Mein FILMSTARTS
Venom
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Durchschnitts-Wertung
2,9
7 Wertungen - 3 Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (1 Kritik)
33% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Venom ?

3 User-Kritiken

Kino:
Anonymer User
0,5katastrophal
Veröffentlicht am 06.04.10

Ich habe von diesem Film "Venom - Biss der Teufelsschlangen" noch nie was gehört, gelesen oder gesehen und bin durch Zufall hier bei Amazon.de darauf gestoßen ! Die Rezensionen (3 x 4 Sterne) ließen einen deuten, dass der Film gar nicht so übel seien dürfte !

Der Film ist von den Schauspielern sehr gut besetzt, trinktechnisch 1 A und auch das drumherum deutet auf kein B-Movie hin, ganz im Gegenteil und dafür bekommt der Film gute 4 STERNE von mir !

A b e r die Story bzw. Umsetzung ist leider nicht so gelungen, d.h. der Film hat ab und zu längen bzw. man kann auch sagen, dass einfach der letzte Kick fehlt = 2 STERNE !

FAZIT:
Der Film ist wirklich besser als erwartet und Fans des Genres werden Ihre Freude daran finden ! Ein MUSS ist der Film nicht, aber bevor gar nichts im Fernsehen läuft eine wunderbare Alternative !

Kino:
Anonymer User
2,0lau
Veröffentlicht am 05.06.06

Was soll man dazu sagen: Dieser film ist so hanebüchen, dass sich einem die Nackenhaare sträuben..Die Story ist wahllos zusammengeschraubt aus etlichen Filmen und so schwachsinnig, dass man fast lachen möchte.......
Gut als Horror-Veteran weiss man, dass dieses Genre nicht gerade für Intelligenz steht...Horror ist dann gut, wenn er gar nicht erst versucht etwas anzuziehen was dem Genre nicht passt..positive beispiele ausgeschlossen.

Venom ist von der ersten Sekunde an, so durchschaubar wie ein Disney-Kinderfilm..Nichts überrascht, nichts schockt..Die Story: Killer jagt Teenies, hat schon seit Scream ihren Reiz mehr als verwirkt...dazu noch eine seichte Liebesstory, die darf ja nicht fehlen und natürlich die Nebencharaktere, wie z.B. der unwichtige Hilfssheriff, für die der Begriff "platt" noch ein Kompliment wäre..Überhaupt, hat man das alles irgendwie(wo) schon gesehen..Nungut, eine Videokarriere kann ja auch ein Ziel sein..

Der Grund warum ich grosser Horror-Fan bin, hat bestimmt nichts mit dieser Art von Filmen zu tun...Aber gottseidank gibt es ja noch andere Beispiele oder festivals die besseres bieten können....

Kino:
Anonymer User
3,0solide
Veröffentlicht am 06.05.06

Naja.... ich bin mit großen Erwartungen an den Film da die "scream" und "ich weiß was du letzten sommer getan hast" macher hier am werk waren aber soo toll ist der streifen auch nicht. liegt zum einen an der schwachen story als auch an dem ende was eine fortsetzung offen lässt.
der film fängt schwach an, steigert sich aber enorm und sticht doch in manchen momenten aus der masse der horrorstreifen heraus... aber nur in einigen momenten. der "bad guy" hat (unfreiwillig) komische ansätze und wird einem teilweise sympatisch.... hier ist sein tauchgang im sumpf ala der weiße hai hervorzuheben.
Fazit: schöne mädchen, durchschnittliche story, etwas blut und nicht ganz so einfallsreiche morde machen einen angenehmen filmabend. ein film den man allerdings nicht zweimal sehen muß.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top