Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Transamerica
     Transamerica
    16. März 2006 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Komödie
    Von Duncan Tucker
    Mit Felicity Huffman, Kevin Zegers, Fionnula Flanagan
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,6 11 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 22 Wertungen - 46 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Bree (Felicity Huffman) führt ein einfaches und nicht gerade luxuriöses Leben. Das liegt zu einem Großteil daran, dass die Frau ein Geheimnis in sich trägt, für das sie jeden Cent sparen muss. Bree wurde nämlich eigentlich als Stanley geboren, fühlt sich aber innerlich als Frau, so dass sie all ihr Vermögen in operative Eingriffe gesteckt hat, die sie auch körperlich zur Frau machen sollen. Ein letzter Eingriff steht ihr noch bevor, als sie erfährt, dass sie einen Sohn hat, der aus einer Affäre im Teenager-Alter stammt. Erst wenn sie sich Toby (Kevin Zegers) gestellt hat, kann sie ihre letzte, sehnlichst erwünschte Operation durchführen. So macht sie sich auf den Weg nach New York, um ihren Sohn aus dem Gefängnis abzuholen, jedoch ohne ihm zu gestehen, dass sie keine christliche Missionaren ist, so wie Toby dies vermutet, sondern dass Bree sein Vater bzw. seine Mutter ist…
    Verleiher Falcom Media
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 000 000 $
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Transamerica
    Von Christoph Petersen
    Frodos gefährliche Reise zum Schicksalsberg in Tolkiens „Herr der Ringe“, um dort den Goldring in die kochende Lava zu werfen, ist ganz klar eine einzige Metapher für die Homosexualität des kleinen Hobbits. Wer eine unwiderlegbare Erklärung zu dieser Theorie hören will, muss sich wohl Duncan Tuckers „Transamerica“ ansehen. Ein durchaus lohnenswertes Opfer, denn außer der „Herr der Ringe“-Interpretation hat das Transgender-Road-Movie auch noch eine fantastische, für diese Rolle mit dem Golden Globe belohnte Felicity Huffman („Desperate Housewives“), eine wunderbar anrührende Geschichte und spannende Charaktere zu bieten. Lange musste die transsexuelle Bree (Felicity Huffman) auf die Operation sparen, die sie endlich zu einer vollständigen Frau machen soll. Doch eine Woche vor dem ersehnten Termin erhält sie eine unerwartete Nachricht aus New York. Ihr Sohn Toby (Kevin Zegers, Wrong T...
    Die ganze Kritik lesen
    Transamerica Trailer OV 2:20
    Transamerica Trailer OV
    502 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Felicity Huffman
    Rolle: Bree
    Kevin Zegers
    Rolle: Toby
    Fionnula Flanagan
    Rolle: Elizabeth
    Elizabeth Peña
    Rolle: Margaret
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2966 Follower Lies die 4 369 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 15. September 2017
    Ein typischer Film den man an einem Mittwoch im Linden-Theater erwarten kann (in der Tat lief der Film dort, allerdings spielte an dem Abend Deutschland) ... eine unwahrscheinlich gelungene Mischung aus Road Movie, witziger Komödie, Selbstfindungs und Familiendrama. Witzige Momente wechseln sich ab mit herzzerreißend schmerzhaften Szenen die allesamt ungemein gut gespielt sind. "Desperate Housewives" Star Felicity Huffman bringt eine oscarreife ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Wäre der Film eine reine "Transen-Geschichte", wäre er sicherlich so langweilig wie eine "vollbusige" Russ Meyer - Verfilmung. Doch der Film erzählt mehr: Sich auf den eigenen Weg zu machen, sich nicht zu verstecken. Aber auch nicht seine Vergangenheit zu verkennen. Transamerica ist ein Road-Movie, der nicht pink geschönte Eitelkeiten zeigt, sondern den schweren ewigen Kampf zu sich selbst zu stehen und - wenn es passt - auch für ...
    Mehr erfahren
    46 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top