Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Glück geküsst
     Zum Glück geküsst
    17. August 2006 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Romanze, Fantasy
    Von Donald Petrie
    Mit Lindsay Lohan, Chris Pine, Samaire Armstrong
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,4 8 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 50 Wertungen - 49 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ashley (Lindsay Lohan) ist jung, schön, sexy und hat einen super Job in der Musikbranche. Was sie anfasst wird zu Gold. Als sie auf einem von ihr organisierten Maskenball mit dem Pechvogel Jake (Chris Pine) herumknutscht, ist ihre Glückssträhne jedoch abrupt vorbei. Ihr Leben scheint sich von einem Moment auf den anderen um 180 Grad zu drehen, denn sie muss sowohl ihre Wohnung räumen, als auch ihren Job aufgeben. Jake hingegen landet plötzlich einen Erfolg nach dem anderen und er bekommt endlich den großen Deal für die Band "McFly" hin, für die er bisher erfolglos als Manager gearbeitet hat. Als Ashley dies bewusst wird, setzt sie alles daran, ihre Glückssträhne zurückzubekommen. Daher durchforstet sie alle Partys der Stadt, um so viele Küsse wie möglich zu verteilen, immer mit dem Gedanken, dass sie ihr Glück durch den richtigen Kuss wiederfindet. Doch als es dann endlich möglich ist, kommen ungewohnte Probleme und Gefühle zu Tage...
    Originaltitel

    Just My Luck

    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $28 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Zum Glück geküsst
    Von Stefan Ludwig
    Bereits beim Blick auf die Geschichte von Donald Petries romantischer Teenie-Komödie „Zum Glück geküsst“ dürfte die eine oder andere skeptische Augenbraue in die Höhe schnellen: Ashley Albright (Lindsay Lohan) ist eine Frau frei von Sorgen – denn sie hat das Glück gepachtet. Wo sie hingeht, scheint die Sonne und im Bruchteil einer Sekunde findet sie ein Taxi – kurz: Es gelingt ihr wirklich alles. Jake Hardin (Chris Pine) ist ganz offensichtlich das Gegenteil – kurz: Bei ihm gelingt gar nichts. Also wandert er stets durch strömenden Regen und fahndet nach Taxis stets erfolglos. Er versucht sich als Manager der britischen Band McFly, verbaut aber selbst jede Chance, die Jungs groß raus zu bringen. Bei einem von Ashley für einen Plattenboss organisiertem Maskenball treffen sich die beiden zufällig, tanzen miteinander und küssen sich. Bei diesem Kuss wechselt dann Glück und Pech der beiden.....
    Die ganze Kritik lesen
    Zum Glück geküsst Trailer DF 2:09
    Zum Glück geküsst Trailer DF
    731 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lindsay Lohan
    Rolle: Ashley Albright
    Chris Pine
    Rolle: Jake Hardin
    Samaire Armstrong
    Rolle: Maggie
    Bree Turner
    Rolle: Dana
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Nerventod
    Nerventod

    User folgen 7 Follower Lies die 104 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Der Film holt Lindsay Lohan von ihrem hohen Ross runter und das ist bei ihr mal bitter nötig. Sie hat schon in besseren Filmen mitgespielt, in wirklich besseren. Einzig als sie vom Pech verfolgt wird, ist sie ein bisschen sympathisch. Die Story ist nicht wirklich originell und einfach nur Mittelmaß. McFly sind die Einzigen, die wirklich überzeugen können. Der Film zieht sich etwas zu lange hin, bis Glückspilz Pechvogel trifft und das ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2966 Follower Lies die 4 369 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 20. August 2017
    Wenn sich Magersuchtsgerüchte oder anderes um einen Star ranken und keiner mehr von dessen Filmen spricht ist das ein extrem schlechtes Zeichen - ebenso bei Lindsay Lohan. Die ist zwar mehr oder weniger verdient mittlerweile in die Top Elite der jungen Schauspieler aufgestiegen, wenn sie aber weiter Filme wie diesen macht wird das in der Tat ein sehr kurzes Gastspiel. Die einzige Freude die diese maue Fantasykomödie parat hat ist bodenlose ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    ...und nach diesem Streifen war die Glückssträhne für Vorzeige-Teenie Lindsey erstmal sowas von gegessen. Aber in diesem nett-belanglosen Streifen zickt und säuselt sie noch so dermaßen rum, daß man ihr und ihrer Girlie-Squad durchaus zugucken kann - wenn auch das Drehbuch grundsätzlich niemals verhehlen kann, daß es sich hier um Hochglanzentertainment mit Schleifchen und sonst nix handelt. Für mich zumindest aus einem Grund guckbar: ...
    Mehr erfahren
    49 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top