibi-Schwarze – ziemlich gut dargestellt von Don Cheadle - , Alibi-Asiaten, Alibi-Dicke, Alibi-Bürohengste, Alibi-Helden, Alibi-Kinder, Alibi-Hunde, etc., etc. Alles schon mal gesehen, alles bekannt. Arschlöcher opfern sich am Ende für Unbekannte, Kinder kommen pünktlich in Schwierigkeiten, Hunde müssen a...
    Die ganze Kritik lesen
    Volcano Trailer OV 1:12
    Volcano Trailer OV
    911 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Mutter Natur schlägt zurück! 3:08
    Top 5 - Mutter Natur schlägt zurück!
    1090 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tommy Lee Jones
    Rolle: Mike Roark
    Anne Heche
    Rolle: Dr. Amy Barnes
    Gaby Hoffmann
    Rolle: Kelly Roark
    Keith David
    Rolle: Police Lieutenant Ed Fox
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Horror1992
    Horror1992

    User folgen 1 Follower Lies die 31 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 24. August 2010
    Ein leider nur durchschnittlicher Film nach altbekanntem Katastrophen-Schema gedreht. Wenig innovativ unterhält der Film allerdings durch recht passable Effekte und vor allem Tommy Lee Jones, der zwar schon in bedeutend besseren Filmen mitgespielt hat aber auch hier wieder einmal eine solide Leistung abliefert. Als Fan von Katastrophenfilmen oder auch als Vulkanliebhaber kann man sich "Volcano" ruhig mal ansehen - alle anderen sollten lieber auf ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Mick Jacksons Katastrophen-Action fängt ganz ohne lange Vorreden an, brenslich zu werden, schon gleich nach den ersten 15 Minuten, fangen zwei Mitarbeiter der Behörde für Katastrophenschutz, an zu "kochen", die Kollegin der Wissenschaftlerin Amy Barnes verbrennt, wegen ihrer frechen Neugierde und aus purer Zerstörungs-Gewalt bricht der unterirdische Vulkan aus. Die Handlung klingt zwar eintönig, lässt den Zuschauer aber richtig "schwitzen". ...
    Mehr erfahren
    18 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Wenn zwei Hollywoodstudios gleichzeitig auf dieselbe Idee kommen: 50 filmische Doppelgänger
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 3. Februar 2017
    „Deep Impact“ und „Armaggedon“, „Antz“ und „Das große Krabbeln“ – diese filmischen Doppelgänger sind keine Einzelfälle, stattdessen...
    Trailer-Galerie: Die sieben zerstörerischsten Naturkatastrophen in Kinofilmen
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 28. Mai 2015
    Zum Kinostart des Erdbeben-Thrillers „San Andreas“ präsentieren wir euch unsere Top 7 der Kino-Naturkatastrophen mit dem...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top