Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Abgedreht
     Abgedreht
    3. April 2008 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Michel Gondry
    Mit Jack Black, Yasiin Bey, Danny Glover
    Produktionsländer Frankreich, USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 176 Wertungen - 33 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Durch einen Unfall löscht der vertrottelte Jerry (Jack Black) versehentlich alle Kassetten in der Videothek seines Freundes Mike (Mos Def). Ist auch wirklich blöd, dass der Besitzer (Danny Glover) die Einführung der DVD verschlafen hat! Doch Jerry und Mike haben eine zündende Idee: für eine Kundin, die unbedingt Ghostbusters sehen möchte, drehen sie den Film kurzerhand einfach selbst nach! Wider Erwarten steigt wenig später die Nachfrage nach den Bändern - nun müssen neue Filme produziert werden. Zusammen mit den Bewohnern des Viertels drehen die beiden Filmfans ihre eigenen, trashigen Versionen von zahlreichen Klassikern nach. Über Nacht werden sie zu den Stars der Nachbarschaft und hauchen nicht nur der alten Videothek neues Leben ein. Das trifft sich gut, denn die Behörden wollen den alten Laden abreißen, sofern er nicht bald renoviert wird...
    Originaltitel

    Be Kind Rewind

    Verleiher Senator Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Abgedreht
    Von Björn Helbig
    Seine Lieblingsfilme selber nachdrehen – wäre das nichts? Jack Black und Mos Def haben dazu in „Abgedreht“, dem neuen Film von Michel Gondry, Gelegenheit. Gondry tritt damit endgültig aus dem Schatten des legendären Drehbuchautors Charlie Kaufman (Vergiss mein nicht, Adaption) und gibt nach The Science Of Sleep einmal mehr eine Kostprobe seiner überbordenden Fantasie. „Abgedreht“ lief im Wettbewerb der Berlinale 2008 außer Konkurrenz. Passaic, New Jersey, ist nicht nur die Heimat des legendären Jazzpianisten Fats Waller, sondern auch der Ort, an dem Mr. Flechter (Danny Glover) seine kleine Videothek namens „Be Kind Rewind“ betreibt. Den Trend hin zur DVD hat Mr. Fletcher verschlafen. Bei ihm ist noch alles auf VHS. Doch als die Bauverwaltung eine sehr teure Renovierung des alten Gemäuers fordert, hat der alte Mann ein Problem. Wo soll er so schnell so viel Geld hernehmen? Und es kommt...
    Die ganze Kritik lesen
    Abgedreht Trailer DF 2:22
    Abgedreht Trailer DF
    1018 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jack Black
    Rolle: Jerry
    Yasiin Bey
    Rolle: Mike
    Danny Glover
    Rolle: Herr Fletcher
    Mia Farrow
    Rolle: Frau Kimberley
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 28 Follower Lies die 231 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. August 2010
    Auf diesen Film hatte ich mich damals sehr gefreut, nicht zuletzt, weil ich ein großer Jack Black Fan bin. Dann hatte ich ihn auch gesehen und er gefiel mir gut. Nun habe ich mir "Abgedreht" erneut angesehen und er gefällt mir noch immer gut. Die Geschichte ist fast schon ein modernes Märchen. Ich fand die Story auf jeden Fall sehr toll und auch kreativ. Wer hätte nicht Spaß daran, seinen eigenen Lieblingsfilm nachzudrehen? Die Geschichte ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Abgedreht" ist eine insgesamt solide Komödie geworden, die vor allem mit ihrer sehr originellen Story punkten kann. Mit seiner Geschichte beweist Regisseur Michel Gondry sein Können für einfallsreiche Handlungen und außergewöhnliche Charaktere. Auch wenn die Story selbst gegen Ende hin etwas an Fahrt verliert und ein bisschen ins Melancholische abdriftet, ist sie dennoch teilweise ganz unterhaltsam. Besonders die Einfälle beim "Schweden" ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2966 Follower Lies die 4 369 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. August 2017
    Hier könnten ganz schnell falsche Erwartungen geweckt werden: die Story und Anarcho-Komiker Jack Black in der Hauptrolle lassen natürlich recht schnell ziemlich derben Klamauk vermuten – und den gibt’s durchaus stellenweise, aber im Keim ist dieser Film überraschenderweise vor allem eines: wehmütig und voller Liebe ans Kino. Klar, die Parodien berühmter Blockbuster sind arschkomisch aber insbesondere beim sentimentalen Schluß und bei ...
    Mehr erfahren
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 68 Follower Lies die 328 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich hatte mich richtig lang auf den Film gefreut und war dann maßlos enttäuscht. Das einzige was noch einigermaßen lustig ist ist Jack Black. Da hätte man mehr drauß machen können.
    33 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (11. bis 17. Mai)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 11. Mai 2012
    "The Dark Knight Rises": Kultiger Fan-Trailer zu Christopher Nolans Batman-Film
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 28. Dezember 2011
    2008 machte Michel Gondry das "Sweden", das amateurhafte Neuverfilmen von Filmen und Trailern mit bescheidenen Mitteln, durch...
    Deutsche Kinos in der Krise!
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 4. April 2008
    In Deutschland geht jeder Einwohner durchschnittlich nur mehr 1,5-mal jährlich ins Kino. Dies spüren vor allem die kleinen...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top