Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    King of California
    King of California
    15. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Michael A. Cahill
    Mit Michael Douglas, Evan Rachel Wood, Willis Burks II
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    2,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 20 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Miranda (Evan Rachel Wood) hat es wirklich nicht leicht: ihr exzentrischer und manisch depressiver Vater Charlie (Michael Douglas) ist fest davon überzeugt, dass unter dem nahe gelegenen Supermarkt ein Goldschatz vergraben ist. Während er zielstrebig dem Schatz nachjagen will, ist sie nur damit beschäftigt, ihm diesen Unsinn auszureden.
    Verleiher 3L Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    King of California
    Von Martin Thoma
    Mit seiner Tragikomödie „King Of California“ ist Regisseur und Drehbuchautor Mike Cahill ein schönes Debüt gelungen. Es beruht auf einer sehr schlichten, aber immer wieder gern gewählten Grundstruktur: Das Kind ist der Erwachsene – und der Erwachsene ist das Kind. Die Spannung entsteht dadurch, dass weder das eine noch das andere ganz zutrifft, geschweige denn funktionieren kann. Nackte Chinesen an der Küste von Kalifornien – Charlie (Michael Douglas) kommt aus der Nervenheilanstalt zurück und weiß nicht genau, ob das eine wirkliche Nachricht ist oder ob er es nur geträumt hat. „Boat People“ soll es ja geben. Ganz alltägliches Elend, voll normal. Aber Chinesen in Kalifornien? Charlies 17-jährige Tochter Miranda (Evan Rachel Wood) ist sehr misstrauisch, was Anzeichen von etwas abseitig erscheinenden Ideen angeht. Und dafür hat sie gute Gründe. Während ihr Vater sich in die kindliche R...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Douglas
    Rolle: Charlie
    Evan Rachel Wood
    Rolle: Miranda
    Willis Burks II
    Rolle: Pepper
    Laura Kachergus
    Rolle: Rita
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3635 Follower Lies die 4 415 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 27. August 2017
    Immer das Gleiche: ein großer Star, in dem Falle Michael Douglas übernimmt eine extrem schräge Rolle mit der er eigentlich viel Spaß machen könnte wenn der Film in dem er sie spielt nicht so dröge wär. Ist aber so: die Story mag schräg klingen, die Geschichte eines verschrobenen Spinners der vor hat einen Schatz unter einem Supermarkt zu heben hätte bestimmt Potential für schwarzen und schrägen Humor – aber das was dann durchgelaufen ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ein ziemlich netter Film. Für seine Art gut gelungen. Das Genre ist Geschmackssache. Konnte mich sehr gut reinversetzen in die Handlung und die Darsteller, dessen Leistung mich absolut befriedigte. Michael Douglas finde ich sehr gut in dieser Rolle. Auf jeden Fall mit viel Witz. Ruhiger Film mit guter Handlung und einfach interessant. Von Anfang bis Ende relativ Klasse. Das Ende hat mir auch sehr gut gefallen. Irgendwie auf seine eigene Weise ...
    Mehr erfahren
    RAFFGIER
    RAFFGIER

    User folgen Lies die Kritik

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ein einigermaßen netter Film, der sich leider ein weig zäh dahin zieht und nie wirklich zum Höhepunkt kommt. Das gewünschte warmherzige Geühl mag nicht recht aufkommen, und der Witz und die Unterhaltung halten sich auch vornehm zurück. Alles in allem O.K. , aber mehr auch nicht.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top