Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Silverado
     Silverado
    9. Januar 1986 / 2 Std. 13 Min. / Western
    Von Lawrence Kasdan
    Mit Kevin Kline, Scott Glenn, Kevin Costner
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 7 Wertungen - 6 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der draufgängerische Jake (Kevin Costner), sein älterer, ruhigerer Bruder Emmett (Scott Glenn), der Meisterschütze Paden (Kevin Kline) und der schwarze Farmersohn Mal (Danny Glover) treffen sich zufällig in der Kleinstadt Turley. Da sie alle das selbe Ziel haben, das Wild-West-Städtchen Silverado, beschließen sie die beschwerliche Reise gemeinsam fortzusetzen. Nach ihrer Ankunft müssen sie feststellen, dass der Großgrundbesitzer Ethan McKendrick (Ray Baker) die Gemeinde fest im Griff hat. Sein Wort ist Gesetz - dafür sorgen der korrupten Sheriff Cobb (Brian Dennehy), ein alter Bekannter von Paden, und seine Schergen. Als McKendrick den Vater von Mal ermorden lässt und sich an Emmetts Familie vergreift, mit der er noch eine alte Rechnung offen hat, holen die vier Cowboys zum Gegenschlag aus...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1985
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 26 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Silverado Trailer OV 1:53
    Silverado Trailer OV
    499 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kevin Kline
    Rolle: Paden
    Scott Glenn
    Rolle: Emmett
    Kevin Costner
    Rolle: Jake
    John Cleese
    Rolle: Sheriff Langston
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    User folgen 11 Follower Lies die 188 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Juni 2020
    Das ist ein guter Neo-Western von Lawrence Kasdan aus den 80er Jahren. Eine vielschichtige Handlung macht den Plot sehr interessant, ohne dass der Überblick verloren geht. Eine Fülle von Figuren mit wechselnden Fronten, die sich fast alle irgendwoher kennen versucht zu überleben. Es gibt freundschaftliche und verwandtschaftliche Beziehungen, in denen Männer stets dominieren. Vier großartige Darsteller stehen im Mittelpunkt des Geschehens: ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 176 Follower Lies die 582 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. März 2013
    Ich steh auf Silverado! Für mich einer der besten Western. Das fängt mit der genialen Besetzung an die einen Blockbuster gerecht werden könnte. Ob Kevin Costner , Scott Glenn , Kevin Kline , Danny Glover als Hauptakteure sowie Brian Dennehy , Jeff Goldblum , John Cleese u.a. , sie alle überzeugen total und spielen ihre Charaktere glaubwürdig und genial. Dazu gibt es viele schöne Landschaftspanoramen und jede Menge coole bleihaltige ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2451 Follower Lies die 4 335 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Alptraum Synchronisation: echt ehrlich, selten wars so schlimm wie hier. Es ist ja normal das populäre Darsteller sich irgendwann auf ner festen Stimme einpendeln mit denen man sie dann in Verbindung bringt – dieser Streifen entstand aber wohl bevor die meisten ihre festen Sprecher hatten und das hat zur Folge das Kevin Kline mit der Stimme von Robert DeNiro redet oder Kevin Costner mit der Stimme von Patrick Swayze – und immer so weiter. So ...
    Mehr erfahren
    Sperling
    Sperling

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 31. Januar 2020
    (Kritik garantiert ohne Spoiler) Ich verstehe die sehr bescheidene Userwertung wirklich nicht. Früher hatte der Film hier sogar eine 2,7. 2,7! Das klingt so sehr nach Trash. Um mir selbst ein Bild zu machen, habe ich mir den Film angesehen. Fazit: Habe es unglaublich genossen. Denn für Filmliebhaber ist Silverado ein Genuss: Wer großaufgebotene 80er/90er Jahre Blockbuster mag, mit 1A-Orchestermusik und Western- bzw. Landschaftsaufnahmen im ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • 8martin
      Dasist ein guter Neo-Western von Lawrence Kasdan aus den 80er Jahren. Einevielschichtige Handlung macht den Plot sehr interessant, ohne dass derÜberblick verloren geht. Eine Fülle von Figuren mit wechselnden Fronten, diesich fast alle irgendwoher kennen versucht zu überleben.Esgibt freundschaftliche und verwandtschaftliche Beziehungen, in denen Männerstets dominieren. Vier großartige Darsteller stehen im Mittelpunkt desGeschehens: Paden (Kevin Klein), Emmett (Scott Glenn), Jake (Kevin Costner) undMal (Danny Glover), der einzige Farbige im Team, der den Rassismus zu spürenbekommt. Jake, der Jungspund, ist Emmetts Bruder. Notgedrungen werden alle vierzu Feinden des stets lächelnden Großgrundbesitzers McKendrick (Brian Dennehy),dessen böse Buben die Stadt terrorisieren.Dreiganz unterschiedliche Frauengestalten ranken sich um die Helden: Rae (LynnWhitfield) ist Mals Schwester, die kleine Stella (Linda Hunt) ist die Seele vomSaloon und Hannah (Rosanna Arquette), eine eigenständige Farmerin. Alle dreiverfolgen eigene Ziele.Danebengibt es noch eine Reihe Promis in diversen Nebenrollen wie z.B. John Cleese alsunberechenbaren Sheriff und Jeff Goldblum als nicht ganz uneigennützigerZocker.Wiesich die Animositäten langsam hochschaukeln wird spannend erzählt, denn dieVier verteilen sich auf unterschiedliche Kriegsschauplätze. Es gibt einGroßfeuer und eine Stampede, wenige Späße, dafür jede Menge spannendeUnterhaltung. Am Ende sind Ruhe, Frieden und eine neue Ordnungwiederhergestellt. Manche gehen, manche bleiben. Wie das Leben so spielt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top