Mein FILMSTARTS
Lebendig gefressen
Lebendig gefressen
Starttermin 10. April 1980 (1 Std. 27 Min.)
Mit Robert Kerman, Janet Agren, Ivan Rassimov mehr
Genre Horror
Produktionsland Italien
User-Wertung
3,13 Wertungen - 1 Kritik
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Als ein Mörder auf der Flucht ums Leben kommt, befindet sich in seiner Hinterlassenschaft die Aufnahme eines grausamen Rituals … und die Adresse einer seit Monaten vermissten Frau. Deren Schwester begibt sich auf der Suche nach der Vermissten in die unerforschten Dschungelwäldern Neuguineas und macht dort eine grausige Entdeckung...
Originaltitel

Mangiati vivi

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1980
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Italienisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Gian Luca G.
Hilfreichste positive Kritik

von Gian Luca G., am 17/02/2018

4,0stark

"Lebendig gefressen" erfüllt seinem Titel alle Ehre. Und nein, hier werden nicht nur echte Tiere getötet und gefressen,... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Lebendig gefressen ?
1 User-Kritik

Bilder

15 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top